Perfekter Fallrückzieher

05. Dezember 2011 10:33; Akt: 05.12.2011 11:22 Print

Dramatische Wende dank Velas Traumtor

Die Millionentruppe von Scheichklub FC Malaga hat bei Real Sociedad eine peinliche Niederlage kassiert. Ein Traum- und ein Last-Minute-Tor brachten die Entscheidung.

Carlos Vela hebt ab und trifft per Fallrückzieher. (Quelle: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Abstiegskandidat Real Sociedad spannt seine Fans ganz schön auf die Folter. Zuletzt waren die Spiele der «Königlichen Fussballgesellschaft» an Dramatik kaum zu überbieten. Vor einer Woche siegte der Klub aus San Sebastián dank einem Last-Minute-Traumtor von der Mittellinie mit 3:2 gegen Betis Sevilla. Am Wochenende lautete der Endstand gegen das neureiche Malaga wieder 3:2, diesmal war die Schlussphase sogar noch atemberaubender.

In den letzten zwei Minuten schaffte Real Sociedad die Wende vom 1:2 zum 3:2. Besonders sehenswert war der Ausgleich durch den Mexikaner Carlos Vela. Nach einem Durcheinander im Malaga-Strafraum sprang der Ball plötzlich zur Leihgabe von Arsenal. Kurz mit dem Kopf vorgelegt, setzte Vela zum Fallrückzieher an und drosch die Kugel schliesslich unhaltbar für den gegnerischen Torwart in die Maschen. Ein absolutes Traumtor!

Als Diego Ifrán nur wenig später nach einer feinen Einzelleistung zum 3:2 einschob, war das Glück der Basken perfekt. Dank den zwei dramatischen Siegen ist Real Sociedad bereits auf Platz 13 der Primera División geklettert. Noch ist das Team von Trainer Philippe Montanier jedoch nicht ausser Gefahr, nur drei Punkte beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Malaga bleibt trotz Niederlage auf einem Europa-League-Platz.

Primera División

Datum Spiel Resultat
10.02.17  Espanyol Barcelona - San Sebastian 1:2
11.02.17  Betis Sevilla - Valencia 0:0
11.02.17  Alaves - FC Barcelona 0:6
11.02.17  Athletic Bilbao - Deportivo La Coruña 2:1
11.02.17  Osasuna - Real Madrid 1:3
12.02.17  Villarreal - Malaga 1:1
12.02.17  Leganes - Sporting Gijon 0:2
12.02.17  Las Palmas - FC Sevilla 0:1
12.02.17  Atletico Madrid - Celta Vigo 3:2
13.02.17  Eibar - Granada 4:0
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Real Madrid 20 15 4 1 54 : 18 49
2. FC Barcelona 22 14 6 2 61 : 18 48
3. FC Sevilla 22 14 4 4 44 : 28 46

4. Atletico Madrid 22 12 6 4 39 : 18 42

5. San Sebastian 22 13 2 7 36 : 31 41
6. Villarreal 22 9 9 4 29 : 15 36

7. Athletic Bilbao 22 10 5 7 28 : 26 35
8. Eibar 22 10 5 7 36 : 29 35
9. Espanyol Barcelona 22 8 8 6 30 : 29 32
10. Celta Vigo 21 9 3 9 33 : 36 30
11. Las Palmas 22 7 7 8 31 : 33 28
12. Alaves 22 6 9 7 21 : 28 27
13. Betis Sevilla 21 6 6 9 21 : 31 24
14. Malaga 22 5 8 9 29 : 36 23
15. Valencia 21 5 5 11 29 : 40 20
16. Deportivo La Coruña 21 4 7 10 26 : 34 19
17. Leganes 22 4 6 12 15 : 37 18

18. Sporting Gijon 22 4 4 14 24 : 43 16
19. Granada 22 2 7 13 17 : 48 13
20. Osasuna 22 1 7 14 24 : 49 10

(pre)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Espresso am 05.12.2011 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Korrekter Treffer?

    Bei uns würde dieses Tor wegen gefähliches Spiel nicht anerkannt werden

    einklappen einklappen
  • swissgr am 05.12.2011 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Ich finde die Spanische Liga langweillig. Nirgends anders ist die Liga so unausgeglichen wie in Spanien, schaut euch doch mal die Resultate an 5:0 und die einzigen ernsthaften Titelkandidaten sind Real und Barcelona der Rest kanns auch gleich lassen. So langweilig, einzige spannende Spiele Real:Barcelona!!!!

    einklappen einklappen
  • Paco da Loco Rodriguez am 05.12.2011 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Liga

    Eine Liga wo der Titel nur über Real oder Barca führt. Einzig Valencia kann noch oben Mitspielen. Ich denke die Liga sollte besser mit 16 Teams starten. Manschaften wie santander Sporting Gijon oder Saragossa haben in der höchsten Klasse nichts verloren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • swissgr am 05.12.2011 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Ich finde die Spanische Liga langweillig. Nirgends anders ist die Liga so unausgeglichen wie in Spanien, schaut euch doch mal die Resultate an 5:0 und die einzigen ernsthaften Titelkandidaten sind Real und Barcelona der Rest kanns auch gleich lassen. So langweilig, einzige spannende Spiele Real:Barcelona!!!!

    • Rüdiger am 05.12.2011 16:55 Report Diesen Beitrag melden

      setzen 6

      das liegt eher an der stärke der beiden grossen als an der schwachen Liga: auch Topteam's aus anderen Länder werden abgeschossen, Bayern, Tottenham, Lyon, Arsenal, soll ich fortfahren?

    einklappen einklappen
  • Espresso am 05.12.2011 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Korrekter Treffer?

    Bei uns würde dieses Tor wegen gefähliches Spiel nicht anerkannt werden

    • mein gedanke am 05.12.2011 13:48 Report Diesen Beitrag melden

      richtig

      mein gedanke! das ist glasklar gefährliches spiel, der angreifer zieht, wenn auch rückwärts, auf kopfhöhe voll durch.

    einklappen einklappen
  • Paco da Loco Rodriguez am 05.12.2011 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Liga

    Eine Liga wo der Titel nur über Real oder Barca führt. Einzig Valencia kann noch oben Mitspielen. Ich denke die Liga sollte besser mit 16 Teams starten. Manschaften wie santander Sporting Gijon oder Saragossa haben in der höchsten Klasse nichts verloren.

    • völlig richtig am 05.12.2011 17:05 Report Diesen Beitrag melden

      völlig richtig

      völlig richtig

    einklappen einklappen