Vladimir Petkovic

15. Oktober 2019 23:37; Akt: 30.10.2019 18:37 Print

«Wir haben das Glück erzwungen»

Auch der Nationaltrainer muss nach dem verschossenen Penalty zittern – darf dann aber seine Mannschaft loben.

Das frühe 1:0 durch Haris Seferovic bringt die Schweiz auf die Siegesstrasse. Video: SRF.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn das Resultat stimmt, mag Vladimir Petkovic wieder Scherzen. Der Schweizer Nationaltrainer sagt nach dem 2:0-Sieg gegen die Iren: «Ich habe auch gelesen, das Spiel sei wichtig. Ich lese aber jeweils nur die Titel der Zeitungen.» Der Druck von aussen, er war omnipräsent. Petkovic lobt deshalb speziell die Einstellung seiner Mannschaft: «Es lief nicht immer alles rund, aber heute konnten wir das Glück erzwingen. Es war eine mental sehr gute Leistung der Mannschaft.»

Dass die Schweizer dabei endlich wieder einmal kein spätes Gegentor hinnehmen musste, stimmt den Trainer besonders glücklich. Er gibt aber auch zu, dass er etwas zittern musste: «Dass Ricardo den Penalty verschiesst, war eine grosse Überraschung. Aber das kann passieren. Der Torhüter hat gut spekuliert. Danach dachte ich natürlich an lange Bälle der Iren, an eine dumme Situation. Aber wir haben bis zur 93. Minute Charakter gezeigt und hoch gepresst.» Endlich darf er wieder sagen: «Ich bin sehr zufrieden mit der Mannschaft.»

«Wir sind in der Gruppe wieder dabei – und happy»

Einer der Besten war Haris Seferovic, der Torschütze zum 1:0 bilanziert: «Heute war ein guter Tag für mich und das ganze Team. Wir kämpften für die drei Punkte und verdienten uns diesen Sieg.» Auch Goalie Yann Sommer atmet tief durch: «Auf uns lastete einiger Druck. Es war nicht einfach in den vergangenen Monaten. Jetzt ist die Erleichterung gross. Wir sind in der Gruppe wieder dabei – und happy.»

Und schliesslich zieht auch Stephan Lichtsteiner sein Fazit. Spricht von einer «schwierigen Aufgabe», die gelöst worden sei: «Diesmal haben wir konsequent bis zum Schluss verteidigt und die angestrebten drei Punkte geholt.» Als der Captain das Interview gibt, wird aus dem RSI-Studio aus dem Tessin Valon Behrami zugeschaltet, ein alter Weggefährte im Nationalteam. Behrami sagt: «Es macht Spass, dich so zufrieden zu sehen.» Lichtsteiner strahlt: «Dieses Resultat ist auch für dich. Wir bleiben für immer Freunde. Du fehlst uns sehr.»

Fussball

(pmb./te)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eidgenosse 62 am 15.10.2019 23:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nati

    Verdient gewonnen. Hopp SCHWIIIZ.

  • Ad Absurdum am 16.10.2019 08:00 Report Diesen Beitrag melden

    Mann ist das toll, so aussagekräftige

    GIFs voller Inhalt, kritischer Auseinandersetzung mit dem Thema und voller Humor zu sehen... das Ganze hier entwickelt sich je länger je mehr zu einer reinen Persiflage...

  • Swisshoopz am 16.10.2019 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fremdsprache im CH- FC am 16.10.2019 20:18 Report Diesen Beitrag melden

    Disciplin Talent

    Bitte geiler Coach ! Lass ab von den wirklichen IV - JUNGS, die haben und hatten nie was drauf die Eidgeniesser

  • guckstdu am 16.10.2019 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    @aufgefallen

    Habe nur ich das gesehen?! R.Rodriguez mit zwei linken Füssen.....

  • martin86 am 16.10.2019 10:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zündholzschachtel

    das war aber Zündholzschachtel knapp der Sieg Glückwunsch Petkovic verdient einen Renten Vertrag

  • Edi Ramadani am 16.10.2019 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    • Kevinho07 am 16.10.2019 11:40 Report Diesen Beitrag melden

      Neider gibt es überall

      Wow Edi Ramadani! Viel Zeit und Aufwand den du hier und mit all den nachfolgenden Clips betreibst. Um uns was zu sagen??? Kannst du nicht schreiben oder missgönnst du der Schweiz einfach den zwar glanzlosen aber überaus wichtigen Sieg? Zzzzzz

    einklappen einklappen
  • Edi Ramadani am 16.10.2019 10:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy