Rapperswil-Jona

01. Februar 2011 22:30; Akt: 01.02.2011 21:54 Print

Manzato will die Lakers verlassen

Bei den Rapperswil-Jona Lakers bleibt derzeit kein Stein auf dem anderen. Nach dem Trainerwechsel kommt es womöglich auch im Tor zu einer Veränderung.

storybild

Will aussteigen: Daniel Manzato.

Zum Thema
Fehler gesehen?

20 Minuten weiss: Goalie Daniel Manzato (27), die letzte Lebensversicherung des Klubs, will Ende Saison trotz laufenden Vertrages bis 2012 gehen. Unlängst liess der Nati-Keeper seinem Frust über den Verein und die sportliche Lage in einem Interview mit einer Westschweizer Zeitung freien Lauf. Manzato soll gar ein Engagement in Nordamerika ins Auge fassen, falls sich die Lakers querstellen und ihn nicht aus dem Vertrag entlassen. Bereits werden bei den St. Gallern mögliche Nachfolger wie Damiano Ciaccio (21, Basel) oder Sandro Zurkirchen (20, Zug) gehandelt.
Mit einem Zweijahresvertrag wechselt zudem auf die kommende Saison hin der kanadische Verteidiger Derrick Walser (32) von den Eisbären Berlin zu den Lakers. Ebenfalls an den Obersee soll Anthony Huguenin (19) von B-Klub La Chaux-de-Fonds kommen.

(mal)