Angebliche Kino-Schlägerei

18. Dezember 2008 16:00; Akt: 18.12.2008 16:05 Print

Barça-Goalie Valdés vor Gericht

Víctor Valdés soll während einer Film-Vorführung einen Kino-Besucher verprügelt haben. Er musste sich deshalb am Donnerstag vor Gericht verantworten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Schlägerei ist offenbar wegen Víctor Valdés' Begleiterin entstanden. Diese soll sich während der Vorführung eine Zigarette angezündet haben, berichtet «ORF». Mehrere Kino-Besucher forderten sie dann auf, die Zigarette wieder auszumachen, was bei Valdés kein Gehör fand.

Gemäss Anzeige soll Víctor Valdés dann einen Kino-Besucher mit einem Faustschlag niedergestreckt haben. Das Opfer musste sich in ärztliche Pflege begeben. Der Vorfall hat sich letzte Woche ereignet.


(heg)