NHL

08. Januar 2016 07:45; Akt: 08.01.2016 10:40 Print

Streit gewinnt Schweizer Duell

Mark Streit mit den Philadelphia Flyers entscheidet in der NHL das Schweizer Duell gegen Nino Niederreiter und die Minnesota Wild mit 4:3 n.V. für sich.

Die Highlights der Partie zwischen den Philadelphia Flyers und den Minnesota Wild. (Quelle: NHL.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Michael Del Zotto entschied mit seinem zweiten Treffer des Abends 37 Sekunden vor Ende der Verlängerung die Partie zugunsten der Gäste und sicherte den Flyers den fünften Overtime-Sieg in Folge. Der Kanadier schloss eine herrliche Kombination zum 4:3 ab. Mark Streit kam bei Philadelphia fast 24 Minuten zum Einsatz, verliess das Eis aber mit einer Minus-1-Bilanz.

Eine Plus-1-Bilanz verzeichnete Nino Niederreiter. Der Churer bereitete den 1:1-Ausgleich von Marco Scandella in der 15. Minute vor. Für Niederreiter war es im 40. Saisonspiel der 12. Assist und der 20. Skorerpunkt.

Jonas Hiller blieb bei der 1:2-Niederlage der Calgary Flames gegen die Arizona Coyotes einmal mehr nur die Rolle des Ersatztorhüters. Der Finne Karri Rämö, der Hiller als Nummer 1 verdrängt hat, hielt erneut stark und parierte 31 Schüsse. Seinen bislang letzten Einsatz verbuchte Hiller am 12. Dezember, insgesamt bestritt der Schweizer Internationale in dieser Saison erst zehn Partien.

Weiterhin nicht zu stoppen sind die Florida Panthers. Das in der Kleinstadt Sunrise beheimatete Team kam beim 3:2 auswärts gegen die Ottawa Senators zum 11. Sieg in Serie.

National Hockey League (NHL). Donnerstag: Minnesota Wild (mit Niederreiter/1 Assist) - Philadelphia Flyers (mit Streit) 3:4 n.V. Calgary Flames (ohne Hiller/Ersatz) - Arizona Coyotes 1:2. New York Islanders - Washington Capitals 1:4. Ottawa Senators - Florida Panthers 2:3. Dallas Stars - Winnipeg Jets 2:1 n.P. Los Angeles Kings - Toronto Maple Leafs 2:1. San Jose Sharks - Detroit Red Wings 1:2.

Atlantic Division: 1. Florida Panthers 41/54. 2. Detroit Red Wings 41/49. 3. Montreal Canadiens (Andrighetto) 42/49. 4. Boston Bruins 38/44. 5. Ottawa Senators 41/44. 6. Tampa Bay Lightning (Vermin) 40/42. 7. Toronto Maple Leafs 39/39. 8. Buffalo Sabres 40/34.

Metropolitan Division: 1. Washington Capitals 40/63. 2. New York Islanders 41/49. 3. New York Rangers 40/48. 4. New Jersey Devils 41/45. 5. Pittsburgh Penguins 40/43. 6. Philadelphia Flyers (Streit) 39/41. 7. Carolina Hurricanes 41/39. 8. Columbus Blue Jackets 41/33.

Central Division: 1. Dallas Stars 43/62. 2. Chicago Blackhawks 42/54. 3. St. Louis Blues 43/52. 4. Minnesota Wild (Niederreiter) 40/50. 5. Nashville Predators (Josi) 40/45. 6. Colorado Avalanche (Berra) 41/43. 7. Winnipeg Jets 41/41.

Pacific Division: 1. Los Angeles Kings 40/54. 2. Arizona Coyotes 40/44. 3. Vancouver Canucks (Bärtschi, Sbisa, Weber) 41/41. 4. Calgary Flames (Hiller) 40/40. 5. Anaheim Ducks 39/39. 6. San Jose Sharks 38/38. 7. Edmonton Oilers 41/37.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • BdES am 08.01.2016 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    @ alle (v.a. "Gnash")

    Wenn schon mal wieder ein Beitrag zum NHL-Geschehen aufgeschalten wurde, so stelle ich an dieser Stelle die Frage: Wie wird der Trade von Jones - Johansen und allenfalls denjenigen von Lecavalier (inkl. Schenn) bewertet? Danke!

    einklappen einklappen
  • VanCan am 08.01.2016 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vancouver - Carolina

    War ein Super Tor von Bärtschi vorgestern,vorallem gut getimt vor der blaue Linie. Es wäre für ihn sogar ein 3 Punktespiel gewesen,zweimal schön auf Horvat aufgelegt,der aber scheiterte. Man hat gesehen:Bei mehr Eiszeit kann auch Bärtschi bessere Leistung erbringen.

  • Luegi am 08.01.2016 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bärtschi kommt auf touren

    Super Spiel war das von Bärtschi, er kommt immer besser in fahrt. Anfangs Saison machte ich mir noch bisschen Sorge weil er oft verloren auf dem eis wirkte! Doch die Letzten 6 Spiele hatte er Top werte und auch sein Spiel ohne Puk hat sich sehr verbessert! Weber macht zwar weniger Tore als letzte Saison, jedoch hat er sich im Defensiven beriech Stark verbessert was sich auch auf seine Einsatz zeit auswirkt! NN hat nicht die gewünschte Scorrer wert den man sich erhofft hatte, spielt jedoch auch stark und arbeitet viel fürs Team, oft fehlt im das Abschluss Glück!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marc Crawford am 09.01.2016 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Junges Talent

    Kennt ihr diesen Gian Schaub? Seine Übersicht und Spielintelligenz ist nicht zu bemängeln. Ich bin schwer davon überzeugt,dass er es in den Draft 2016 schafft. Ich tippe auf einen 1st round pick. Wer ihn nicht unter sich haben will hat keinen blassen Schimmer von Eishockey. Schaut ihn euch mal an. Super Spieler

  • Kowaltschuk am 09.01.2016 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Sydor + Nada

    Also um nochmals auf NN zurück zu kommen. Letzte Saison traf er in 80 Spielen 24x und das bei relativ geringer TOI. Der allgemeine Tenor Ende letzter Saison war folgender. Bekäme NN mehr TOI lägen für ihn 30 Tore drinn. Diese Saison bekommt er pro Spiel ca. 4 Minuten mehr TOI und erzielt durchschnittlich weniger Tore als letzte Saison. Dies noch zu den Themen Unterstellungen bzw. falschen Behauptungen. Ich kann daher kaum der Einzige sein der sagt seine Torausbeute liege hinter den Erwartungen. Dies zum Thema Objektivität. NB. Nur weil ein Crosby Anfang dieser Saison Ladehemmung hatte würde ich nie sagen dass er jetzt ein schlechter Hockeyspieler sei. Was ich auch bei NN nie gemacht habe.

    • Nada am 09.01.2016 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk Teil 2

      Gemäss NHL Statistik hat er gerade mal knapp 1.5 Min. mehr TOI pro Spiel. So von wegen falschen Behauptungen...

    • Kowaltschuk am 09.01.2016 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nada

      Stimmt sie haben Recht mit der TOI lag ich zu hoch, sorry. Der Endeffekt bleibt aber trotzdem der Gleiche, mehr TOI weniger Tore und um das ist es ja gegangen. Wenn vor jedem Bericht sämtliche Statistiken durchgegangen werden müssen um ja immer 100% richtig zu liegen wird bald keiner mehr einen Kommentar abgeben. Wo sind denn alle Schreiber der letzten Jahre geblieben?

    • Sydor am 09.01.2016 11:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Kowi

      Du bist ein Meister im Verdrehen von Dingen. Es ging ursprünglich nie um Anzahl Tore pro Eiszeit! Ich sag's nochmals. Objektiv! gesehen bleibt Niederreiter auf Kurs zu seiner punktemässig besten Saison seiner NHL Karriere. Er weist zwar weniger Tore auf, wobei sich das auch noch ändern kann, hat dafür bereits jetzt fast gleichviel Assists wie 2014/15. DAS sind Facts, nicht die deine!

    • Nada am 09.01.2016 13:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Grundsätzlich liegst du nicht falsch damit, dass man nicht jedesmal die Statistiken kontrolieren muss, wenn man ein Kommentar schreibt. Aber wenn man schon eine auf einer Statistik basierende Aussage macht, ist es doch nicht schwierig diese kurz nachzuschauen.. Aberich lass es jetzt, wir sind beide unbelehrbar. ;)

    einklappen einklappen
  • Kevin Schläpfer am 08.01.2016 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WICHTIG

    Habt ihr schon einmal von Jesse Rüegg gehört? Ein grossartiges Talent auf welches ihr ein Auge werfen solltet. Er besticht nicht nur durch seine Passtechnik, seine Schlittschuhlauftechnik und sein Körperspiel, sondern vor allem auch durch seine Blueliner. Er ist ein geborener Offensivverteidiger, der allerdings keine defensive Mängel aufzeigt. Er wird nicht zufällig als nächster Roman Josi betitelt. Ich freue mich schon sehr ihn in der besten Liga der Welt spielen zu sehen. Wir werden noch viel Freude an ihm haben.

  • Luegi am 08.01.2016 15:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Andrigettho

    Ist zum Reisen Gezwungen! Kurz fürs neue Jahr nach Saint John geschickt am 2 Januar schon wider zurück beordert! Er Macht einen super Job in Montreal und ist halt einer der wenigen die einen 2-way vertrag besitzen bei Montreal! Denke nächst Saison könnte er einen Stammplatz erhalten wen ich die Experten richtig Verstanden habe.(schlechte Englisch Kenntnisse meinerseits) er ist sehr schnell und von allen Schweizer in der NHL ist er der mit dem Größtem Zug auf Tor! Wohl auch Block bedingt! Streit,Hiller und Josi komme ich leider zu wenig zum schauen, muss halt noch arbeiten nebenbei!:-(

    • Gnash am 08.01.2016 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luegi

      Danke für deine Berichte, ist immer spannend wiedermal andere Meinungen zu lesen. :) Und mir geht es ebenfalls gleich wie dir. Von den Preds versuche ich möglichst viele Spiele live zu schauen und der Rest halt am Tag später. Von den anderen bleibt meistens nur die kurze oder lange Zusammenfassung übrig. Wie du geschrieben hast, irgendwann muss ich auch arbeiten und schlafen. ;)

    • Kowaltschuk am 08.01.2016 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luegi

      Ich finde auch das Andrighetto einen super Job macht. Er scheut sich auch nicht vors Tor zu fahren wos weh tun kann. Er hat auch das Gespür wohin ein Abpraller kommen kann und steht dann dort. Ich hoffe für ihn dass er wirklich eine reelle Chance bekommt um sich durch zu setzen, das Potential hat er ganz sicher. Bärtschi zeigt auch eindeutig auf zu was er mit den richtigen Mitspielern fähig ist. Er hat Horvat vorgestern den Puck sicher noch zweimal schön aufgelegt.

    • Iggy am 08.01.2016 17:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luegi

      Das wird Andrighetto wohl einbisschen gefuchst haben dass er ausgerechnet auf die Winter Classic hin wurde er abgeschoben. Aber die Re-NHL Nominierung ist absolut gerechtfertigt,wird werden freude an ihm haben. Ich denke er hat die Qualitäten wie Nino.

    einklappen einklappen
  • Luegi am 08.01.2016 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bärtschi kommt auf touren

    Super Spiel war das von Bärtschi, er kommt immer besser in fahrt. Anfangs Saison machte ich mir noch bisschen Sorge weil er oft verloren auf dem eis wirkte! Doch die Letzten 6 Spiele hatte er Top werte und auch sein Spiel ohne Puk hat sich sehr verbessert! Weber macht zwar weniger Tore als letzte Saison, jedoch hat er sich im Defensiven beriech Stark verbessert was sich auch auf seine Einsatz zeit auswirkt! NN hat nicht die gewünschte Scorrer wert den man sich erhofft hatte, spielt jedoch auch stark und arbeitet viel fürs Team, oft fehlt im das Abschluss Glück!

    • Kowaltschuk am 08.01.2016 17:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Luegi

      Weber hatte bis anhin tatsächlich noch kein Abschlussglück. Solange seine deffensive Leistung aber stimmt ist das auch nicht tragisch. Er wird das Tor schon noch treffen denn letzte Saison hat er auch erst in der 2. Saisonhälfte angefangen vermehrt zu treffen.

    einklappen einklappen