«Welcome Shaq»

17. Juli 2018 17:18; Akt: 17.07.2018 22:31 Print

Das war Shaqiris erster Tag bei Liverpool

Seit Freitag ist Xherdan Shaqiri offiziell Spieler der Reds. Ein neues Video zeigt, was der Schweizer erlebte.

storybild

Wird von Kopf bis Fuss geprüft: Auch beim Medizincheck in Liverpool wurde Xherdan Shaqiri gefilmt. (Bild: Getty Images/John Powell)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am vergangenen Freitag begann das nächste Kapitel in Xherdan Shaqiris Fussballkarriere. Der 26-Jährige unterzeichnete in Liverpool bei seinem neuen Arbeitgeber einen bis 2023 gültigen Vertrag. Der 74-fache Schweizer Internationale war mit Stoke aus der Premier League abgestiegen. Sein Wechsel zu den Reds trotz laufendem Kontrakt bis 2020 wurde dank einer Ausstiegsklausel möglich.

In den sozialen Medien hat der diesjährige Champions-League-Finalist am Dienstagnachmittag ein Video publiziert, das Shaqiri während seinem ersten Tag beim LFC zeigt. Er wurde während seiner Anreise vom Hotel zum Trainingszentrum, bei den ersten Treffen mit den neuen Teamkollegen, beim Unterschreiben seines Vertrags sowie ersten Interviews gefilmt. Überall wurde «Shaq» herzlich empfangen. Am Ende ist zu sehen, wie Trainer Jürgen Klopp seinen neuen Schützling willkommen heisst.

Seine Zeit in Liverpool beginnt offiziell am 22. Juli, wenn die Mannschaft im Rahmen der Saisonvorbereitung auf USA-Tour geht. Zuvor kann er sich noch ein paar Tage Ferien gönnen. Das Chillen an der Sonne – den genauen Ort verriet der ehemalige Basel-, Bayern- und Inter-Spieler gegenüber den Medien nicht – hatte er kurz unterbrochen, um in England seine Zukunft zu klären. Die Saison 2018/19 in der Premier League beginnt am 10. August. Die Reds empfangen am Sonntag, 12. August, West Ham United an der Anfield Road.

Fussball

(ddu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RizaG am 18.07.2018 00:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :)

    Shaqiri freu dich uf Ersatzbank vore rechts.. hart aber wohr

    einklappen einklappen
  • Schweizer am 17.07.2018 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsch

    Der Schweizer? Der Doppeladler wäre zutreffender. Leider.

    einklappen einklappen
  • Mark Libner am 18.07.2018 00:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alpenmessi

    Zuerst ist der Alpenmessi (in Tat und Wahrheit hat er weder mit den Alpen noch mit Messi etwas gemein) mit seinem Team abgestiegen, dann an der WM gegen ein an jenem Abend doch biederes Schweden kläglich gescheitert. Und nun also Liverpool... Mal schauen, ob er da - ausserhalb der Ersatzbank - endlich etwas liefert. Wir dürfen alle gespannt sein

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leonie Stalder am 18.07.2018 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ausbildung

    Wurde dem Shaqiri an seinem ersten Tag bei Liverpool auch gezeigt, wie man stilvoll auf der Ersatzbank sitzt?

  • Fc Fan am 18.07.2018 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    Schon unglaublich die Premier Liga. Da gibt man Millionen für Wasserflaschenträger aus. Summen wo in der BL als Toptransfer angepriesen werden gleich wie in unserer SL. Unglaublich und das für einen Wasserträger, der wird kein Stich machen in Liverpool. Wäre er doch in die Buli gegangen, da hätte er Chancen und hätte als Königstransfer vermarktet werden können

  • blub am 18.07.2018 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kreisliga

    er war sicher sehr günstig und durfte dann nach Liverpool für ein schnäppchenpreis ;)

  • Thepacman am 18.07.2018 13:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Karriereplanung

    Hmmm das wird schwer. Vermutlich seine letzte chance im Ausland. Lohn stimmt, Kämpfen und beissen und durchsetzungsvermögen waren nie seine stärken. Talent wäre vorhanden, selbstüberschätzung auch. Bin gespannt wie Klopp mit ihm plant. We will see. Geben wir ihm die Chance sich zu beweisen. Good Luck.

  • Dan am 18.07.2018 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh Xherdan

    Das ist doch nicht der Medizincheck. Hier hilft man ihm ins Trickot.