Von Spanien nach England

26. Juli 2018 12:16; Akt: 26.07.2018 14:27 Print

Fabian Schär wechselt in die Premier League

Der nächste Schweizer Nationalspieler geht nach England: Fabian Schär verteidigt künftig für Newcastle.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von Deportivo La Coruña in Spanien zu Newcastle United in England: Fabian Schär wechselt in die Premier League. Künftig verteidigt der Schweizer Nationalspieler beim Tabellenzehnten der letzten Saison. Er unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre.

In der letzten Saison hatte der Ostschweizer 32 Spiele für La Coruña bestritten, war aber aus der obersten spanischen Liga abgestiegen. Er hatte für diesen Fall eine Ausstiegsklausel über knapp fünf Millionen Franken. Davor hatte der spiel- und kopfballstarke Innenverteidiger für Wil, Basel und Hoffenheim gespielt.

Schär sagt: «Ich bin sehr glücklich hier zu sein. Der Club ist sehr gross für mich, er hat einen grossen Namen. Es ist eine brillante Chance für mich. Ich kann kaum erwarten, bis es losgeht.»

Seine Fähigkeiten beschreibt er so: «Ich bin kein typischer Verteidiger. Ich verteidige, aber ich bin ziemlich gut mit dem Ball. Ich liebe es, das Spiel aufzubauen, das ist meine Stärke. Ausserdem bin ich per Kopf torgefährlich.» Sein neuer Trainer Rafael Benitez fügt hinzu: «Schär ist ein Nationalspieler mit viel Erfahrung. Er hat eine starke WM gezeigt.»

Newcastle ist ein Traditionsclub mit grosser Fanbasis. 2016 waren die «Magpies» (Elstern) abgestiegen, schafften aber bei erster Gelegenheit die Rückkehr in die Premier League.

Fussball

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sulejka am 26.07.2018 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück und Erfolg

    Viel Erfolg Fabian Schär..

    einklappen einklappen
  • Gunner am 26.07.2018 12:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fabi

    Jawohl! Kanns kaum erwarten den starken Innenverteidiger in England spielen zu sehen!

    einklappen einklappen
  • Te Rasse am 26.07.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich finde

    Das passt!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lars am 28.07.2018 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    soll dir eine lehre sein....

    und jetzt aber durchstarten fabi...spanien war eine null nummer.....newcastle letzte chance.....

  • sepp kanarienvogel am 28.07.2018 11:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    welche Entwicklung :

    Auch einer der Auszog, nichts war und wurde ! Bald zurück als Hoch bezahlter Jasser mit dem Fussball -Cloun Streller !

  • Martin Klopfenstein am 28.07.2018 08:34 Report Diesen Beitrag melden

    Natistars sind heiss begehrt

    Ein weiterer Beweis, dass unsere Natistars etwas drauf haben.

  • Roy Hodgson am 27.07.2018 15:08 Report Diesen Beitrag melden

    Erst La Coruna und nun Newcastle

    Newcastle 100% Absteiger..Schär sei dank..

  • PeterZ am 27.07.2018 07:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtiger Entscheid

    Gut für Ihn ! Good luck !