Chelsea gescheitert

19. Februar 2011 16:51; Akt: 20.02.2011 19:59 Print

Arsenal muss Nachsitzen

Chelsea ist in der 4. Runde des englischen Cups ausgeschieden und hat damit die Chance auf den dritten Triumph in Folge verspielt. Auch Arsenal überzeugt nicht und muss zum Wiederholungsspiel antraben.

storybild

Everton feiert den Erfolg gegen Chelsea.

Fehler gesehen?

Vier Tage nach dem 2:1 gegen Barcelona in der Champions League blamierte sich Arsenal im Cup gegen den Drittligisten Leyton Orient mit einem 1:1. Gegen den Unterklassigen aus dem Londoner East End kassierte Arsenal in der 89. Minute den Ausgleich und muss nun ein Wiederholungsspiel im eigenen Stadion austragen. Der Schweizer Verteidiger Johan Djourou gehörte nicht zum Aufgebot von Arsenal. Coach Arsène Wenger liess einige Stammkräfte pausieren. So sassen auch Cesc Fàbregas und Samir Nasri nur auf der Ersatzbank.

Die Londoner unterlagen Everton nach Penaltyschiessen. Frank Lampard (104.) war Schütze des Chelsea-Führungstores der Londoner in der Verlängerung. Leighton Baines (119.) glich per Freistoss zum 1:1 aus und erzwang das Elfmeterschiessen, in dem sich die Mannschaft aus Liverpool als Team mit den besseren Nerven entpuppte.

Im Achtelfinal trifft Everton nun auf den zweitklassigen FC Reading.

England. FA-Cup. 1/16-Finals. Wiederholungsspiele. Am Samstag:
Chelsea - Everton 1:1 n.V. Everton 4:3-Sieger im Penaltyschiessen.
Am Sonntag: Manchester City - Notts County (3./15.00 Uhr).
Am Sonntag:
Manchester City - Notts County (3.) 5:0.

Achtelfinals.
Am Samstag:

Stoke City - Brighton & Hove Albion (3.) 3:0.
Birmingham City - Sheffield Wednesday (3.) 3:0.
Manchester United - Crawley (5.) 1:0.
Am Sonntag:
Fulham - Bolton Wanderers (17.30 Uhr)
Leyton Orient (3.) - Arsenal (17.30 Uhr).
Am Sonntag: Fulham (ohne Senderos/nicht im Aufgebot) - Bolton Wanderers 0:1.
Leyton Orient (3.) - Arsenal (ohne Djourou/nicht im Aufgebot) 1:1.

Bei Remis kommt es zum Wiederholungsspiel.

(sda)