N'Golo Kanté

10. September 2018 15:32; Akt: 10.09.2018 16:45 Print

80'000 singen für den scheuen Arbeiter

Weltmeister Frankreich feiert sich im Stade de France noch einmal ausgiebig. Im Zentrum steht N'Golo Kanté, der sich sonst lieber im Hintergrund hält.

N'Golo Kanté über den Abend im Stade de France und seine singenden Teamkollegen. (Tamedia/AFP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Als die Reihe an ihm ist, hebt sich die ausgelassene Stimmung noch einmal. N'Golo Kanté tritt aus dem Bauch des Stade France, beide Daumen nach oben, scheues Lächeln, feuchte Augen, demütiger Blick. Er legt seine Hand für einen Moment auf den goldenen Pokal, läuft dann durch das Spalier von Betreuern, an dessen Ende ihn Didier Deschamps empfängt.

Der Trainer des Weltmeisters schliesst den defensiven Mittelfeldspieler in die Arme, flüstert ihm etwas ins Ohr, streicht ihm liebevoll über den Hinterkopf. Der TV-Experte Bixente Lizarazu, Weltmeister von 1998, sagt, was viele Landsleute denken: «Für mich war N'Golo Frankreichs bester Spieler der WM.»

Er traute sich nicht, den Pokal zu nehmen

Die Feierlichkeiten am Sonntag gehen in diesem Stil weiter, jeder Spieler bekommt für einen Moment die volle Aufmerksamkeit. Der 2:1-Sieg zuvor im Nations-League-Match gegen Holland ist längst nur noch eine Randnotiz, die Equipe Tricolore will ihren WM-Triumph im Anschluss an das erste Heimspiel seit der Endrunde in Russland genüsslich zelebrieren. Nicht umsonst hat Deschamps alle verfügbaren WM-Fahrer aufgeboten.

Die Spieler singen und rappen und hüpfen und tanzen, sie führen den Pokal durchs Stadion. Irgendwann hält ihn auch Kanté in den Händen. Das mag auf den ersten Blick nicht weiter erwähnenswert sein, doch der 27-jährige Abräumer von Chelsea ist derart scheu, dass er sich nach dem gewonnenen Final gegen Kroatien nicht getraut hatte, die Trophäe zu fordern. Steven Nzonzi sorgte schliesslich dafür, dass Kanté das gute Stück doch noch zu fassen bekam.

Die Teamkollegen stimmen also das Lied an, das während der WM Bekanntheit erlangte, den auf Kanté umgedichteten Klassiker «Champs-Élysées» – und das ganze Stadion singt mit, 80'000 Fans. Es ist eine laute Ehrerbietung für den stillen Arbeiter.


Später sagt Kanté: «Hier noch einmal mit den Fans den WM-Titel zu feiern, war wunderschön. Ich werde diesen Abend für immer in Erinnerung behalten.»


Fussball

(kai)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ngolo Kanté am 10.09.2018 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verdient

    Einer der sympathischsten Fussballer zurzeit. Seit mehreren Jahren auch auf dem Platz einfach nur überragend. Gönne ihm den Erfolg sehr!

  • Don Höfi am 10.09.2018 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kante

    Der beste Mann bei Chelsea und in der Nationalmannschaft und das mit grossem Abstand. Sensationeller Spieler.

    einklappen einklappen
  • Peter am 10.09.2018 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Info

    Hugo Lloris war dabei und feierte sich als Captain!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jacques am 11.09.2018 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Super Spieler

    er läuft und läuft und läuft, hat auf und neben dem Spielfeld alles im Griff. Toller, sympathischer Kerl ohne jegliche Starallüren. Kein Wunder ist er so ein Publikumsliebling in Frankreich.

  • Ueli Svpler am 10.09.2018 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umdrehen

    Napoleon würde sich im Grab umdrehen wenn er sehen würde was mit Frankreich passiert ist.

  • Don Höfi am 10.09.2018 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kante

    Der beste Mann bei Chelsea und in der Nationalmannschaft und das mit grossem Abstand. Sensationeller Spieler.

    • lucas am 10.09.2018 18:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Don Höfi

      was ist mit Eden Hazard

    • Don Höfi am 11.09.2018 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lucas

      Er ist auch ein guter Spieler aber viel weniger konstant. Die Belgier wo in England spielen haben das alle mehr oder weniger. Der Denker und Lenker bleibt Kante. Ruhig zurückhaltend überlegt und spielbestimmend.

    einklappen einklappen
  • Ngolo Kanté am 10.09.2018 16:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verdient

    Einer der sympathischsten Fussballer zurzeit. Seit mehreren Jahren auch auf dem Platz einfach nur überragend. Gönne ihm den Erfolg sehr!

  • Eddy am 10.09.2018 16:30 Report Diesen Beitrag melden

    Da war doch was..

    Ah ja stimmt frankreich wurde weltmeister. Seit etwa 6 jahren intressiert es mich nach dem final nicht mehr wer gewonnen hat und ich vergesse ziemlich schnell. Sei es wm/em/cl etc. Nur noch eine aufgeblasene show. Naja.

    • Päde2# am 10.09.2018 18:05 Report Diesen Beitrag melden

      Show hin oder her

      Kein Grund sich schämen zu müssen. Kann ja nicht jeder die vergangenen Welmeister aufzählen.

    • Peppi am 10.09.2018 21:07 Report Diesen Beitrag melden

      @kein Bergbauer

      doch es freuen sich sehr viele, nur nicht in deiner Umgebung, ist auch kein Problem ;) Btw. Die sogenannten Nordafrikaner wie Sie sie nennen singen aber ganz gut die Hymne;)

    • Yves. am 10.09.2018 22:37 Report Diesen Beitrag melden

      @Tugas

      Ganz im Gegensatz zur Schweiz, sind bloss 2 Spieler des WM Teams nicht in Frankreich geboren. Bei der Schweiz sind es 8! So von wegen keine Franzosen. Vorallem keine Schweizer ja!

    einklappen einklappen