Runter vom Eis

30. November 2019 08:11; Akt: 30.11.2019 12:09 Print

Goalie schlägt ZSC-Spieler die Faust ins Gesicht

Servettes Goalie Robert Mayer baut Frust ab. Dafür kassiert er eine Spieldauerdisziplinarstrafe.

Der Faustschlag von Robert Mayer gegen den ZSC-Center Marcus Krüger. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Hallenstadion sind etwas mehr als 33 Minuten gespielt, es steht 1:1 zwischen den ZSC Lions und Servette. Die Genfer wehren sich mit aller Kraft gegen einen zweiten Zürcher Treffer, Servette-Goalie Robert Mayer liegt am Boden, meint kurz, er hätte den Puck unter sich begraben. Dem ist aber nicht so.

Der schwedische Center Marcus Krüger setzt mehrmals nach und versucht, den Puck doch noch im gegnerischen Tor unterzubringen. Das gelingt ihm nicht, der 29-Jährige kommt zu Fall. Dabei touchiert er auch Mayer. Dieser ist wohl überrascht und frustriert und lässt sich zu einem Foul hinreissen. Er schlägt Krüger die Faust ins Gesicht.

Servette siegt mit neuem Goalie

Dumm für ihn, dass einer der Schiedsrichter direkt hinter dem Tor steht, die Szene genau beobachtet und Mayer mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe vom Eis stellt. Den Genfer Spielfluss scheint die Matchstrafe nicht zu stören. Mit Stéphane Charlin im Tor erzielt Servette in der 43. Minute das 2:1 und bringt den Sieg ins Trockene. Dank diesem Sieg rücken die Genfer auf den dritten Tabellenrang vor, die ZSC Lions sind weiterhin Leader.

Mayer wurde für seine Aktion von der Disziplinarkommission mit einer Spielsperre und einer Buss von 2500 Franken bestraft.


Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

Die Sendung ist zu hören auf Spotify sowie auf Apple Podcast. Oder direkt hier:

Eishockey

(hua)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Twin Peak am 30.11.2019 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Goalie

    Was? Ist ja gar nichts passiert wir sind doch hier nicht beim Fussball.

    einklappen einklappen
  • S.C.B. Meister am 30.11.2019 09:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Fussball!

    Hallo, wir spielen hier Hockey und nicht Sissi-Dramaqueen-Fussball! Ich bin überzeugt, das beide ein paar Minuten nach dem Spiel die Angelegenheit bereits für erledigt betrachten.

    einklappen einklappen
  • Kopf Schüttler am 30.11.2019 09:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eigenartig

    Mit dem riesigen Handschuh, und dem Gesichtsschutz, kommt er ja gar nicht bis zum Gesicht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tomson1994 am 06.12.2019 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Charlin

    Sehr beeindruckt von Ihm, 19 Jahre und strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Wird mal ein ganz guter Goalie :)

  • Hockeyfreund am 01.12.2019 05:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dramaqueen

    Der z soll doch neymar verpflichten - würde zu ihnen passen ( ganz abgesehen davon dass dieser kein hockeyaner ist)

  • paul am 30.11.2019 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    habe doch recht

    wie ich das vermutet habe, krüger kann nicht spielen( verdacht auf kieferbruch). meyer ein spiel gesperrt. wie beim foul gegen roe, die täter werden geschützt, die opfer bestraft. auffällig bei drei kuscheljustizurteilen, zwei zsc-spieler. das strafmass muss endlich angepasst werden und endlich alle gleich behandeln. aber der verband hat halt seine lieblingsvereine.

  • Jaqueline am 30.11.2019 14:29 Report Diesen Beitrag melden

    Gefahrlich

    Keine solchen Spiele mehr. Viel zu gefährlich.

    • HockeyFreak am 30.11.2019 17:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jaqueline

      Schauen Sie mal in die NHL da passiert das fast Täglich. Die Stürmer wollen nah zum Torwart und wen Sie es Übertreiben gibt der Torwart zurück. Klar ist das in der Schweiz eine riesen Sache den die Regelauslegung der Schiris ist hier auf Kindergartenniveau. Das bezieht sich vorallem auf den Körperkontakt wo ich es auch schade finde das im Damenhockey sowas wie Männercheck vorkommt. Aber so ist der Sport und Gefährlich wirds an ganz anderen Orten im Spiel...

    einklappen einklappen
  • Roland S. am 30.11.2019 14:15 Report Diesen Beitrag melden

    Wo ist er denn .der Schlag?

    Sorry aber selbst ich als Z Fan sehe da keinen Faustschlag von Meyer. Der wurde wohl einfach rein interpretiert von den Schiris