Super League

18. Juli 2019 18:42; Akt: 19.07.2019 07:33 Print

Diese Talente machen Lust auf die neue Saison

Am Freitag startet die Super League. Diese fünf Schweizer Youngsters könnten sich in den Fokus europäischer Grossclubs spielen.

Fünf Schweizer Youngsters könnten sich in der neuen Saison in den Fokus europäischer Grossclubs spielen. (Video: Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Noah Okafor (FC Basel)
Der Shooting-Star des FCB hatte eine hervorragende Debüt-Saison, in welcher er gleich zum Stammspieler wurde. In 24 Super-League-Spielen erzielte der Schweizer mit nigerianischen Wurzeln drei Tore und gab 2 Assists. Der 19-Jährige ist schnell, trickreich und überzeugt mit seiner Spielübersicht. Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic belohnte das Offensiv-Juwel im Juni mit einem Aufgebot für die Nations League.

Leonidas Stergiou (FC St. Gallen)
Mit 16 Jahren debütierte der schweizerisch-griechische Doppelbürger am 6. Februar in der Super League und kam danach in der Rückrunde regelmässig zum Einsatz. Der mittlerweile 17-jährige Innenverteidiger wusste in seinen bisher elf Einsätzen in der Super League mit seiner Schnelligkeit, seiner Ruhe am Ball und mit seinem Spielverständnis zu überzeugen.

Kastriot Imeri (Servette FC)
56 Spiele in der Challenge League hat der 19-jährige, polyvalent einsetzbare Mittelfeldspieler für Servette bestritten. Am 10. Mai erzielte der Schweizer mit kosovarischen Wurzeln sein bislang wichtigstes Tor. Das 3:1 gegen Lausanne sicherte seinem Team den Sieg und damit auch den Aufstieg in die Super League. Meist als Joker eingesetzt, überzeugte Imeri mit seinem Spielverständnis und seiner Technik.

Simon Sohm (FC Zürich)
Der 18-jährige Schweizer mit nigerianischen Wurzeln stand bei der gelungenen Hauptprobe gegen Red Bull Leipzig (4:1) in der Startformation und hat somit gute Chancen, auch beim Saisonstart von Beginn weg zu spielen. Der Mittelfeldspieler besticht durch Passsicherheit und Zweikampfstärke. In der abgelaufenen Saison kam er auf sechs Einsätze in der Super League. Dass er diese Saison den Schritt zum Stammspieler machen wird, ist ihm durchaus zuzutrauen.

Felix Mambimbi (BSC Young Boys)
Zumeist wurde der 18-jährige Flügelstürmer in der vergangenen Saison in der U-21 eingesetzt. Sein Debüt in der Super League gab er am 17. Februar beim 2:0-Sieg gegen den FC Zürich. In der U-21 erzielte der pfeilschnelle, dribbelstarke Schweizer acht Tore in 30 Spielen. Wenn er körperlich noch etwas robuster wird, dürfte er in dieser Saison wohl öfter zum Einsatz kommen.

Fussball

(kvo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • FCSG Fan am 18.07.2019 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    Ich wünsche allen...

    ... Vereinen,Spielern und natürlich allen Fans aller Clubs eine tolle Saison voller Emotionen!

    einklappen einklappen
  • prof.abronsius. am 18.07.2019 20:49 Report Diesen Beitrag melden

    fcz.fan.westtribüne.

    Wette en Lappe. Am Sonntag tauchen wir gegen Lugano. Und dann bitte weg, mit Magnin und dem Ober-Esoteriker Bickel. Aber subito.

  • sellina am 19.07.2019 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Schlagt euch kaputt.

    kei Luscht meh, fertig Fussball Schweiz. Die Stadien sind zu gross und sind nur für Chaoten bestimmt. Nein , danke , i stah lieber irgendwo , aber sicher nicht in Fussballstadien.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peterus am 19.07.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Yb wird dominieren

    Auch dieses Jahr wird es nix zu holen geben für die basler . Yb ist dem Klub am Rheinknie haushoch überlegen!

  • Anders Brink am 19.07.2019 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Sion

    Freue mich auf die Bisler Klatsche heute Abend, diese Halbschlauen glauben wirklich sie könnten Meister werden...die Helsten sind sie nicht, aber das weiss man ja!

    • Batman Schulz am 19.07.2019 12:51 Report Diesen Beitrag melden

      Was ist ein Sion

      Bin zwar kein BaselFan ,aber Constantinis sind noch weniger schlauer. Die haben nur glück gehabt, dass GC & Xamax noch schlechter waren.

    einklappen einklappen
  • sellina am 19.07.2019 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Schlagt euch kaputt.

    kei Luscht meh, fertig Fussball Schweiz. Die Stadien sind zu gross und sind nur für Chaoten bestimmt. Nein , danke , i stah lieber irgendwo , aber sicher nicht in Fussballstadien.

  • A. B. Schutte am 19.07.2019 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie kommt es

    dass der supidupi Weltklasseverein IB nur ein junges Talent hat? Die glorreiche Zeit ist schon wieder vorbei, die Macht vom Rhein bläst zum Angriff und dominiert spätestens nächstes Jahr wieder. Geniesst noch solange ihr könnt, ihr Plastik-Jünger aus Bern.

    • L. Aldi am 19.07.2019 10:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @A. B. Schutte

      Öhm, Moment mal.... hat Basel mehr.

    • B.M. am 19.07.2019 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @A. B. Schutte

      Einen richtigen Basler plapperi.Die letzten zwei Saisons immer noch nicht verdaut?

    • Kurt Lutz am 19.07.2019 11:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @A. B. Schutte

      Weil hier nur ein Talent von YB aufgelistet wurde, heisst es nicht, dass YB nur ein Nachwuchstalent hat;) Dies gilt auch für die anderen Clubs;) auch diese Clubs haben nicht nur ein Talent. Aber ja, dumm sind Sie wohl nicht, Sie haben einfach nur Mühe beim Denken...

    • Bud Spencer am 19.07.2019 15:03 Report Diesen Beitrag melden

      Geldverein FCB

      Wenn Ihr Basler euren ach so tollen Nachwuchs genauer anschaut solltet Ihr merken wie viele Spieler da von YB gekommen sind... aber klar der FCB hat nur eigene im Kader

    einklappen einklappen
  • k.kinski. am 18.07.2019 22:07 Report Diesen Beitrag melden

    FCZ-FAN.

    Falls der FCZ, B. Kolloli und K.Rüegg halten kann, sind wir Topfavorit auf den Meistertitel.

    • George Kannenfeld am 19.07.2019 09:26 Report Diesen Beitrag melden

      @FCZ-FAN

      und falls Ihr auch Bickel und Canepa behaltet, dann haben wir in Basel nur den zweitschlechtesten Vorstand der Superleaugue :D

    einklappen einklappen