Real reagiert

21. November 2019 12:38; Akt: 21.11.2019 12:50 Print

«Bale ist unser bester Spieler»

Überraschende Reaktion aus Madrid: Auf die Provokation von Gareth Bale gibt es Lob für Reals Grossverdiener.

Arbeitgeber nur an dritter Stelle auf der Prioritätenliste: So provozierte Gareth Bale seinen Club Real Madrid. Video: Marca.com
Zum Thema
Fehler gesehen?

Möglichkeiten hatten sie eigentlich nur zwei bei Real Madrid, nachdem sie von Gareth Bale mehrfach bis aufs Blut provoziert worden waren. Zuerst sagte er an einer Pressekonferenz, dass er sich doch etwas wohler fühle, für Wales zu spielen, danach jubelte er hinter einer Flagge mit der Aufschrift: «Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge.» Dass er Medienberichten zufolge 20 Millionen Euro Nettojahreslohn von Real bezieht: in diesem Moment für den 30-Jährigen eher irrelevant. Für die stolzen Madrilenen blieben also die Optionen: eskalieren oder schlichten. Sie entschieden sich für Zweiteres.

Umfrage
Was soll Real mit Gareth Bale tun?

Sie nutzten, wie so oft, die Zeitung «Marca», so was wie die Hauspost des spanischen Rekordmeisters und das meistgelesene Sportblatt Spaniens. Dort lässt sich ein hoher Funktionär (natürlich anonym) sehr versöhnlich zitieren. Er sagt gar: «Bale ist unser bester Spieler, der uns noch viel geben kann.» Ein nettes Lob, schliesslich gab Real kürzlich 100 Millionen Euro für Eden Hazard aus und hat dann doch Fussballer wie Sergio Ramos, Toni Kroos, Karim Benzema oder Luka Modric in seinen Reihen.

«Werden ihn sicher nicht verschenken»

Vielleicht haben die verbalen Streicheleinheiten für den bockigen Bale aber auch monetäre Gründe. Dass der Waliser wegwill und Real dadurch sein straffes Lohnband etwas lockern könnte, ist längst kein Geheimnis mehr. Und weil sein Vertrag noch zweieinhalb Jahre läuft, sollte dieser Verkauf auch noch ein hübsches Sümmchen einbringen. Je mehr der Streit eskaliert, desto weniger Argumente am Verhandlungstisch haben die Vereinsbosse. Deshalb gibt es eine Nachricht an alle potenziellen Schnäppchenjäger: «Er wird wieder Spiele für uns entscheiden. Wir werden ihn sicher nicht verschenken.»

Fussball

(fas)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 21.11.2019 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    witzig, aber nicht schlimmt

    Coole Reaktion von Real so nimmt man den Medien etwas Wind aus den Segeln ;) alles halb so wild, war aber sicherlich eine sehr lustige Aktion!!

  • Livio Ramella am 21.11.2019 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Taktischer Schachzug

    Diese Reaktion erfolgt logischerweise, um seinen Wert hoch zu halten und ihn irgendwohin abgeschoben zu kriegen. Denn die 40 Millionen Bruttogehalt die er Real jährlich(!) kostet, ist er seit bald zwei Jahren nicht einmal annähernd mehr wert.

    einklappen einklappen
  • ddgg am 21.11.2019 14:30 Report Diesen Beitrag melden

    Passt nicht

    Natürlich ist er der mit Abstand beste Spieler bei Real! Aber im Vergleich zu C. Ronaldo passt er halt einfach nicht zum Club resp. nicht zum spanischen Fussball. Real soll ihn für eine vernünftige Summe ziehen lassen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lea B. am 22.11.2019 08:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rodrygo

    In China lässt es sich noch besser Golf spielen. Rodrygo wird die neue nr.7

  • Thomas Müller am 22.11.2019 07:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bockig?

    "für den bockigen Bale" - Ich wäre auch bockig wenn ich von den Fans und dem Club so respektlos behandelt würde.

    • Schwarzes Schäfli am 23.11.2019 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas Müller

      Wie bei Xhaka!

    einklappen einklappen
  • Roger Campos am 21.11.2019 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Agasul26 am 21.11.2019 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meine Meinung

    Ich würde ihn Spielen lassen und bei einem guten, Attraktiven Angebot verkaufen

    • @Barça am 21.11.2019 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Agasul26

      Genau jetzt zeigt es sich, was Real Madrid für ein trauriger Verein ist, ohne Respekt und Verantwortung. Man will ihn los werden,......er ist aber der beste Spieler. Einfach nur peinlich!!

    einklappen einklappen
  • Roli am 21.11.2019 16:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsymapatisch

    Ein richtig unsympatischer typ! Er ist einer der nie hinter seine mannschafft steht sondern immer für sich denkt. Wann ich Real spieler wäre würde ich alles daran setzten das dieser nie mehr für real spielt! Er macht sich lustig über den Club und die Mannschafft so war er immer! Er wird auch von seinen mitspieler nicht gemocht. macht nur die Mannschafft kaput. Verkaufen und fertig!

    • Zico am 21.11.2019 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roli

      Hahaga wollte nich der grosse Zidane Bale loswerden? Hat sich Zidane nicht ganz klar gegen Bale ausgesprochen? Ich kann Bale sehr gut verstehen Real ist und bleibt eine Ansammlung von Selbstinzenierer mit Zidane an der Spitze.

    • Roli am 21.11.2019 21:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zico

      ich habe nie gesagt das er ein schlechter spieler ist, im gegenteil er ist sogar einer der besten fussballer. Das problem ist einfach dass er einen schlechten chrakter hat.. Zidane hatte schon seine gründe warum er Ihn los werden wollte.. würdest du ein bisschen das ganze mit verfolgen würdest du nicht so ein quatsch schreiben.

    • Zico am 21.11.2019 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roli

      Wer sind Sie denn eigentlich dass Sie über den Charakter einer Person urteilen die Sie nicht einmal kennen?

    • Roli am 21.11.2019 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zico

      Klar da haben Sie recht, ich kenne ihn nicht, aber ich kann urteilen was ich so lese und höre über Ihn. Wie z.b Marcelo einmal in einem Interview sagt dass er kaum mit den real spieler abhängt und nach so vielen jahren noch kaum ein wort spanisch kann! Oder wie er damals als Ronaldo den Fallrückzieher gol macht gegen Juve und er als einziger real spieler sich gar nicht freut! Oder wie er 20min vor dem spielende einfach das Stadion verlässt.. also könnte ich Ihnen schon noch ein paar sachen aufzählen aber so viel kann ich gar nicht schreiben! so kann man sich ungefähr ein bild machen von ihm!

    • BVB am 22.11.2019 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Zico

      Kennen Sie den alle Stars mit ihren guten Charakter? CR7 geht bevor dass Spiel beendet ist? Weltfussballer würdig? Denken Bale ,Messi und CR7 die gewinnen die Spiele ohne ihre Mitspieler? Ohne gute Spieler die die Drecksarbeit erfüllen gewinnen sie kein Spiel. Dann erlauben sich noch Spieler die einen laufenden Vertrag haben,ihren Wechsel mit nicht trainieren zu erpressen. Guter Charakter?

    • Zico am 22.11.2019 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BVB

      Ja lieber BVB dann fangen Sie doch zuerst bei ihrem Herr Sancho an, der noch nichts in seinem Leben geleistet hat und machen dann mit einem gewissen Dembele weiter der ihnen ja auch bekannt sein sollte. Wie heisst es so scho, zuerst vor der eigenen Türe wischen!

    einklappen einklappen