Superstar-Nachwuchs

03. Mai 2019 15:11; Akt: 03.05.2019 15:11 Print

Ronaldo macht seinen Garten zur Talentschmiede

Das jüngste Instagram-Video des fünffachen Weltfussballers des Jahres geht mit Jöö-Effekt viral.

Wie der Vater, so der Sohn: Cristiano Ronaldo feiert seinen zweijährigen Mateo nach einem Treffer im Garten. (Video: Instagram)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer einmal gross herauskommen will, muss klein anfangen. Das weiss Cristiano Ronaldo (34). Aus ihm ist ein Superstar geworden. Für eine Ablösesumme von 117 Millionen Euro hatte der Portugiese im Sommer 2018 von Real Madrid zu Juventus Turin gewechselt. Beim italienischen Serienmeister, der am 20. April seinen 8. Meistertitel in Folge feierte, verdient der Stürmer rund 30 Millionen Euro pro Jahr (ohne Bonuszahlungen). Daneben bringen ihm Produkte seiner CR7-Marke zusätzliches Geld ein.

Ronaldo hat vier Kinder. Der älteste Sohn Cristiano Ronaldo Jr. (8) eifert bereits fleissig dem Vater nach. In 35 Spielen für das U-9- und U-10-Team von Juve brachte er es auf 56 Tore und 26 Assists. Mit dieser beachtlichen Ausbeute zählt er zu den besten Junioren in ganz Italien.

Mateo (bald 2) und seine Zwillingsschwester Eva werden von ihrem Papi nun langsam an den Fussball herangeführt. CR7 bringt seinem Kleinen im Garten das Toreschiessen bei. Und kaum hat der Knirps getroffen, folgt der gemeinsame Jubel, wobei Mateo für die typische CR7-Pose noch zu jung scheint. Dafür rollt sich der Vater mit dem erfolgreichen Schützen im Rasen und Alana Martina (1) gesellt sich hinzu. Sie ist die Kleinste im Bunde und Ronaldos gemeinsame Tochter mit seiner Verlobten Georgina Rodríguez (25). Der fünffache Weltfussballer des Jahres teilt diesen Familienmoment mit seinen Fans auf Instagram. Und alle können sehen: Da wächst definitiv Fussballnachwuchs heran.

Fussball

(ddu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alternative für die Schweiz am 03.05.2019 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass der Junior mit 54 Tore

    Gute Vorbilder für die Kinder, der gibt sich viel mit den Sprösslingen ab, vorbildlich! :)

  • roman am 03.05.2019 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn

    Ein Mann spielt mit Kindern. Wau.

  • Herr Max Bünzli am 03.05.2019 17:25 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    rumgealbert mit einem Kind, mehr nicht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leser am 03.05.2019 17:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was der Ronaldo kann, können auch andere

    Es spielen noch andere Männer mit Kinder im Garten. Da braucht es keinen Ronaldo. Und die machen es gerne ohne in der Zeitung zu kommen.

    • marko 34 am 03.05.2019 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Leser

      Krass

    einklappen einklappen
  • Alejandro am 03.05.2019 17:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Superstar?

    Ist doch nichts aussergewöhnliches. Kann mein Sohn im gleichen Alter auch. Ist er jetzt auch ein Superstar?

  • Herr Max Bünzli am 03.05.2019 17:25 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    rumgealbert mit einem Kind, mehr nicht.

  • Alternative für die Schweiz am 03.05.2019 16:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krass der Junior mit 54 Tore

    Gute Vorbilder für die Kinder, der gibt sich viel mit den Sprösslingen ab, vorbildlich! :)

  • pater007 am 03.05.2019 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das macht ihn nicht sympathischer

    Schön und gut.... aber auch wenn Ronaldo sicher ein Superfussballer ist - finde ich ihn unsympathisch und arrogant.