Super League

30. November 2019 18:44; Akt: 02.12.2019 10:04 Print

Kramer schiesst den FCZ zum fünften Sieg in Serie

Der FC Zürich feiert gegen Xamax den fünften Sieg in Folge. Blaz Kramer erzielt den einzigen Treffer des Abends.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Zürcher hatten an diesem Samstagabend ein klares Ziel : Der fünfte Sieg in Serie soll es sein und Xamax das nächste Opfer auf dem Siegeszug. Doch die Neuenburger machten den Zürchern das Leben schwer, die Xamax-Spieler überliessen dem FCZ zwar Ball und Spiel, doch dank dieser Defensiv-Taktik gab es für die Zürcher kaum Räume, um sich zu entfalten.

Trotzdem kam der FCZ zu Chancen, meist dann, wenn Antonio Marchesano oder Marco Schönbächler ihren Fuss im Spiel hatten, sie waren Quell von Kreativität im Zürcher Spiel, ihr Problem war bloss: Sie waren kaum am Ball. Und wenn sie einmal Angriffe einleiten konnten, kam die Flanke nicht (Tosin), oder man traf aus besten Gelegenheiten Ball (Kramer) oder Tor (Schönbächler) nicht.

Kramer führt seine Serie fort

So brauchte es einen Fehler von Xamax-Goalie Matthias Minder, der eine flache Flanke von Tosin nicht kontrollieren konnte. Blaz Kramer, der Stürmer der Stunde, stand richtig und traf. Auch der Slowene pflegt gerade eine Serie, er schoss in den vergangenen fünf Spielen immer mindestens ein Tor. Xamax kam darauf noch zu hervorragenden Chancen, doch scheiterte an sich, an Goalie Yanick Brecher und am Schiedsrichterpfiff. Brecher wird in der 76. Minute umgerempelt, das vermeintliche Tor zählt nicht.

So endet die Partie, die mit einer Trauerminute zum Gedenken an Köbi Kuhn begann, für die Zürcher mit dem Fazit: Ziel erreicht.

Telegramm:

Neuchâtel Xamax - Zürich 0:1 (0:0)
5415 Zuschauer. - SR Schärer.
Tor: 65. Kramer (Tosin) 0:1.
Neuchâtel Xamax:Minder; Djuric, Oss, Neitzke; Gomes, Corbaz (86. Seferi); Mveng (80. Doudin), Seydoux; Haile-Selassie (70. Ramizi), Karlen, Nuzzolo.
Zürich: Brecher; Rüegg, Nathan, Omeragic (46. Mirlind Kryeziu), Pa Modou; Sohm, Domgjoni; Tosin (66. Kololli), Marchesano (89. Janjicic), Schönbächler; Kramer.
Bemerkungen: Neuchâtel Xamax ohne Xhemajli (gesperrt), Walthert, Dugourd (beide verletzt) und Mulaj (krank). Zürich ohne Mahi, Charabadse, Hekuran Kryeziu und Winter (alle verletzt). Verwarnungen: 14. Kramer (Schwalbe), 63. Tosin (Foul), 74. Mirlind Kryeziu (Foul), 91. Neitzke (Foul).


Fussball

(czu)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Morena am 30.11.2019 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Schön

    Mega schöne Choreo hender gmacht Hopp FCZ

  • prof.abronsius. am 30.11.2019 19:18 Report Diesen Beitrag melden

    fcz.fan.westtribüne.

    Auf gehts Jungs. 3 Pkt. für unsere FCZ-LEGENDE (Nr.6) Köbi Kuhn.

    einklappen einklappen
  • Boosler Beppi am 30.11.2019 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    Köbi

    Jetzt für Köbi den Titel heim bringen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Platzwart am 04.12.2019 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FczZzZzZz

    Ist schon bedenklich vor 2-3 Monaten schossen 80%von euch Fcz ler hier gegen den Trainer jetzt hört mann endlich nichts mehr!!!dä Ludo holt nächste Saison dä Titel!!!

  • Hugentobler Dänu am 01.12.2019 01:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zöri esch üs!

    Das ist unser FCZ! Der einzig wahre Stadtklub! Chömit gielä! Gruess aus dem Ämmital Dänu

  • Andreas Nobel am 30.11.2019 23:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Xamax

    Mein Xamax Herz blutet. Unglückliche Niederlage, aber zum Glück hat Thun auch verloren. Jetzt unbedingt Lugano schlagen.

  • k.kinski. am 30.11.2019 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    Glaub ich ja nicht.

    Hallo. Bayern verliert gegen Vizekusen.

  • herbert. am 30.11.2019 21:58 Report Diesen Beitrag melden

    bin neu hier.

    guten abend,ich gehe jetzt schlafen.wünsche allen fussball-fans,eine schöne advents-zeit.

    • k.kinski. am 30.11.2019 22:10 Report Diesen Beitrag melden

      Herbi-Fan.

      Herbi, ich mag Dich. Immer nett und freundlich.

    einklappen einklappen