Premier League

01. April 2019 23:15; Akt: 02.04.2019 06:04 Print

Arsenal ist nach 2:0-Sieg Tabellen-Dritter

Dank eines souveränen Heimerfolgs gegen Newcastle rücken die Gunners auf einen Champions-League-Platz vor.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Montagsspiel der Premier League feiert Arsenal einen wegweisenden Erfolg. Durch den 2:0-Heimsieg gegen Newcastle stossen die Londoner erstmals seit April 2017 auf den 3. Platz vor.

Beflügelt von der Aussicht auf Rang 3, startete Arsenal, bei dem die Schweizer Internationalen Granit Xhaka (Adduktorenprobleme) und Stephan Lichtsteiner nicht im Aufgebot standen, mit grosser Spiellust in das Duell mit Newcastle. In der ersten Halbzeit blieb den Gästen, bei denen Fabian Schär gelbgesperrt zuschauen musste, meist nur die Rolle als aktiver Zuschauer - mit 26 Prozent Ballbesitz.

Champions League in Reichweite

Den Weg zum Sieg ebnete Arsenal Aaron Ramsey. Der Mittelfeldspieler, der Arsenal nach elf Jahren Ende Saison ablösefrei in Richtung Juventus Turin verlassen wird, erzielte in der 30. Minute mit einem Flachschuss aus 14 Metern via Innenpfosten den einzigen Treffer des Spiels. Zuvor hatte der 28-jährige Waliser nach einer Viertelstunde Pech bekundet, als ein erster Treffer wegen eines Fouls von Sokratis aberkannt worden war. Alexandre Lacazette sorgte sieben Minuten vor dem Ende für die vorzeitige Entscheidung.

Dank dem Sieg manövrierten sich die Gunners im Kampf um einen der begehrten Champions-League-Plätze in eine günstige Ausgangslage. Arsenal steht im Vergleich zu den Konkurrenten Tottenham Hotspur, Manchester United und Chelsea das günstigste Endprogramm bevor. Während Tottenham noch auswärts bei Manchester City antreten muss, empfängt Manchester United Ende Monat Chelsea zum Direktduell.

Telegramm und Rangliste:

Arsenal - Newcastle United 2:0 (1:0)
Tore: 30. Ramsey 1:0. 83. Lacazette 2:0
Bemerkungen: Arsenal ohne Xhaka (verletzt) und Lichtsteiner (nicht im Aufgebot). Newcastle ohne Schär (gesperrt).

Rangliste: 1. Liverpool 32/79 (72:19). 2. Manchester City 31/77 (81:21). 3. Arsenal 31/63 (65:39). 4. Tottenham Hotspur 31/61 (58:34). 5. Manchester United 31/61 (60:41). 6. Chelsea 31/60 (52:34). 7. Wolverhampton 31/44 (38:38). 8. Leicester City 32/44 (42:43). 9. Watford 31/43 (43:46). 10. Everton 32/43 (45:42). 11. West Ham United 32/42 (41:48). 12. Bournemouth 32/38 (43:58). 13. Crystal Palace 31/36 (38:41). 14. Newcastle United 32/35 (31:42). 15. Brighton & Hove Albion 30/33 (32:43). 16. Southampton 31/33 (35:50). 17. Burnley 32/33 (37:59). 18. Cardiff City 31/28 (28:59). 19. Fulham 32/17 (29:72). 20. Huddersfield Town 32/14 (18:59).

Fussball

(tbe / cje/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • aber soviele heisst wiederholen am 02.04.2019 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na klar gibt es Fehler

    Ramsey schiesst das einzige Tor beim 2:0 für Arsenal (Lacazette macht das 2te). Prüft Ihr Eure Artikel bevor diese ins Netz gestellt werden? Wenn ja dann passiert dies nicht in der Schweiz

  • Stevie G. am 02.04.2019 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Tabelle als Fliesstext?

    Es ist mir schlichtweg unerklärlich, wie man eine Tabelle in Form eines Fliesstexts darstellen kann...

  • Rh.Re. am 02.04.2019 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xhaka

    Entschuldige mich an Xhaka! War doch verletzt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stevie G. am 02.04.2019 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    Tabelle als Fliesstext?

    Es ist mir schlichtweg unerklärlich, wie man eine Tabelle in Form eines Fliesstexts darstellen kann...

  • Go Gunners am 02.04.2019 08:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Emery macht einen tolleb Job

    Das Arsenal direkt in der ersten Saison unter dem neuen Coach um die CL Plätze spielt kommt für mich etwas überraschend. Nicht mal Jürgen Klopp hat bei Liverpool besser eingeschlagen. Ich würde mich jedenfalls freuen dje Gunners bald wieder in der CL zu sehen.

    • Te Rasse am 02.04.2019 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Go Gunners

      Bei dem Personal eigentlich selbstverständlich.

    • Rischu am 02.04.2019 10:42 Report Diesen Beitrag melden

      eher nicht

      Nein, bei dieser äusserst starken Konkurrenz ist es nicht selbstverständlich!

    • Gooni am 03.04.2019 09:57 Report Diesen Beitrag melden

      Bald fertig

      Die kommen eh' nie weiter als das Achtelfinale.

    einklappen einklappen
  • aber soviele heisst wiederholen am 02.04.2019 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na klar gibt es Fehler

    Ramsey schiesst das einzige Tor beim 2:0 für Arsenal (Lacazette macht das 2te). Prüft Ihr Eure Artikel bevor diese ins Netz gestellt werden? Wenn ja dann passiert dies nicht in der Schweiz

  • Willi Gemperli am 02.04.2019 00:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bruchlandung

    Ohne Doppeladler läufts bei Arsenal und Liverpool. Sowohl der Rückpassspieler Tschacka wie der Speckwürfel Gscherdan sind masslos überschätzt und reichen knapp für den FC Pristina. Die Adler haben eine Bruchlandung erlitten!

    • Te Rasse am 02.04.2019 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Willi Gemperli

      Sie haben's aber weit gebracht. Weiter als die zwei.

    einklappen einklappen
  • Rh.Re. am 02.04.2019 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xhaka

    Entschuldige mich an Xhaka! War doch verletzt.