Primera Division

20. Oktober 2012 20:10; Akt: 22.10.2012 10:38 Print

Barça siegt im verrückten Torreigen

Barcelona müht sich mit Aufsteiger La Coruña bis zum Schlusspfiff - trotz früher 3:0-Führung. Am Ende zittert sich die Startruppe zu zehnt zum 5:4. Real Madrid siegt derweil glanzlos.

Bildstrecke im Grossformat »

Die besten Bilder der 8. Runde der Primera Division.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was für ein verrücktes Spiel! Barcelona dominiert zum Start nach Belieben und führt früh mit 3:0. Doch La Coruña trifft noch vor der Pause zum 1:3 und schliesslich - mit Hilfe von Barça-Keeper Valdes - zum 2:3, Messi konntert mit dem 4:2 zwei Minuten vor der Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel überschlagen sich die Ereignisse: Erst zimmert Pizzi einen Freistoss zum 2:3 ins Netz. Kurze Zeit später fliegt Javier Mascherano mit Gelb-Rot vom Feld.

Messi sorgt in der Folge erst mit einem Freistoss an den Pfosten und in der 77. Minute mit seinem dritten Treffer für die vermeintliche Vorentscheidung. Denn nur zwei Minuten später bringt Jordi Alba mit einem Eigentor - einem herrlichen Heber - die Hoffnung der Gastgeber zurück (alle Tore im Video unten). Doch Barça rettet den 5:4-Sieg über die Zeit. Grossen Anteil mit drei Treffern hat einmal mehr Lionel Messi - der wegen der anstehenden Geburt seines ersten Sohnes im Vorfeld auch daran dachte, die Partie zu verpassen.

Real Madrid ohne Glanz

Real Madrid kommt gegen Celta Vigo zu einem glanzlosen Heimsieg, setzt aber den Aufwärtstrend in der Primera Division fort.

Durch das vierte Spiel ohne Niederlage in Serie verkürzte Titelverteidiger Real den Rückstand auf den Spitzenreiter FC Barcelona zumindest kurzzeitig auf fünf Punkte.

Im Estadio Santiago Bernabéu trafen der Argentinier Gonzalo Higuain (10.) und der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo (68./Foulpenalty) zum insgesamt ungefährdeten Sieg. Die beiden Goalgetter haben in dieser Saison 13 von den 16 Meisterschaftstoren ihrer Mannschaft erzielt.

Primera Division, 8. Runde

La Coruña - Barcelona 4:5 (2:4)
Tore: 3. Alba 0:1. 8. Tello 0:2. 18. Messi 0:3. 26. Pizzi (Pen.) 1:3. 37. Bergantiños 2:3. 43. Messi 2:4. 47. Pizzi 3:4. 77. Messi 3:5. 77. Alba (Eig.) 4:5.
Bemerkungen: 49. Gelb-Rot Mascherano (B). 52. Pfostenschuss Messi.

Malaga - Valladolid 2:1 (1:1)
Tore: 9. Manucho 0:1. 40. Isco 1:1. 87. Joaquin 2:1.
Bemerkungen: 81. Gelb-rote Karte gegen Manucho (Valladolid).

Real Madrid - Celta Vigo 2:0 (1:0)
Tore: 10. Higuain 1:0. 68. Ronaldo (Foulpenalty) 2:0.

Primera Division

Datum Spiel Resultat
10.02.17  Espanyol Barcelona - San Sebastian 1:2
11.02.17  Betis Sevilla - Valencia 0:0
11.02.17  Alaves - FC Barcelona 0:6
11.02.17  Athletic Bilbao - Deportivo La Coruña 2:1
11.02.17  Osasuna - Real Madrid 1:3
12.02.17  Villarreal - Malaga 1:1
12.02.17  Leganes - Sporting Gijon 0:2
12.02.17  Las Palmas - FC Sevilla 0:1
12.02.17  Atletico Madrid - Celta Vigo 3:2
13.02.17  Eibar - Granada 4:0
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Real Madrid 20 15 4 1 54 : 18 49
2. FC Barcelona 22 14 6 2 61 : 18 48
3. FC Sevilla 22 14 4 4 44 : 28 46

4. Atletico Madrid 22 12 6 4 39 : 18 42

5. San Sebastian 22 13 2 7 36 : 31 41
6. Villarreal 22 9 9 4 29 : 15 36

7. Athletic Bilbao 22 10 5 7 28 : 26 35
8. Eibar 22 10 5 7 36 : 29 35
9. Espanyol Barcelona 22 8 8 6 30 : 29 32
10. Celta Vigo 21 9 3 9 33 : 36 30
11. Las Palmas 22 7 7 8 31 : 33 28
12. Alaves 22 6 9 7 21 : 28 27
13. Betis Sevilla 21 6 6 9 21 : 31 24
14. Malaga 22 5 8 9 29 : 36 23
15. Valencia 21 5 5 11 29 : 40 20
16. Deportivo La Coruña 21 4 7 10 26 : 34 19
17. Leganes 22 4 6 12 15 : 37 18

18. Sporting Gijon 22 4 4 14 24 : 43 16
19. Granada 22 2 7 13 17 : 48 13
20. Osasuna 22 1 7 14 24 : 49 10


Alle Tore beim 5:4 von Barcelona (Quelle: YouTube).

(fox/sda)