Ronaldo-Effekt

30. Juli 2018 20:38; Akt: 30.07.2018 20:38 Print

Juventus erhöht Preise für Saisonabo massiv

Bei Juventus feiern sie ihren Superstar: CR7 trainiert heute zum ersten Mal mit seinen neuen Kollegen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Turin machen sie aus Cristiano Ronaldo gerade einen Ausserirdischen. Die italienischen Sportzeitungen feiern den portugiesischen Superstar als «Marsmenschen».

Ronaldo landete gestern mit seinem Privatjet und winkte den wartenden Fans von Weitem zu. In seinem Arm hielt er eines seiner Kinder. Vom Kleinflugzeug aus stieg Ronaldo in einen verdunkelten Wagen: Ein Konvoi von sieben Autos hatte auf Ronaldo und seine mitgereiste Familie gewartet.

Die Schaulustigen bekommen Ronaldo von Weitem zu sehen. Quelle: Twitter

Ronaldos Ferien sind vorbei, heute soll er das erste Training mit seinen neuen Kollegen absolvieren. Der 33-Jährige versetzt gerade Juventus und vielleicht sogar ganz Turin in einen Ausnahmezustand. Doch auch anderswo in Italien wollen sie von Ronaldo profitieren:

Holidays with Love!?Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Das letzte Bild aus Ronaldos Ferien. Quelle: Instagram

Der Preiswucher

Gemäss «Bild» erhöht Serie-A-Aufsteiger Parma die Ticket-Preise wegen Ronaldo. Für das Heimspiel gegen Juventus am 2. November verlangt der Verein 187 Euro – im Normalfall kostet ein Billet in der Nordkurve nur 25 Euro.

Der Ansturm

Zu seinem ersten Einsatz im Juventus-Trikot soll Ronaldo übernächsten Sonntag kommen. Dann findet während des Trainingslagers in der Nähe von Turin ein Testspiel gegen die eigene B-Mannschaft statt. Das Spiel ist bereits ausverkauft. Im Stadtgebiet nahe dem Testspiel-Stadion wird bereits zwei Tage vorher vieles abgeriegelt werden: Lieferwagen oder Camper dürfen nicht einmal mehr anhalten.

Die Social-Media-Welle

Juventus hat seit dem Wechsel des fünffachen Weltfussballers alleine auf Instagram 4,7 Millionen Follower gewonnen und steht bei 13,3 Millionen virtuellen Fans. Da kann Ronaldo nur lächeln: Ihm selbst folgen auf derselben Plattform 137 Millionen Nutzer.

Fussball

(te)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dimetrius am 30.07.2018 08:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grober Unfug

    Privatjet (logisch), ein Konvoi von sieben!! Autos (logisch)...aber uns macht man Vorwürfe, wenn wir einmal jährlich in die Ferien fliegen, oder (o Graus!!) ein Auto benutzen....Kommt ausser mir eigentlich keiner darauf, dass DAS HIER der eigentliche Unsinn ist?

    einklappen einklappen
  • Motz am 30.07.2018 07:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    Ein Privatjet dieser Grösse ist kein Kleinflugzeug.....

    einklappen einklappen
  • Lilly Wolf am 30.07.2018 08:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ronaldo( angekommen)

    Ronaldo, willkommen in der neue Heimat! Ich wünsche dir und deine Familie viel Gesundheit Glück und Erfolg ! Dir noch extra , wünsche ich gute gelungene START!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hädu am 31.07.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Ohh mann

    Wie kann man nur so durchdrehen ab einem Fussballspieler? Ja gut er ist zweifellos ein Ausnahmetalent. Aber trotzdem, sowas verstehe ich nicht...

    • Ruth am 01.08.2018 06:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hädu

      Mein Kollege ist Mitglied einer Basler Fasnachtsclique.Sture Sache,unspontan,militaerisch durchorganisiert und in meinen Augen voellig sinnlos.Aber ER hat seit vielen Jahren wieder an etwas richtig Spass.ER hat Freude am Trommeln use. Wie nun einige Turiner an Ronaldo....Solange der Mensch an irgendetwas und sei es noch so sinnlos Spass und Interesse hat,lebt er und so macht auch sinnloses Sinn.

    einklappen einklappen
  • Herr Belotti am 31.07.2018 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Il Toro

    Fast alle tragen ein CR7 Shirt in Turin? Das ich nicht lache! Turin ist Granata und Somit zum grössten Teil Fan von Torino. Juve Fans gibt es dort nicht viele, diese kommen meistens aus anderen Regionen. Bessere Recherchen wären wünschenswert...

  • Thurborusse am 31.07.2018 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zwischendurch mal Korrektur lesen

    Habe ich jetzt etwas verpasst oder gehört die Überschrift nicht zum Artikel? Im Text kein Wort davon, dass Juve die Preise erhöht.

  • Dapo am 31.07.2018 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wucher

    Naja Juve Tickets kosten nie den angegebenen Preis , wenn man denn welche bekommt zahlt man als Schweizer meist das Doppelte und Dreifache .

  • Saskia am 31.07.2018 09:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geldmacherei

    Tja so zockt man die Leute und alle machen mit, wegen einen einzigen Spieler.. traurig aber war!

    • Giovanni am 31.07.2018 15:21 Report Diesen Beitrag melden

      Stadion

      Dann schau dir doch mal die Preise in der Schweiz an. Für die Qualität der Spiele würde ich nicht einmal 15 Euro ausgeben

    • km am 01.08.2018 07:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Giovanni

      Niemand wird gezwungen hinzugehen.

    einklappen einklappen