Autsch!

18. April 2019 12:18; Akt: 18.04.2019 12:50 Print

Diese Einwechslung ging wortwörtlich ins Auge

Kuriose Szene in Schweden: Kaum betritt Mittelfeldspieler Mattias Özgün den Platz, muss er ihn auch schon wieder verlassen.

Autsch, das tat weh. (Video: C More Football)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es laufen die letzten zehn Minuten der Partie zwischen Östers und Degerfors in der zweithöchsten schwedischen Liga, es steht 1:1. Der 21-jährige Mattias Özgün macht sich bei den Gästen für seine Einwechslung bereit. Wie in solchen Fällen üblich steht er an der Seitenlinie und wartet auf seinen Mitspieler. Als er mit Axel Lindahl abklatscht, passiert es – Özgüns Teamkamerad rutscht beim doppelten High Five ab und trifft den Eingewechselten direkt im Auge. Kaum auf dem Platz, winkt der Mittelfeldspieler der Bank zu, um sich pflegen zu lassen.

Özgün sagte nach dem Spiel, er habe kurze Zeit gar nichts mehr sehen können. Zwar konnte er die Partie zu Ende spielen, aber dieser unglückliche Unfall machte im Netz trotzdem die Runde und gab mehr zu reden als das Resultat (1:1). Im nächsten Training Degerfors' dürfte das korrekte Ein- und Auswechseln eines Spielers geübt werden.

Fussball

(erh)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Got di nüt a am 18.04.2019 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Wunder...

    ...sieht er kurze Zeit nichts, wenn er sich das Auge mit der Hand zuhält.

  • Schmunzler am 18.04.2019 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eye Five

    Er wollte dem Mitspieler nur nachdrücklich sagen ein Auge aufs Spiel zu haben :-)

    einklappen einklappen
  • Kurt am 18.04.2019 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Eigentlich logisch

    Sind ja auch Beinküstler. Kein Wunder dass oberhalb der Hüfte dann Einiges zu kurz gekommen ist.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Got di nüt a am 18.04.2019 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Wunder...

    ...sieht er kurze Zeit nichts, wenn er sich das Auge mit der Hand zuhält.

  • Schmunzler am 18.04.2019 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eye Five

    Er wollte dem Mitspieler nur nachdrücklich sagen ein Auge aufs Spiel zu haben :-)

    • marko 34 am 19.04.2019 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Schmunzler

      Richtig

    einklappen einklappen
  • Kurt am 18.04.2019 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Eigentlich logisch

    Sind ja auch Beinküstler. Kein Wunder dass oberhalb der Hüfte dann Einiges zu kurz gekommen ist.

    • Peter am 19.04.2019 07:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kurt

      ist der Zürcher dann auch ein Beinkünstler?

    einklappen einklappen