Transfer

05. Mai 2009 12:23; Akt: 05.05.2009 12:27 Print

FC Zürich holt Luzerner Gajic

Der FC Zürich tätigte mit Blick auf die neue Saison den ersten Transfer. Der 22-jährige Serbe Milan Gajic wechselt mit einem Vierjahresvertrag innerhalb der Axpo Super League von Luzern zu den Stadtzürchern.

storybild

Milan Gajic wechselt zum FCZ. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor seinem Engagement in Luzern war der Freistoss-Spezialist und Mittelfeldspieler eine Saison bei Boavista Porto und seinem Heimatklub Napredak Krusevac in Serbien engagiert.

In der Axpo Super League bestritt Milan Gajic bisher 19 Spiele, erzielte 2 Tore, darunter einen Treffer gegen den FC Zürich. Der Linksfuss ist auf allen Positionen im Mittelfeld einsetzbar und hat für den FC Luzern auch schon in der Verteidigung gespielt.

(sda)