Schwerer Unfall

17. August 2019 11:32; Akt: 17.08.2019 23:08 Print

FCB-Trainer muss nach Velo-Crash Pause einlegen

Marcel Koller stand beim Cupspiel des FC Basel nicht an der Seitenlinie. Er stürzte am Freitag schwer mit dem Velo und zog sich eine Schulterverletzung zu.

storybild

Wird vorerst nicht mehr den FC Basel coachen können: Cheftrainer Marcel Koller. (Bild: Keystone/Reinhard Eisenbauer)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 58-jährige Marcel Koller stürzte am Freitag beim Biken auf dem Gempen schwer und erlitt dabei eine Schulterverletzung sowie Prellungen und Schürfungen im Beckenbereich. «Ob eine Operation an der Schulter nötig ist, wird sich in den nächsten Tage zeigen», hiess es in einer Mitteilung des FC Basel. Im Cupspiel am Samstag beim regionalen Zweitligisten Pully (4:1) fehlte Koller und wurde von seinen Assistenztrainern Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger vertreten.

Es ist bereits das zweite Mal in Kollers Amtszeit als FCB-Trainer, dass er bei einem Pflichtspiel seiner Mannschaft nicht als Coach an der Seitenlinie zur Verfügung steht: Am 10. November 2018 verfolgte er das Super-League-Spiel in Thun gesperrt von der Tribüne. Janeschitz als Stellvertreter gelang es damals nicht, Rotblau zum Erfolg zu führen: Der FCB unterlag 2:4. Gegen den regionalen Zweitligisten Pully wiederholte sich die Geschichte nicht.

Gemäss Auskunft des FCB wird damit gerechnet, dass Koller selbst bei einer Operation an der Schulter unter der Woche wieder am Trainingsalltag teilnehmen wird. Das würde bedeuten, dass er seine Mannschaft am kommenden Samstag bei der Super-League-Auswärtspartie in Neuenburg wieder betreuen kann.

Fussball

(erh/rom)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ricma am 17.08.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FCB

    Gute Besserung Marcel!

  • Msrcello am 17.08.2019 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Wünsche

    Herr Koller ich wünsche ihnen gute Genesung.

  • Claire Peterer am 17.08.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fan

    Ich wünsche Marcel Koller gute Besserung und hoffe das er einen Helm getragen hat!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Basel Fan am 18.08.2019 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    FC Basel

    Gute Besserung Marcel. Komm bald wieder zurück. Wir brauchen Dich als Coach beim FC Basel.

  • Sion-Fan am 18.08.2019 09:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung!!

    Wünsche Ihnen von Herzen gute Besserung! Schade gibts doofe Kommentare, die es nicht braucht! Alles Gute und schauen Sie gut zu sich.

  • Nun Besser? am 18.08.2019 00:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffnung

    vielleicht ist er dabei leicht auf den Hinterkopf gefallen und es nutzt was...! (leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen)

    • Alter Schwrde am 18.08.2019 05:08 Report Diesen Beitrag melden

      Na so was

      Ids sollten auch täglich ein paar mal Kopfnüsse bekommen um das eigene Urteilsvermögen etwas aufklären zu können!

    einklappen einklappen
  • Berner Bär am 18.08.2019 00:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Gute Besserung an MK von der intergalaktischen und Weltmeistermannschaft YB! Im nächsten Spiel gegen Basel nehmen wir Rücksicht und gewinnen nur 10:0.

  • Blärknecht von Schrey am 17.08.2019 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rücktritte sind immer heikel..

    Vielleicht hatte er auch hier beim Velofahren Probleme mit dem Rücktritt...

    • Aargauer Rammel am 18.08.2019 00:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Blärknecht von Schrey

      für alle die noch wissen, dass es früher (vor allem bei Militärvelos) den Rücktritt gab (also das abbremsen des Hinterrades durch Gegenbewegung beim in die Pedale treten) ist der Kommentar sehr humorvoll... musste schmunzeln...

    einklappen einklappen