Teemu Pukki

10. August 2019 12:30; Akt: 10.08.2019 12:43 Print

Die unglaubliche Serie des Geissbocks

Ein Finne hat auch gegen Liverpool mit dem ersten Schuss getroffen. Wie immer.

Schon wieder: Teemu Pukki trifft gegen Liverpool. Video: Youtube/Arry Permana Putra
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Premier League lernt gerade einen neuen Stürmer kennen. Teemu Pukki hat seit 2012 schon für Schalke 04, Celtic Glasgow, Bröndby Kopenhagen gespielt. Jetzt steht er seit gut einem Jahr bei Norwich City unter Vertrag.

Der Finne war zumindest in der zweithöchsten englischen Liga ein vorzüglicher Goalgetter. 29 Treffer erzielte der 29-Jährige, gemäss dem britischen «Telegraph» spielte Pukki «die Saison seines Lebens», machte aus sich einen Torschützenkönig und aus Norwich einen Premier-League-Aufsteiger. Ganz speziell aber wirds bei Pukki, dessen Name übersetzt «Geissbock» bedeutet, wenn sich jemand vertieft mit seinen statistischen Werten befasst.

Im ersten Saisonspiel trifft er immer

Die Datenbank-Spezialisten von OptaJoe haben das getan und herausgefunden: Pukki trifft seit 2012 in seinem ersten Saisonspiel immer mit seinem ersten Schuss aufs Tor. Und diese Serie liess er auch in Anfield gegen Champions-League-Sieger Liverpool nicht reissen. Pukki traf in der 64. Minute, als seine Mannschaft 0:4 zurücklag.

Ablösefrei ist Pukki vor einem Jahr nach England gekommen. Das freut ihn selbst, weil er findet, es stecke zu viel Geld im modernen Fussball. Vor der Saison hat er dem «Telegraph» gesagt: «Ich habe nichts gekostet, darum glaube ich, dass ich für Norwich ein ziemlich gutes Geschäft gewesen bin.»

Auch schon gewusst hat Pukki vor ein paar Tagen auch schon, dass es keinen besseren Ort für seine Premier-League-Premiere gibt als ein Match in Anfield gegen Liverpool. «Es ist das Spiel, auf das ich gewartet habe», hat er gesagt, und er hat dabei nicht nur an sich gedacht, sondern auch an Vater Tero, ein Liverpool-Fan. Vermutlich waren am Freitag nach dem Match beide ganz zufrieden mit sich und der Welt.

Fussball

(ukä)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Franz C. am 10.08.2019 12:58 Report Diesen Beitrag melden

    Toller Spieler

    Der wird die Premier League dieses Jahr noch ganz schön aufmischen. Macht Spass ihm zuzuschauen.

    einklappen einklappen
  • Grunz am 10.08.2019 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut, aber nicht top

    Teemu mag ein guter Spieler sein, aber für die Premier League ist er m.E. nicht gut genug. Er wird seine paar Tore schiessen, aber auch sinnbildlich dafür sein, dass Norwich am Ende der Saison wieder runter muss. Für mich Kategorie Dwight Gayle. Ebenfalls ein toller Championship-Spieler, aber nicht gut genug für die Premier League.

  • Herr Bünzli mit Zopf und Knopf im Ohr am 10.08.2019 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Heute ein Geißbock und Morgen ein Schafbock.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Grunz am 10.08.2019 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut, aber nicht top

    Teemu mag ein guter Spieler sein, aber für die Premier League ist er m.E. nicht gut genug. Er wird seine paar Tore schiessen, aber auch sinnbildlich dafür sein, dass Norwich am Ende der Saison wieder runter muss. Für mich Kategorie Dwight Gayle. Ebenfalls ein toller Championship-Spieler, aber nicht gut genug für die Premier League.

  • Herr Bünzli mit Zopf und Knopf im Ohr am 10.08.2019 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    Heute ein Geißbock und Morgen ein Schafbock.

  • Franz C. am 10.08.2019 12:58 Report Diesen Beitrag melden

    Toller Spieler

    Der wird die Premier League dieses Jahr noch ganz schön aufmischen. Macht Spass ihm zuzuschauen.

    • lightsout am 10.08.2019 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz C.

      aber sicher! Norwich ist ein Kandidat für die EL, wilder Haufen mit gepflegten Spiel (englisches tiki-taka)

    • Pedro am 10.08.2019 14:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lightsout

      Gepflegtes Spiel, haben sie den Match gegen Liverpool gesehen, die hätten auch locker ein halbes Dutzend Tore bekommen können. Glaube eher, Norwich spielt gegen den Abstieg. Reds forever!

    einklappen einklappen