Transfer

08. Dezember 2011 15:55; Akt: 08.12.2011 15:55 Print

Romy kehrt zu Servette zurück

Natispieler Kevin Romy wechselt nach sieben Jahren bei Lugano zu Servette. Der Stürmer hatte schon von 2002 bis 2005 für die Genfer gespielt.

storybild

Kevin Romy jubelt ab nächster Saison wieder für Servette. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nationalstürmer Kevin Romy (26) kehrt auf die kommende Saison hin nach sieben Jahren bei Lugano zu Genève-Servette zurück, für das er schon zwischen 2002 und 2005 gespielt hatte.

Der Neuenburger, der seit 2004 zum Kreis der Nationalmannschaft zählt und 2005 im Alter von erst 20 Jahren seine erste A-WM bestritt, hatte in seiner ersten Saison mit Lugano 2006 den Meistertitel gewinnen können.

Back to the roots

In Genf unterschrieb der Center für drei Jahre bis 2015. «In Lugano spielt er in der ersten Linie mit Jaroslav Bednar und Kimmo Rintanen. Wir hoffen, dass er für Genf in den kommenden drei Jahren eine vergleichbare Rolle ausfüllen können wird», kommentierte Trainer und Sportchef Chris McSorley.

In bislang 473 NLA-Spielen brachte es Romy auf 83 Tore und 118 Assists. In der laufenden Saison hält Romy nach 24 Spielen bei 8 Toren und 13 Assists. Seine NLA-Skorerbestmarke von 28 Punkten aus der Saison 2008/2009 sollte er in der laufenden Spielzeit übertreffen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luganesi am 08.12.2011 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm..

    Da kehrt er aber in einem schlechten Zeitpunkt zu Genf zurück..

  • Simon Korn am 08.12.2011 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade das er geht... Er ist ein richtiges Alphatier im Team des Hc Lugano

  • geheimo am 08.12.2011 21:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    roman

    schade das er nicht zu Gotteron kommt

Die neusten Leser-Kommentare

  • geheimo am 08.12.2011 21:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    roman

    schade das er nicht zu Gotteron kommt

  • Luganesi am 08.12.2011 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm..

    Da kehrt er aber in einem schlechten Zeitpunkt zu Genf zurück..

  • Simon Korn am 08.12.2011 17:17 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade das er geht... Er ist ein richtiges Alphatier im Team des Hc Lugano

  • Tifosi am 08.12.2011 17:11 Report Diesen Beitrag melden

    Dafür Conz

    Als Tausch für Conz.. ;)

  • hämsi am 08.12.2011 16:53 Report Diesen Beitrag melden

    zu welchem Preis?

    Dafür wechselt Conz zu Lugano?