Wettskandal in Italien

09. Mai 2012 20:52; Akt: 10.05.2012 00:02 Print

22 Vereine im Visier der Justiz

52 Spieler, vier Manager und 22 Vereine werden der Wettbewerbsmanipulation beschuldigt - unter ihnen drei Clubs aus der Serie A. Auch ein Schweizer ist betroffen.

storybild

Auch der aktuelle Serie-A-Verein Atalanta Bergamo steht unter Verdacht. (Archivbild) (Bild: Keystone/AP/Felice Calabro)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Staatsanwalt Stefano Palazzi hat im Wettskandal der Serie B die Anklageschrift veröffentlicht. 22 Vereine werden der Wettbewerbsmanipulation beschuldigt, darunter die aktuellen Serie-A-Klubs Novara, Atalanta Bergamo und Siena.

Neben den 22 Vereinen sind auch 52 Spieler und vier Manager beschuldigt. Zu den aufgeführten Akteuren zählt der Schweizer Rijat Shala, der zuletzt und bis im November 2011 bei Lugano unter Vertrag stand. Sein Name wird genannt im Zusammenhang mit dem möglicherweise «getürkten» Cupspiel zwischen Chievo Verona und Novara vom 30. November 2010. Die insgesamt 33 untersuchten Partien der Serie B betreffen einen Zeitraum von Juni 2008 bis Mai 2011.

Urteile wohl übernächste Woche

Erste Urteile der italienischen Sportjustiz sind bis Anfang übernächster Woche zu erwarten. Die involvierten Vereine könnten zwangsrelegiert werden, wahrscheinlicher sind jedoch Punktabzüge. Novara, Atalanta und Siena waren im vergangenen Frühling in die Serie A aufgestiegen. Im Gegensatz zum als Absteiger fest stehenden Novara, hielten Siena und Atalanta die Klasse.

Der Klub aus Bergamo war schon zu Beginn der Saison mit sechs Minuspunkten bestraft worden, weil der geständige Captain und ex Internationale Cristiano Doni einer der Hauptakteure im Wettskandal war.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas Meier am 09.05.2012 23:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Juve

    Juve gehört sicher auch dazu, denn sonst währen die NIE Meister geworden!!!

    einklappen einklappen
  • Claudia am 09.05.2012 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skandal???

    Weshalb nennt ihr dies noch Skandal, es funktioniert doch alles nur noch so...

  • Ivan Lopetrone am 10.05.2012 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lieber BL oder PL schauen

    Ich wäre für die Abschaffung der Serie A! Leere und marode Stadien, Wettskandal und aus meiner Sicht eine zum Gähnen langweilige Meisterschaft! Lieber Bindesliga oder PL schauen da hat man mehr davon!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ivan Lopetrone am 10.05.2012 06:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lieber BL oder PL schauen

    Ich wäre für die Abschaffung der Serie A! Leere und marode Stadien, Wettskandal und aus meiner Sicht eine zum Gähnen langweilige Meisterschaft! Lieber Bindesliga oder PL schauen da hat man mehr davon!

    • melanie w. am 10.05.2012 14:14 Report Diesen Beitrag melden

      ivan

      dann schaust du lieber eine liga die hauptsächlich von zwei mannschaften besteht....langweilig hoch 1000 von wegen ganz sauber...real hat hohe Steuerschulden, kauft lieber jeder topspieler...

    einklappen einklappen
  • Claudia am 09.05.2012 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skandal???

    Weshalb nennt ihr dies noch Skandal, es funktioniert doch alles nur noch so...

  • Thomas Meier am 09.05.2012 23:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Juve

    Juve gehört sicher auch dazu, denn sonst währen die NIE Meister geworden!!!

    • Milenko K am 10.05.2012 00:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ....

      Man kann zwar absichtlich verlieren, jedoch absichtlich gewinnen wird schwierig. Oder meinst du dass alle anderen Clubs extra gegen Juve verloren haben? Dann wäre aber die ganze Serie A betroffen...

    • grande JUVE am 10.05.2012 03:00 Report Diesen Beitrag melden

      an Thomas Meier

      da spricht wohl der Neid. Nur weil Juve eine schlechte Vergangenheit hat heisst das noch lange nicht dass es so weiter gehen muss! Der Titel wurde fair gewonnen! Auch Italiener lernen aus ihren Fehlern! FORZA JUVE

    • Campari am 10.05.2012 03:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Sempre juve nell cuore!

      Jaja! Ganz klar! Denn juve kann ja auch gar nicht fussball spielen! Ach bitte...

    • Patty? am 10.05.2012 05:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Juventus?

      ....neidisch??

    • Fan10 am 10.05.2012 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Keine Ahnung

      Man sieht das Sie keine Ahnung haben vom Fussball u der Serie A !!

    • Jeo Temeno am 10.05.2012 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      eher nicht, denn...

      haben schon den besten, gespielten Fussball gezeigt. Frustierter Milan-Fan?

    • Juventino am 10.05.2012 07:02 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht schon wieder....

      Jetzt hört mal auf mit dieser alten Leier! Denkt ihr es ist einfach, Fan von einer Mannschaft zu sein und immer wieder diese Anschuldigungen bei jedem kleinen Sieg zu hören: "Die haben sowieso alles manipuliert" Ich glaube fest an meine Mannschaft, dass sie es ohne Betrug geschafft haben, die machen den gleichen Fehler nicht noch einmal. Sie haben sich das seit dem Abstieg hart erkämpfen müssen und sie haben es geschafft.

    • Davide am 10.05.2012 07:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Müll rauslassen

      Logo. Juve hatte es auch nötig. Die waren sooo schlecht dieses Jahr.... Das kann nur von einem Inter Fan kommen

    • Mad Max am 10.05.2012 07:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Stimm ich zu

      Jawohl mit 12 mann auf dem feld (schiri) kann das jeder !!!

    • elchen am 10.05.2012 10:32 Report Diesen Beitrag melden

      juve

      juve ist die einzige Mannschaft die beim "calciopoli" skandal gebüsst wurde...was weisst du von juve

    • John F. am 10.05.2012 12:19 Report Diesen Beitrag melden

      @ thomas

      Was soll diese Aussage? 1. Wurde Juve damals zur genüge gebüsst 2. Wurden sie zurecht Meister (ungeschlagen!) 3. gibt es solche Wettskandale lange nicht nur in Italien. Würde man alles aufdecken können, was im Fussball hinter dem Rücken gemacht wird, könntest du wohl jede Profi-Liga + die ganze Fifa abschaffen..

    einklappen einklappen
  • Gin Tonic am 09.05.2012 23:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vergangen..

    Die Serie A war mal die NBA des europâischen Fussballs.. Heute nicht mehr zum anschauen