Perfekter Abschied

23. Mai 2019 07:17; Akt: 23.05.2019 09:20 Print

Geburtstagskind Barnetta setzt sich zur Ruhe

In seinem letzten Heimspiel trifft der St. Galler prompt – und verschiesst später einen Penalty.

Tranquillo Barnetta krönt seinen Abgang mit einem Tor für den FC St. Gallen. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war alles angerichtet für Tranquillo Barnetta. Die Choreografie der Fans und das Holzbrett, das in den Händen eines Mitarbeiters am Spielfeldrand wartete, damit der Gefeierte seine Schuhe an den Nagel hängen konnte. Denn in der 92. Minute war es soweit. Axel Bakayoko wartete auf seine Einwechslung und Barnetta ging unter tosendem Applaus, es war dies sein letztes Heimspiel als Spieler des FC St. Gallen. Die definitive Derniere erfolgt am Wochenende im Letzigrund beim FC Zürich.

Der Abschied vom Heimpublikum hätte nicht besser beginnen können. Der Meister war zu Gast und Barnetta bezwang Marco Wölfli just vor dem Pausenpiff. Es war das 2:0, Nuhu traf davor nach einer herrlichen Rabona-Flanke von Kollege Quintilla. Für Barnetta hätte es noch besser werden können. Wir schreiben die 88. Minute, das Spiel ist entschieden, es steht 4:1 für das Heimteam. Doch einer stellt sich noch gegen das perfekte Ende: Marco Wölfli, kurz vor Schluss hält der YB-Goalie einen Penalty – getreten von Barnetta.

Barnetta setzt sich zur Ruhe

Am Ende hatte der Ostschweizer doppelten Grund, den 22. Mai 2019 zu feiern. Seine Derniere in St. Gallen war sogleich sein 34. Geburtstag.

Fussball

(mro)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Armon am 23.05.2019 08:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    DANKE

    Herr Barnetta wir danken Ihnen für den Einsatz der Zeit bei St. Gallen. Wir wünschen für die Zukunft alles gute und weiterhin viel Spass in jeder Form des Sports.

  • Alex. am 23.05.2019 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Föbü Quillo, Danke.

    Merci Quillo! Eifach Merci für alles. Hätte mir diesen Match nicht besser vorstellen können für üse ehre Födlebürger.

  • morena am 23.05.2019 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    spieler

    wünsche dir alles gute für die Zukunft..du warst immer ein korrekter Spieler auch für die kleinen fans hattest du immer ein offenes Ohr..Danke Tranquillo.Geniesse deine Zeit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Patrik am 23.05.2019 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    DANKE

    Dank Barnetta und CO muss jetzt mein Nachbar meinen RASEN mähen !

  • Forfait am 23.05.2019 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Aber warum seh ich nur das geschossene Tor und nicht die Verabschiedung? Schade. Guten Ruhestand wünsch ich.

  • Gaaaanz Toll ! am 23.05.2019 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    ! tolle Geste !

    vielen Dank an Spycher und YB, dass sie ihren Freunden Barnetta, Suter und Hüppi einen Freudentag schenkten! find ich super! grosses Kino! ein toller Abgang für Barnetta und weiterhin Chancen auf den 3. Platz. so viel Grösse, da könnte sich der FCB was von abkucken! hätten ja auch den FC Thun gewinnen lassen können. diese Freude wollten sie aber Ferreira nicht machen. schämt euch FCB!

    • Velo am 23.05.2019 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gaaaanz Toll !

      Als ob YB extra verlohren hat

    • Gaaaanz Toll ! am 23.05.2019 19:52 Report Diesen Beitrag melden

      @Velo

      war ja wohl offensichtlich. offensichtlicher geht ja gar nicht mehr.

    einklappen einklappen
  • Sulejka am 23.05.2019 09:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute!

    Alles Gute für die Zukunft wünsche ich Herrn Barnett.

  • Pat am 23.05.2019 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1879

    Hey Quilo Ich hoffe, Dein Leibchen bekommt den Ehrenplatz neben Zelli, Du hast es verdient! Vielen Dank und toitoitoi. Du wirst mir in guter Erinnerung bleiben.