Ligue 1

21. Dezember 2011 23:10; Akt: 21.12.2011 23:21 Print

Überraschende Pleiten für Lyon und Montpellier

In der französischen Ligue 1 haben die Mittwochs-Spiele einige Überraschungen gebracht. Aus den Top 6 der Rangliste hat nur Paris St. Germain gewonnen - 1:0 bei Saint-Etienne.

storybild

Lyon-Mittelfeldspieler Gueida Fofana nervt sich. Chance vergeben, Spiel verloren. (Bild: Keystone/Michel Spingler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leader Montpellier unterlag beim Aufsteiger Evian Thonon Gaillard mit 2:4. Nach einer torlosen ersten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse in Annecy. Montpellier ging in der 54. Minute mit 2:1 in Führung, verschenkte aber schliesslich alle Vorteile.

Dank Montpelliers Niederlage hat PSG die Tabellenspitze übernommen. Die Pariser profitierten beim 1:0 von einem Eigentor von Saint-Etiennes Keeper Stéphane Ruffier. Er bugsierte den Ball über die eigene Torlinie, nachdem ein Kopfball von Bodmer an den einen Pfosten geprallt war.

Lille erreicht nur ein Remis

Meister Lille musste sich zuhause gegen den Drittletzten Nice mit einem Unentschieden begnügen. Diese Partie verlief höchst turbulent. Lille lag nach 75 Minuten mit einem Mann mehr mit 2:3 in Rückstand. Danach drehten Eden Hazard und Florent Balmont mit ihren Treffern den Spiess zu Gunsten des favorisierten Gastgebers um. Nice sollte aber trotzdem noch einen Punkt aus Lille entführen. In der 94. Minute erzielte François Clerc im Anschluss an einen Corner mit einem «Billard-Tor» das verdiente 4:4.

Der frühere Serienmeister Lyon verlor beim Zweitletzten Valenciennes mit 0:1 - aufgrund eines Eigentors von Aly Cissokho. Das zuletzt abgeschlagene Schlusslicht Ajaccio hat nach dem 2:0-Auswärtserfolg bei Sochaux wieder etwas Hoffnung schöpfen können. Der Schweizer Nationalstürmer Innocent Emeghara hat mit Lorient erstmals im Monat Dezember gepunktet. Das Duell mit Caen endete torlos.

Auxerre - Dijon 2:2 (0:2)
Tore: 7. Corgnet 0:1. 33. Jovial 0:2. 80. Le Tallec 1:2. 91. Jemaa 2:2.
Bemerkung: Auxerre mit Grichting.

Evian TG - Montpellier 4:2 (0:0)
Tore: 47. Belhanda 0:1. 52. Barbosa 1:1. 54. Giroud 1:2. 68. Khlifa 2:2. 71. Cambon 3:2. 75. Djadjedje 4:2.

Lille - Nice 4:4 (2:3)
Tore: 9. Chedjou 1:0. 16. Civelli 1:1. 27. Cole 2:1. 35. Dja Djedje 2:2. 45. Dja Djedje 2:3. 76. Hazard 3:3. 88. Balmont 4:3. 94. Clerc 4:4.
Bemerkung: 69. Gelb-Rot gegen Mouloungui (Nice/Foul).

Lorient - Caen 0:0
Bemerkung: Lorient bis 85. mit Emeghara.

Valenciennes - Lyon 1:0 (1:0)Tor: 28. Cissokho (Eigentor) 1:0.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 19/40. 2. Montpellier 19/37. 3. Lille 19/36. 4. Lyon 19/35. 5. Rennes 19/32. 6. Marseille 19/31. 7. Toulouse 19/31. 8. St-Etienne 19/30. 9. Lorient 19/24. 10. Bordeaux 19/23. 11. Evian TG 19/22. 12. Brest 19/21. 13. Valenciennes 19/20. 14. Caen 19/20. 15. Auxerre 19/19. 16. Dijon 19/19. 17. Nice 19/18. 18. Nancy 19/18. 19. Sochaux 19/18. 20. Ajaccio 19/15.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.