Vom FCZ zum FCL

15. August 2011 13:43; Akt: 15.08.2011 17:26 Print

Florian Stahel wechselt zu Luzern

Der Verteidiger Florian Stahel wechselt nach elf Jahren vom FC Zürich zum FC Luzern. Er hat einen Vertrag bis 2014 unterschrieben.

storybild

Florian Stahel wechselt vom FC Zürich zum FC Luzern. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Florian Stahel (26) wechselt per sofort innerhalb der Axpo Super League vom FC Zürich zum FC Luzern. Der Verteidiger hat mit den Innerschweizern einen bis Juni 2014 gültigen Vertrag unterschrieben. Beim morgendlichen Training am Montag fehlte der 26-Jährige, worauf der Wechsel zum FCL durchsickerte. Stahel hatte seinen Platz in der Mannschaft an den jungen Philippe Koch verloren.

Stahel entstammt der Juniorenabteilung des FC Oerlikon und hat im Jahr 2000 zum FC Zürich gewechselt. Für den Stadtklub hat er 183 Meisterschaftsspiele absolviert. In der laufenden Saison war er lediglich in der ersten Partie in Sitten zum Einsatz gekommen.

(sco/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • FCZ FAN am 15.08.2011 23:56 Report Diesen Beitrag melden

    Merci Flo!

    Danke für alles flo.. wir werden dich nie vergessen!

  • Luca Montari am 15.08.2011 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mannschaft komplett!

    Frage mich wieviele Transfers der FCL noch machen will... Ende Saison 10/11 sagte Walter Stierli ( FCL Präsident ) in einem Interview zur Neuen Luzerner Zeitung. Sie haben die Mannschaft komplett. Finde ich ehrlich gesagt eine grosse Lüge von Ihm.

    einklappen einklappen
  • Hugo Budo am 16.08.2011 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    FCL Stürmer

    Das grosse Defizit des FCL ist der Sturm. Es gab diese Saison noch kein Stürmer Tor. Luzern fehlt ein richtiger Top Stürmer. Defensive Spieler haben sie mehr als genug.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hugo Budo am 16.08.2011 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    FCL Stürmer

    Das grosse Defizit des FCL ist der Sturm. Es gab diese Saison noch kein Stürmer Tor. Luzern fehlt ein richtiger Top Stürmer. Defensive Spieler haben sie mehr als genug.

  • FCZ FAN am 15.08.2011 23:56 Report Diesen Beitrag melden

    Merci Flo!

    Danke für alles flo.. wir werden dich nie vergessen!

  • Luca Montari am 15.08.2011 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mannschaft komplett!

    Frage mich wieviele Transfers der FCL noch machen will... Ende Saison 10/11 sagte Walter Stierli ( FCL Präsident ) in einem Interview zur Neuen Luzerner Zeitung. Sie haben die Mannschaft komplett. Finde ich ehrlich gesagt eine grosse Lüge von Ihm.

    • Stierli am 15.08.2011 20:07 Report Diesen Beitrag melden

      Lüge???

      Zu diesem Zeitpunkt war die Mannschaft komplett, aber schliesslich sieht man erst wenn die Meisterschaft läuft wo man noch zu schwach besetzt ist. Was jetzt noch fehlt in Luzern ist ein top Stürmer, Yakin ist kein Strafraumspieler. Wünsche Florian alles Gute und viel Erfolg beim FCL!

    einklappen einklappen