Ricky van Wolfswinkel

04. Februar 2019 08:14; Akt: 04.02.2019 08:14 Print

«Mein Sohn schiesst alles kaputt damit»

von E. Tedesco - FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel spielt erstmals unter Marcel Koller auf seiner Lieblingsposition. Der Holländer dankt es dem Trainer mit drei Toren.

Das sagt Matchwinner Ricky van Wolfswinkel zu seinem ersten «Hattrick» für den FC Basel. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Irgendwie hatte man den Eindruck, dass Marcel Koller keinen richtigen Platz für Ricky van Wolfswinkel finden konnte. Seit der Ankunft Kollers in Basel musste der Stürmer auf die rechte Seite ausweichen. Der Holländer tat es ohne Widerrede. Beim 4:0-Sieg auswärts gegen GC zum Rückrundenauftakt erhielt aber van Wolfswinkel vor Albian Ajeti den Vorzug im Einmann-Sturm. Zum allerersten Mal unter Koller. Für die Nomination für seine Lieblingsposition bedankte sich der Holländer mit einer Dreitore-Gala.

Nach einem Hattrick oder einem Spiel, in dem ein Spieler drei Tore erzielt hat, ist es zur Tradition geworden, dass sich der Schütze den Ball schnappt und ihn mit nach Hause nimmt. Auch der Holländer hielt das Spielgerät stolz unterm Arm.

Ricky van Wolfswinkel, nehmen Sie den Ball wirklich mit?
(lacht): Ja, aber ich befürchte, dass mein Sohn damit schnell alles kaputt schiesst.

Nach dem ersten Dreierpack in der Super League werden Sie ihm das wohl nachsehen, oder?
Klar.

Wie super fühlt sich so ein Hattrick an?
Ich habe noch nicht so viele Hattricks gemacht in meiner Karriere. Es ist auch überhaupt das erste Mal, dass ich für den FCB dreimal in einem Spiel getroffen habe. Ich hoffe, dass es nicht das letzte Mal war. Das Gefühl ist auf jeden Fall super.

Können Sie sich an das letzte Mal erinnern, als Sie in einem Spiel dreifach getroffen haben?
Ja, das war noch mit Vitesse Arnheim und liegt so eineinhalb bis zwei Jahre zurück.

20 Minuten hat in den Statistikbüchern nachgeblättert: Es war die sechste Triplette in der Karriere des FCB-Stürmers. Vor der Super-League-Premiere als Dreifach-Torschütze gegen GC hat van Wolfswinkel 2009 in der U21-EM-Qualifikation mit Holland und in der Europa-League-Quali 2010 mit Utrecht drei Tore in einem Spiel geschafft. 2012 und 2013 folgte je ein Dreierpack mit Sporting Lissabon in der Liga NOS. Das letzte Mal, an das sich der Stürmer erinnert, war am 8. April 2017 mit Vitesse Arnheim gegen Heerenveen.

Gegen GC hatten Sie aber auch erstaunlich viel Freiheiten im Strafraum, oder?
Die Leute schauen vielleicht nur auf GC. Wir schauen aber nur auf uns, und ich finde, dass wir gut gespielt haben. Aber klar – so eine frühe Rote Karte hilft auch.

Sie haben erstmals unter Marcel Koller als einzige Sturmspitze und nicht auf dem rechten Flügel begonnen. Waren die drei Tore so etwas wie ein Wink mit dem Zaunpfahl an den Trainer?
Ich glaube, das ist das Beste, das man machen kann: gut arbeiten und drei Tore schiessen (schmunzelt).

Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tito am 04.02.2019 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder darf einmal

    Wer gewinnt denn schon gegen GC nicht.

  • Mfala am 04.02.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm

    War das ein Interview oder ein Verhör ?

  • Lionel Linksaussen am 04.02.2019 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Stürmer

    Ricky ist ein überragender Stürmer, fast so gut wie Thomas Müller zu seinen besten Zeiten!

Die neusten Leser-Kommentare

  • leser am 04.02.2019 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich würde mich schämen

    ab jetzt stelle ich basel in die mitte der mannschaften in der sl! peinlicher geht ja nicht!!

  • YB Doublesieger am 04.02.2019 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Schreibt mehr über YB

    YB hätte gegen GC mit 10:0 gewonnen. Bildet euch blos nichts ein!

    • R.M. am 04.02.2019 18:30 Report Diesen Beitrag melden

      @YB Dubelsieger!

      Sorry, ich verstehen etwas nicht ganz richtig. YB gewinnt 2:0 gegen Xamax, das Schlusslicht. Der FCB gewinnt gegen GC, den Zweitletzten mit 4:0. Warum bitte soll YB nun besser sein?

    einklappen einklappen
  • nina am 04.02.2019 10:49 Report Diesen Beitrag melden

    So schnell kann es gehen

    Gereüchteweise soll nun ganz Europa Wolfswinkel kaufen wollen, Manchester United biete 30 Millionen Pfund heisst es.

  • Lionel Linksaussen am 04.02.2019 10:43 Report Diesen Beitrag melden

    Stürmer

    Ricky ist ein überragender Stürmer, fast so gut wie Thomas Müller zu seinen besten Zeiten!

  • Mfala am 04.02.2019 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm

    War das ein Interview oder ein Verhör ?