Fussball-WM in Katar

16. Mai 2014 09:55; Akt: 16.05.2014 14:00 Print

Blatter: «Das war ein Fehler»

Immer wieder wurde über die Vergabe der Fusssball-WM 2022 nach Katar diskutiert. Meist wurde die Entscheidung der Fifa kritisiert. Dem stimmt auch Fifa-Präsident Sepp Blatter zu.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

FIFA-Präsident Sepp Blatter bezeichnet die Vergabe der WM 2022 an den arabischen Wüstenstaat wegen der hohen Temperaturen als Fehler. «Ja, natürlich», antwortete Blatter am Donnerstagabend auf die Frage eines Journalisten des Westschweizer Fernsehens RTS, ob die Vergabe der WM 2022 an Katar ein Fehler gewesen sei. «Aber alle machen im Leben ab und zu Fehler.»

Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob die WM 2022 wegen der hohen Temperaturen in den Winter verlegt werden soll. Dies würde aber die Kalender der grossen europäischen Fussballligen durcheinanderbringen und allenfalls andere Sport-Grossereignisse wie die Olympischen Winterspiele 2022 konkurrenzieren.