Stanley Cup

29. Mai 2018 10:08; Akt: 29.05.2018 15:43 Print

Vegas gewinnt mit Sbisa erstes Finalspiel

Die Vegas Golden Knights gehen im Stanley-Cup-Final in Führung. Das Expansionsteam gewinnt gegen die Washington Capitals 6:4.

Die Highlights der ersten Finalpartie. (Video: Youtube/Highlight Heaven)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Führungswechsel (1:2, 3:2, 3:4, 5:4) in einem Finalspiel hat die NHL noch nie erlebt. Es passt irgendwie zur Geschichte dieser verrückten Saison, dass die Golden Knights das bessere Ende für sich behielten. Längst hält es niemand mehr für unmöglich, dass das Expansionsteam aus Nevada auch den Stanley Cup gewinnen wird.

Die Statistik spricht jedenfalls dafür: In den letzten sechs Saisons wurde der Sieger des ersten Finalspiels jeweils Champion, insgesamt war es 61 von 78 Mal der Fall.

Matchwinner Tomas Nosek

Der entscheidende Faktor der Golden Knights, die den fünften Sieg in Folge feierten, war für einmal nicht Goalie Marc-André Fleury. Die Abwehrquote des dreifachen Stanley-Cup-Siegers betrug diesmal nur 85,71 Prozent. Zum Matchwinner wurde der Tscheche Tomas Nosek mit dem 5:4 (50.) und dem Schuss ins leere Tor drei Sekunden vor Schluss.

Sbisa brachte es in 16:45 Minuten Eiszeit auf vier geblockte Schüsse, drei Checks und eine Minus-1-Bilanz. Spiel 2 findet in der Nacht auf Donnerstag wiederum in Las Vegas statt, dann wechselt die Serie für zwei Partien nach Washington.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Szenekenner am 29.05.2018 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    4 der 6 Tore durch 3. und 4. Linie

    Aufstehen hat sich gelohnt, was für ein Spiel, vor allem im 3. Drittel. Und wieder zeigt sich die grosse Stärke der Knights: 4 der 6 Tore wurden von der 3. und 4. Linie erzielt. Sie haben einfach eine unglaubliche Tiefe im Kader (eben dank des expansion drafts) und so gewinnen sie auch solche Spiele wo Fleury nicht mal seinen besten Tag hatte... Stanley Cup Final Spiele sind halt wirklich etwas ganz besonderes von der Intensität, der Härte und der Schnelligkeit her! Das wird eine extrem spannende Serie, die Caps sind noch lange nicht geschlagen.

    einklappen einklappen
  • HockeyFreak am 29.05.2018 17:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Malgin bei Toronto?

    Seit wan spielt Malgin in Toronto? Da müssen die Bilduntertitel aktualiesert werden. Der bessere möge diese Trophäe am Schluss (am liebsten nach Spiel 7) in den Händen halten. Auf gutes Hockey :)

  • Walter am 29.05.2018 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das wäre eine Story

    Kitschig um war zu sein. Hollywood wird sich freuen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • pascal am 30.05.2018 23:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go!Knights Go! #vegasstrong

    freu mich heute auf das 2. spiel. Wird wieder eine Geile Party rund ums stadion und hoffentlich mit dem 2. Sieg. Go!Knights Go! hoffentlich gibts 7 Games. An meinem Geburtstag in meiner Stadt den ersten Titel. Ausnahmezustand für eine Woche!!!

  • Markus K. am 30.05.2018 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Vegas mischt die NHL auf.

  • Walter am 29.05.2018 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das wäre eine Story

    Kitschig um war zu sein. Hollywood wird sich freuen.

  • HockeyFreak am 29.05.2018 17:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Malgin bei Toronto?

    Seit wan spielt Malgin in Toronto? Da müssen die Bilduntertitel aktualiesert werden. Der bessere möge diese Trophäe am Schluss (am liebsten nach Spiel 7) in den Händen halten. Auf gutes Hockey :)

  • Szenekenner am 29.05.2018 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    4 der 6 Tore durch 3. und 4. Linie

    Aufstehen hat sich gelohnt, was für ein Spiel, vor allem im 3. Drittel. Und wieder zeigt sich die grosse Stärke der Knights: 4 der 6 Tore wurden von der 3. und 4. Linie erzielt. Sie haben einfach eine unglaubliche Tiefe im Kader (eben dank des expansion drafts) und so gewinnen sie auch solche Spiele wo Fleury nicht mal seinen besten Tag hatte... Stanley Cup Final Spiele sind halt wirklich etwas ganz besonderes von der Intensität, der Härte und der Schnelligkeit her! Das wird eine extrem spannende Serie, die Caps sind noch lange nicht geschlagen.

    • HockeyFreak am 04.06.2018 21:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Szenekenner

      Langsam sieht man nur noch die 4. Linie die anderen 3 sind Offensiv nicht mehr so wie noch im Conference Finale. Wird noch Extrem spannend. Ich gönne es beiden Teams. Die Capitals hätten es nach langer und konstanter Leistung verdient. Die Golden Knights hätten ein wunderschönes Hockeymärchen geschrieben. Auf gutes Hockey :)

    einklappen einklappen