Goalie-Patzer

09. März 2011 12:43; Akt: 09.03.2011 12:52 Print

Ein Auswurf mit bösen Folgen

Souverän holte Sammy Bossut, Keeper des belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem, zum Auswurf aus. Doch der missriet gehörig - und servierte dem Gegner das 2:0 auf dem Silbertablett.

Sammy Bossuts misslungener Auswurf (Video: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Es stand bereits 1:0, als Sammy Bossut in der 9. Minute einen Eckball der Gastgeber aus der Luft holte. Was dann geschah, war um einiges weniger souverän. Der Keeper wollte mit einem schnellen Auswurf einen Konter einleiten, wurde dabei leicht behindert - und schleuderte dem Gegner das Leder vor die Füsse. Dieser nahm die Einladung dankend an und schob zum 2:0 ein. Bossut hatte nur noch das Nachsehen.

Damit war die Partie schon so gut wie gelaufen. Zulte Wagerem, der Elfte der belgischen Jupiler League, verlor die Partie gegen den Tabellenfünften Sporting Lockeren schliesslich mit 2:1.

(mon)