Magglingen

11. Oktober 2018 21:39; Akt: 12.10.2018 07:46 Print

Die Schweiz bringt Chinesen Eishockey bei

von Philipp Muschg, Magglingen - 46 chinesische Spieler bereiten sich in der Schweiz auf Olympia 2022 vor.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Grand Hotel» nennt sich das Haus mit der schönen Aussicht in Magglingen. Doch die 46 Chinesen, die sich hier für ein halbes Jahr einquartiert haben, sind keine Touristen. Ihr Heimatland hat sie in die Sportschule geschickt, damit sie besser Eishockey spielen lernen. Angeleitet von Trainern aus dem Land des Vizeweltmeisters und im Hinblick auf Olympia 2022 in Peking.

Es ist für alle Beteiligten eine denkwürdige Erfahrung, für die Chinesen zwischen 18 und 23 Jahren sowieso. Angefangen bei der Ernährung: «An den Käse habe ich mich auch nach zwei Wochen nicht gewöhnt», gesteht Goalie Liu Zhiwei. Und sie müssen feststellen, dass die Trainings etwas anders laufen als in der Heimat. Nicht nur, weil immer eine Übersetzerin mit dabei ist, die die Worte von Köbi Kölliker mehr oder weniger verständlich macht.

Gerade mal 548 Lizenzierte

«Individuell hat es ein paar Gute dabei, doch in Sachen Zusammenspiel herrscht noch Verbesserungsbedarf», urteilt der 65-jährige Trainer über jene Spieler, die am Montag gegen Zweitligist Meinisberg 1:11 verloren.

Die anderen, das sogenannte B-Team, wurde aus Sportlern rekrutiert, die zum Beispiel aus dem Rollhockey oder vom Inline kommen. Sie sollen sich hier vor allem an die neue Unterlage gewöhnen und danach als Botschafter der Sportart in der Heimat agieren, wo es erst 548 lizenzierte männliche Spieler gibt.

Der Weg zu einer Eishockeynation ist für die Nummer 33 der Welt auf jeden Fall noch lang. Nun herrscht die Hoffnung, dass der schnellste Weg dorthin über Magglingen führt.

Eishockey

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Puck am 12.10.2018 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll, Eisfeld in Magglingen!

    Da die Sportanlagen Magglingen haben kein Eisfeld, Köbi Kölliker trainiert die Chinesen in Zuchwil. Ein bisschen Recherche und Informationsbeschaffung ist auch im Quickie-online-Journalismus ein Must.

    einklappen einklappen
  • 4.Liga am 12.10.2018 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EHCZR

    Schön das man das Spiel gegen Meinisberg erwähnt aber das erste Spiel hatten Sie gegen den Ehc Zuchwil. Zuchwil gewann 6:1.

  • Nachwuchs am 12.10.2018 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuchwil

    Gute recherche von den Reportnern. Schön schlafen die Chinesen nur in Magglingen, Eishockey lernen sie in Zuchwil. Unser Nachwuchs fährt den Chinesen noch um die Ohren.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Derj Tropfe am 18.10.2018 14:24 Report Diesen Beitrag melden

    China hockey

    Gutes Experiment wie ich finde hilft vielleicht den Eischockey in China..

  • Nachwuchs am 12.10.2018 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuchwil

    Gute recherche von den Reportnern. Schön schlafen die Chinesen nur in Magglingen, Eishockey lernen sie in Zuchwil. Unser Nachwuchs fährt den Chinesen noch um die Ohren.

  • 4.Liga am 12.10.2018 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EHCZR

    Schön das man das Spiel gegen Meinisberg erwähnt aber das erste Spiel hatten Sie gegen den Ehc Zuchwil. Zuchwil gewann 6:1.

  • Puck am 12.10.2018 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll, Eisfeld in Magglingen!

    Da die Sportanlagen Magglingen haben kein Eisfeld, Köbi Kölliker trainiert die Chinesen in Zuchwil. Ein bisschen Recherche und Informationsbeschaffung ist auch im Quickie-online-Journalismus ein Must.

    • Check am 12.10.2018 08:11 Report Diesen Beitrag melden

      Fehlende Recherche

      Es ist dann auch nicht nur Köbi, der sie trainiert. Ein sehr kurioser Artikel. Sieht wie ein PR-Stunt von Köbi aus...

    • Stedi63 am 12.10.2018 08:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Puck

      Die Basis des Trainingslager ist aber trotzdem Magglingen.

    • Nachwuchs am 12.10.2018 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Check

      Ja das auch andere trainer vom EHC zuchwil involviert sind sollte man auch erwähnen. Die machen mehr arbeit als man denkt

    einklappen einklappen