Wechsel zu Bremen

21. Juli 2014 10:27; Akt: 21.07.2014 10:39 Print

Galatasaray fordert Sperre für Hajrovic

Ex-GC-Spieler Izet Hajrovic trainiert bereits mit Werder Bremen für die neue Saison. Sein Abgang von Galatasaray Istanbul könnte aber noch ein juristisches Nachspiel haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Fall von Izet Hajrovic geht weiter: Am 10. Juli wurde der Transfer des ehemaligen GC-Spielers von Galatasaray Istanbul zu Werder Bremen bekannt gegeben. Dabei war der Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina erst im Januar in die Türkei gewechselt. Weil ihm Galatasaray aber keinen Lohn zahlte, löste der bosnische-schweizerische Doppelbürger den Vertrag wieder auf und unterschrieb in Bremen.

Der Wechsel wird wohl noch ein juristisches Nachspiel haben. Galatasaray hat Hajrovic bei der Fifa offiziell Vertragsbruch vorgeworfen. Der Süper-Lig-Klub fordert nun eine Sperre für den Offensivmann. Bei Hajrovics neuem Klub ist man aber nicht sonderlich beunruhigt: «Wir sind weiterhin der festen Überzeugung, einen vertragslosen Spieler verpflichtet zu haben», sagte Werders Manager Thomas Eichin. Neben der Sperre verlangt Istanbul von Hajrovic, dass er die Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro, die Galatasaray im Winter an GC gezahlt haben will, erstattet. Die Grasshoppers warten aber bis heute auf das Geld aus der Türkei.

(fbu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bryan am 21.07.2014 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    So ein Witz!

    die FIFA Statuten verlangen das wenn ein Klub einem Spieler 3 oder 4 monatslöhne nicht bezahlt so kann der spieler fristlos kündigen,und ist somit per sofort Vereinslos,die FIFA hat ja schon vor dem Wechsel grünes Licht gegeben weil eben das Gehalt nicht gezahlt wurde!

  • musti am 21.07.2014 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ???

    er soll die 3,5 millionen zurück bezahlen welche gc noch nicht einmal erhalten hat??! ich würde mich schämen solche forderungen zu stellen unter diesen umständen; da würde ich aber gaaaanz schnell ruhig sein

    einklappen einklappen
  • Fritzli am 21.07.2014 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Gala

    Zahlt erst mal Löhne und Transfersummen eurer (ex-) Spieler!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gummi Baum am 22.07.2014 00:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz ehrlich

    Die FIFA sollte das mit dem Geld überprüfen, und Galatasaray diese Saison International Sperren und ebenfals mit 1.5 Jahren Transfer Sperre verhängen. Dann sehen wir mal ob sie in Zukunft schneller zahlen!

  • Andreas N. am 21.07.2014 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja, sperrt ihn.

    Ja sperrt ihn. Soll schauen wohin er kommt.

  • Gummi Adler am 21.07.2014 16:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geldgeil

    Hoffentlich kriegen sie ihn dran und dann noch eine 1 jährige Strafe,

    • Lustikus am 21.07.2014 19:53 Report Diesen Beitrag melden

      Gala Geldgeil

      würd ich unterschreiben. Wer Entschädigung für Ablöse fordert die nicht erbracht wurde MUSS geldgeil sein - oder ? AUch frag ich mich wofür er gesperrt werden sollte ? Türkische Liga hatte gute Jahre aber inzwischen doch ein Kasperle Theater geworden

    einklappen einklappen
  • Sico am 21.07.2014 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja??

    hahahah alle die hier gleich mal gegen Galatasaray schiessen...Drogba Sneijder und co erhalten aber alle die Löhne...sonst keine Fälle von Lohausfällen...und auch sonst keine negatov Schlagzeilen....dann der Vorstoss von gala selbst gegen Hajrovic...warum eröffnet er nicht selber KLage damit er sein geld bekommt....für mich stinkt die sache hier...ich glaube da muss sich Hajrovic an der eigenen Nase nehmen...es sind eben nicht immer die anderen....wir dürfen uns (mehr als wir denken) an der eigenen Nase nehmen!!

    • Lustikus am 21.07.2014 19:50 Report Diesen Beitrag melden

      Ja !

      Vllt hat die KOhle nicht mehr greicht nachdem Sneijder und Drogba beazhlt wurden ? AUch ist anzunhemen das der Spieler auf ausstehende Zahlungen / Vertagsauflösung geklagt hat - aber der Spieler ist ne einzelperson und Gala ein Verein mit Medienabteilung die vermutlich Propaganda betreibt um sich selbst im besten Licht darzustellen. Ich kann auch beim betsen willen nicht glauben, das ein Profi einen Vertrag unterschreibt der nur auf Einsatzen beruht - Leistungsbezogen JA - aber da gibt es IMMER ein Grundgehalt - allein wegen VErletzungen.

    einklappen einklappen
  • Veysel Özcimbomlu am 21.07.2014 12:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drogba sneijder & co

    Wieso ist Hajrovic der einzige Spieler von Gala der anscheinend plötzlich Vertragslos ist? Zeigt seine Persönlichkeit... Nicht besonders stark. Ich hoffe sein Portemonnaie ist stark damit er die 3.5 Mio an GC berappen kann:)

    • Armin am 21.07.2014 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      Gala..

      Würdest du in einem club bleiben wollen wo du nicht spielst und auch keinen Lohn bekommst? Fifa hat den Vertrag sowieso schon als ungültig erklärt und somit ist er offiziell vertraglos gewesen. Warum kauft den Galatasaray einen Spieler und zahlt nicht mal die Ablösesumme? Ach ja Drogba ist jetzt auch vertraglos und geht zurück zu chelsea :)

    • Lustikus am 21.07.2014 19:44 Report Diesen Beitrag melden

      Ganz genau

      Drogba sagt Bye Bye und geht wieder zu Chelsea - weil VERTRAGSLOS zu haben und Mou ihn in den Trainerstab einbauen will

    einklappen einklappen