Meisterfeier

27. April 2019 20:20; Akt: 27.04.2019 20:38 Print

Tausende feiern auf dem Bundesplatz den SCB

Trotz des Regens wurde der SCB am Samstagnachmittag in Bern von zahlreichen Fans zur Meisterfeier empfangen. Die Party dauert noch bis in die Nacht.

Der SCB liess sich trotz des Regens feiern. (Video: SDA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf dem Bundesplatz haben am Samstagnachmittag Tausende den neuen Schweizer Eishockey-Meister SC Bern gefeiert. Vor dieser Feier zog das Team triumphierend durch die Berner Altstadt.

Tausende feiern auf dem Bundesplatz den SCB

In einem Car und auf drei offenen Lastwagen fuhren Spieler, Betreuer und Funktionäre vom Bärengraben her durch die zentralen Altstadtgassen vors Bundeshaus. Immer wieder stoppten die Lastwagen, und Trainer und Spieler posierten für Fotos oder verteilten Autogramme.

Mit Zigarre auf die Bühne

Zu Beginn des Triumphzugs durch die Altstadt war die Stimmung noch eher verhalten. Es regnete auch recht stark. Je näher die Karawane dem Bundesplatz kam, desto mehr Fans standen Spalier. Der Bundesplatz war schliesslich sehr gut besetzt. Dort regnete es auch kaum mehr.

Einzeln wurden Betreuer, Trainer und Spieler zum Song «We are the Champions» von Queen auf eine Bühne gerufen, die auf dem Platz aufgestellt worden war. Immer wieder feierten die Fans ihre Helden mit einer Welle. Etliche waren in SCB-Trikots gekommen und trugen Schals in den Klubfarben. Viele rauchten eine Zigarre.

Vor einer Woche gab es den 16. Schweizermeistertitel

Sehr entspannt zeigte sich der finnische Meistertrainer des SCB, Kari Jalonen. Er dankte den Fans für deren Unterstützung – so wie das auch viele Spieler in Kurzinterviews taten.

Vor genau einer Woche hatte sich der Schlittschuhclub Bern im fünften Playoff-Finalspiel gegen den EV Zug seinen 16. Schweizermeistertitel geholt. In der Stadt Bern gab es danach eine Freinacht. Am vergangenen Dienstag wurden Team, Begleiter und Vereinsleitung am Sitz des Berner Stadtpräsidenten empfangen.

Die Stadt Bern, die sich gern als Sportstadt bezeichnet, wird diesem Titel in diesen Wochen mehr als gerecht: Auch im Fussball wird diese Saison ein Berner Verein – der BSC Young Boys Bern – Schweizermeister. Das ist seit mehreren Tagen klar.

Eishockey

(vro/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bergkamp am 27.04.2019 20:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go Thun

    So .. cupfinal noch nach Thun .. und dann feiern wir den Sportkanton Bern

    einklappen einklappen
  • huschmie am 27.04.2019 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp SCB

    Einmal eine friedliche Feier auf dem Bundesplatz. Gratuliere dem SCB.

    einklappen einklappen
  • Buell am 27.04.2019 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meister

    Und ein weiterer Meister in Bern Wiler Ersigen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gina am 28.04.2019 11:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere

    Fast so toll wie die EVZ Vizemeister Party. Kein Witz die gabs wirklich.

    • gubi am 28.04.2019 14:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gina

      Der ganze EVZ ist ein Witz!

    • Traurig! am 28.04.2019 18:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @gubi

      Sie sind ein Witz! Lernen Sie respekt zu haben vor anderen Mannschaften und den Vorlieben ihrer Mitmenschen! Trauriges Verhalten!

    • greth Tugium am 28.04.2019 18:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gina

      ja die gabs wirklich und zwar wid jedes Jahr als Saisonabschluss und um diejenigen Spieler zu verabschieden die den Club verlassen....und btw Cupsieger 2019 war der EVZ. Was soll daran falsch sein. Im Gegensatz zu Ihnen wissen wir was Anstand und Respect ist.

    einklappen einklappen
  • YB Meisterbär am 28.04.2019 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    wie peinlich

    omg zum fremdschämen und sowas nennt sich Meisterfeier... wenn ich die Bilder anschaue, stehen einige ZUFÄLLIG anwesende Touristen am Strassenrand. Bei der YB MEISTERFEIER könnt ihr dann sehen was wirklich feiern ist, denn da reisen 90 Milionen YB Fans aus der gesamten Welt an und sämtliche Arbeitgeber der Welt geben ihren Arbeitern frei, weil sie die übergalaktischen Weltstars vom BSC Young Boys verehren

  • Züzi am 28.04.2019 02:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Foto

    Ich hab Papa Bär gesehen auf dem Foto!

  • Lang am 28.04.2019 01:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Was soll der Unsinn. Es ist nur Fussball. Dann müsste noch ganz anderes viel mehr gefeiert werden. Die meisten Sportarten müssten eher gefeiert werden als Fussball. Was da gefeiert wird, dann müssten viel Betriebe etc. auch feiern. Wir kämen da nicht mehr aus dem Feiern raus. Das wegen Fussballern; Armutszeugnis.

  • Nationless am 28.04.2019 01:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine andere Sorgen

    Typisch hier. In Frankreich laufen die Gelbwesten auf. Auch andernorts wird mehr oder weniger mehr für das eigene Auskommen demonstriert. Hier wird man aber mit Belangloses wie Sport, Kultur, Brot und Spiele oder wenn, dann demonstriert unsere Elite Jugend aus Gymnasien und Unis für die Weltrettung in naiver oder falscher, verräterischer Menschenliebe und doch hinterhältigen Menschenhass.

    • hockeytown am 28.04.2019 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nationless

      lassen sie sich helfen! sie haben den überblick total verloren.

    • smaily am 28.04.2019 07:42 Report Diesen Beitrag melden

      Problemo

      wo genau liegt ihr Problem?? es gibt sehr gute Ärzte in der Schweiz! die können ihnen bestimmt helfen!!

    • Maler50 am 28.04.2019 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Nationless

      Was wollen Sie nun jetzt?

    • Nationless am 28.04.2019 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maler50

      Gegen die verführerische Jungen hysterischen Elitenkinder aufbegehren und Benzin richtig einsetzen.

    • Nationless am 28.04.2019 23:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @smaily

      @Smaily und Hokeytwon Ärzte? Inwiefern? Ich fühle mich noch nicht krank. Nur etwas Herzklopfen spüre ich durch meine ständige Gereiztheit. Ihr meint Psychologen welche eh nur abkassieren wollen etwas zuhören aber nicht weiter wissen, da es eben keine Lösungen gibt als sich selbst zu optimieren, akzeptieren und an schöne Erlebnisse zu denken.

    einklappen einklappen