Spielplan der Rückrunde

19. Dezember 2011 16:35; Akt: 19.12.2011 16:48 Print

Basel empfängt zum Auftakt den FC Sion

Der Spielkalender der zweiten Phase in der Axpo Super League präsentiert gleich zum Auftakt eine brisante Partie. Am 5. Februar steht der Spitzenkampf Basel - Sion auf dem Programm.

storybild

Basel gegen Sion - die Rückrunde startet mit einem brisanten Duell. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 5. Februar startet die Rückrunde der Axpo Super League. Zum Auftakt kommt es zum Spitzenkampf zwischen dem FC Basel und dem FC Sion .

Gut möglich allerdings, dass es bis dann kein Spitzenkampf mehr sein wird. Bis am 13. Januar muss die Swiss Football League (SFL) gemäss Forderung der Fifaden Wallisern jene Punkte wieder wegnehmen, welche diese in der ersten Phase mit den sechs, aus Sicht der Fifa widerrechtlich eingesetzten Neuzuzügen, eingespielt haben. Sicher aber ist, dass dem FC Sion in dieser Partie kein freundlicher Empfang im St.-Jakob-Park bereitet werden dürfte. Wegen dem «Fall Sion» muss der FCB zurzeit um seinen Champions-League-Achtelfinal gegen Bayern München bangen.

Mit einem Fragezeichen darf man auch die Spiele von Neuchâtel Xamax versehen. Niemand kann im Moment sagen, ob die finanzgeplagten Neuenburger im Februar noch über eine Lizenz verfügen.

Zum Abschluss: Basel gegen Young Boys

Am letzten Spieltag empfängt Titelverteidiger und Wintermeister Basel seinen auf dem Papier stärksten Herausforderer Young Boys zum Finale. Zudem treffen Sion und Luzern direkt aufeinander. Werden in diesen Begegnungen der Meistertitel und die Europacup-Plätze vergeben? Auch die Abstiegsfrage könnte erst im letzten Durchgang gelöst werden: Mit Lausanne-Sport - Grasshoppers steht am 23. Mai ein echtes Zitterspiel auf dem Programm.

Die 18 Runden der zweiten Spielphase werden zwischen Samstag, 4. Februar, und Mittwoch, 23. Mai, abgewickelt. Danach beginnt für die EM-Teilnehmer die Vorbereitungsphase auf die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet am 26. Mai in Basel (gegen Deutschland) und am 30. Mai in Luzern (Gegner noch nicht bekannt) zwei Testspiele.

Axpo Super League

Datum Spiel Resultat
11.02.17  Thun - Basel 0:2 (0:0)
11.02.17  Lugano - Grasshoppers 3:0 (2:0)
12.02.17  Sion - Vaduz 4:2 (0:1)
12.02.17  St. Gallen - Lausanne-Sport 2:1 (0:0)
12.02.17  Luzern - Young Boys 4:1 (3:1)
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Basel 20 17 2 1 55 : 15 53

2. Young Boys 20 11 5 4 46 : 29 38

3. Luzern 20 10 3 7 44 : 38 33
4. Sion 20 10 2 8 43 : 36 32

5. St. Gallen 20 7 4 9 23 : 29 25
6. Grasshoppers 20 6 4 10 26 : 36 22
7. Lugano 20 5 6 9 26 : 39 21
8. Lausanne-Sport 20 5 4 11 35 : 40 19
9. Thun 20 4 7 9 24 : 36 19

10. Vaduz 20 4 5 11 24 : 48 17

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 19.12.2011 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo sfv

    Finde ich super dass die Rückrundenpartien erst nach der Vorrunde vergeben wird. So hat unsere durchschnittliche Liga am Ende meist irgendein Entscheidungsspiel zu bieten. Immerhin macht der SFV in dieser Hinsicht etwas richtig...

  • Ch. Keller am 19.12.2011 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    erbärmliche Fifa

    Das ist echt erbärmlich, wie die Fifa immer noch versucht ihren Fehler zu korrigieren. Da kann wohl einer nicht einsehen, dass in seiner non-profit Organisation ein riesen Fehler gemacht wurde und die Strafe gegen die Amateurmannschat des FC Sion ausgesprochen wurde, anstatt gegen die 1. Mannschaft. Peinlich, peinlich.. Aber noch peinlicher ist die Tatsache, dass man es versucht wieder Hinzubiegen mit allen Mitteln. Ich kann CC somit nur zu gut verstehen!

    einklappen einklappen
  • W. Ritschard am 20.12.2011 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    CC Soll am 5. Febr. 12 zuhause bleiben

    Ich kann dem CC nur empfehlen Basel zu meiden. Ich habe so die Schnautze voll. Der soll seine eigene Liga mit eigenen Reglementen gründen. CC du bist ein Selbstdarsteller par excellence!!!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • W. Ritschard am 20.12.2011 12:40 Report Diesen Beitrag melden

    CC Soll am 5. Febr. 12 zuhause bleiben

    Ich kann dem CC nur empfehlen Basel zu meiden. Ich habe so die Schnautze voll. Der soll seine eigene Liga mit eigenen Reglementen gründen. CC du bist ein Selbstdarsteller par excellence!!!!!

  • Martin am 19.12.2011 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo sfv

    Finde ich super dass die Rückrundenpartien erst nach der Vorrunde vergeben wird. So hat unsere durchschnittliche Liga am Ende meist irgendein Entscheidungsspiel zu bieten. Immerhin macht der SFV in dieser Hinsicht etwas richtig...

  • Ch. Keller am 19.12.2011 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    erbärmliche Fifa

    Das ist echt erbärmlich, wie die Fifa immer noch versucht ihren Fehler zu korrigieren. Da kann wohl einer nicht einsehen, dass in seiner non-profit Organisation ein riesen Fehler gemacht wurde und die Strafe gegen die Amateurmannschat des FC Sion ausgesprochen wurde, anstatt gegen die 1. Mannschaft. Peinlich, peinlich.. Aber noch peinlicher ist die Tatsache, dass man es versucht wieder Hinzubiegen mit allen Mitteln. Ich kann CC somit nur zu gut verstehen!

      einklappen einklappen