Wikieintrag manipuliert

15. Juli 2010 18:04; Akt: 15.07.2010 18:04 Print

Fifapräsident Sepp «Eichel» Blatter

Blatters Wikipediaeintrag wurde manipuliert. Sein Name erhielt den Zusatz «Bellend», ein Ausdruck für «Eichel». Dumm, dass er unter diesem Namen nun einen Orden erhielt.

storybild

Sepp «Bellend» Blatter - nur für Stunden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie der «Telegraph» meldet, wurde dem 74-jährigen Fifa-Präsidenten der Orden der «Companions of O R Tambo» verliehen. Die offizielle Website wies den neuen Würdenträger als «Joseph Sepp Bellend Blatter» aus. Dieser Name wurde offensichtlich dem Wikipediaeintrag des Schweizers entnommen. Dieser war zuvor entsprechend manipuliert worden. «Bellend» ist ein englischer Slangausdruck für «Eichel» - und gemeint ist nicht die Nussfrucht.

Die Fifa beantwortete eine Anfrage der «Sun» mit dem Kommentar, man müsse zuerst die genau Bedeutung des Wortes intern eruieren. Sowohl der Wikipediaeintrag, wie auch die offizielle Homepage haben «Bellend» wieder aus dem Namen des Fifapräsidenten entfernt.

(tog)