DFB-Pokal

08. April 2015 21:53; Akt: 08.04.2015 23:39 Print

Gladbach scheitert – Bayern mit Dusel weiter

Für den Bundesligisten Gladbach bedeutet der Cup-Viertelfinal Endstation. Die Fohlen verlieren gegen Arminia Bielefeld 5:6 nach Penaltyschiessen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gladbach verpasst die Cup-Halbfinals. Der Bundesligist verliert beim Drittligisten Arminia Bielefeld im Penaltyschiessen. Auch Bayern München setzt sich im Penaltyschiessen gegen Leverkusen durch.

In einer imaginären Tabelle des deutschen Profi-Fussballs trennen Borussia Mönchengladbach und Arminia Bielefeld 34 Ränge. Die Gladbacher, Dritter der 1. Bundesliga, hatten vor etwas mehr als zwei Wochen den Meister FC Bayern München auswärts geschlagen. Sie haben in der Meisterschaft vier der letzten fünf Spiele gewonnen. Doch beim Tabellenführer der 3. Bundesliga stolperte das Team von Lucien Favre.

Sommer pariert einen Elfmeter

Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden, im Penaltyschiessen war zwar Granit Xhaka erfolgreich und hielt Yann Sommer einen Schuss, doch traf Raffael das Tor nicht und Bielefelds Keeper Alexander Schwolow wehrte den letzten Versuch von Ibrahima Traoré ab. Die Tore in der regulären Spielzeit fielen früh: Der Aussenseiter ging durch Manuel Junglas in Führung (27.), nur fünf Minuten später glich Max Kruse mittels Handspenalty aus. In der Verlängerung hatte Bielefeld durch Mittelstürmer Fabian Klos die einzige hochprozentige Chance (114.).

Die in den letzten Wochen stilsicheren Gladbacher enttäuschten schwer. Sie kontrollierten den Gegner nach Startschwierigkeiten zwar weitgehend, spielten in der Bielefelder Gefahrenzone jedoch plan- und ideenlos. Ähnlich war es der Mannschaft schon in zwei vorangegangenen Cup-Runden ergangen. Gegen die Viertligisten Homburg (3:1) und Kickers Offenbach (2:0) tat sie sich ebenfalls schwerer als erwartet. In Bielefeld nun reichte es nicht mehr zu einem mühsamen Pflichtsieg.

Bielefeld steht zum dritten Mal innerhalb von zehn Jahren in den Halbfinals. Unter die letzten vier führte den Drittligisten ausgerechnet Norbert Meier. Der frühere Offensivspieler von Werder Bremen hatte in den Neunzigerjahren lange im Nachwuchs von Mönchengladbach gearbeitet und seine Trainerkarriere im Spätherbst 1997 als Interimscoach der Borussia lanciert.

Drmic scheitert im Penaltyschiessen

Bayern München liess sich auf dem Weg zum dritten Cuptitel in Folge auch von Bayer Leverkusen nicht stoppen lassen. Der Bundesliga-Leader kam beim Werksclub zu einem 5:3 im Penaltyschiessen und zog in die Halbfinals ein. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 0:0 gestanden.

Die Leverkusener verpassten nach zuletzt fünf Bundesliga-Siegen ohne Gegentor den ersten Halbfinal-Einzug seit sechs Jahren. Zudem erlebte das Team von Trainer Roger Schmidt nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League bei Atletico Madrid das nächste Penalty-Drama, weil Josip Drmic bei seinem Versuch an Manuel Neuer scheiterte.

Arminia Bielefeld - Borussia Mönchengladbach 6:5 (1:1, 1:1) n.P.
26'137 Zuschauer.
Tore: 27. Junglas 1:0. 32. Kruse (Handspenalty) 1:1.
Bemerkung: Mönchengladbach mit Sommer und Xhaka (trifft im Penaltyschiessen).

Bayer Leverkusen - Bayern München 3:5 n.P.
31'210 Zuschauer.
Bemerkung: Leverkusen mit Drmic (ab 94./verschiesst im Penaltyschiessen).

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roli Golmez am 08.04.2015 23:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geniales Cupspiel 2-er grossen Teams!

    Was soll dieser an Blödheit nicht zu übertreffende Titel (Bayern mit Dusel weiter...)? Der "neutrale: Redaktor hat das Spiel mit Bestimmtheit nicht gesehen, sondern sich wohl SG:FCB angetan! Gute Unterhaltung beim Cupfinal, da lernt er bestimmt nichts!

    einklappen einklappen
  • Bayern Fan am 08.04.2015 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bayern mit Dusel...??

    Was für ein Spiel hat denn der Kommentator gesehen? Oder ist er sonst für Minigolf verantwortlich?? CH Kicker und Elfmeterschiessen...

    einklappen einklappen
  • Mickii am 08.04.2015 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spiel hätte eigentlich keinen Sieger verdient

    Es war wirklich ein sehr spannendes Spiel habe geschwitzt bis am Schluss. Dafür liebe ich den Fussball.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jan L. am 09.04.2015 13:37 Report Diesen Beitrag melden

    Toller Fussball Abend

    Super Spiel. Danke ZDF für die Übertragung. Ansonsten hätte ich mir den CH-Cup geben müssen. Leno hat mal wieder bewiesen, dass er der zweite beste Torhüter in Deutschland ist. Einfach Klasse der Junge. Über Neuer muss ja nichts mehr gesagt werden. Welttorhüter!! Und jetzt FCB - BVB Halfinale. Das sind die Fussballabende die man als Fan sehen will. Danke Buli und DFB Pokal.

  • Arosa82 am 09.04.2015 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Immer Dusel, sonst keine Ausdrücke?

    Bin selber Bayern-Fan, habe früher viele Spiele live im Olympiastadion gesehen. Seit Jahren heisst es immer Dusel, in jeden Medien... Schon mal überlegt, dass man Dusel auch erkämpfen muss? Natürlich hätte Leverkusen den Sieg verdient, hatten die besseren Chancen, waren aber nicht kaltblütig genug und wir haben ja den besten Torhüter der Welt:-))))

    • Knacki Uli am 09.04.2015 10:54 Report Diesen Beitrag melden

      @Arosa 82

      Leverkusen hätte den Sieg verdient? Levas reguläres Tor schon vergessen? Es war ein Fussball-Spiel, wo es nicht nur einen Sieger verdient hätte, dass war Fussball pur, ohne grosse taktische Zerrüttung des Spiels, mit einem Welttorhüter in Höchstform!

    einklappen einklappen
  • Taskin aksoy am 09.04.2015 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zweier

    Jetzt soll noch mal jemand sagen, dass es einen Bayern Bonus gibt.. Schiedsrichter Zweier welcher ansonsten 1.Klasse ist war gestern Abend leider nicht bei der Sache. Ansonsten Superspiel best Players: Neuer / Leno ohne wenn und aber! Gruss aus dem Fortunalager

    • Tom - Bern am 09.04.2015 09:16 Report Diesen Beitrag melden

      Bayern Bonus

      Du meinst also dass Thiago keine rote Karte für sein Foul verdient hätte. Wer so in den Gegner einsteigt muss mit einer Verletzung rechnen. Daher eine klare rote Karte.

    • Fc Bayern am 09.04.2015 10:02 Report Diesen Beitrag melden

      Ganzes Spiel ansehen

      Tom, wenn sie das spiel gesehen habe, wüssten sie das auch die Leverkusener längst nur zu 10 hätten spielen müssen. Das Foul von Spahic an Lahm ist auch eine klare Rote Karte mit offener Sohle und gestrecktem Bein. Nochdazu das nicht gegebene Tor. Wären diese dinge Richtig entschieden worden, wäre der zweikampf von Thiago nie geschehen ;)

    • schiri am 09.04.2015 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @tom bern

      also das einstiegen/"einfliegen" mit voller wucht/anlauf von Wendel gegen Götze sehen sie demfall anderst?oder das gestreckte hohe bein von spahic gegen lahm?probieren sie es mal mit einem anderen sport,vielleicht cricket oder rugby.ev haben sie dort mehr glück als experte.

    einklappen einklappen
  • R10 am 09.04.2015 07:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spiel Top, Schiri Flop

    Klasse Spiel von beiden Teams. Wie Mehmet Scholl nach dem Spiel gesagt hat, das ist Werbung für den Fussball. Wo war aber der Schiedsrichter? Lange durften Spahic und Co. treten wie sie wollten und gleichzeitig pfeift er Lewandowskis Tor wegen angeblichem Foulspiel ab. Die eigentlich glasklare dunkelrote Karte von Thiago muss man nicht mehr gross erläutern und auch Spahic hat beim Foul an Lahm Glück gehabt.

  • Paolo am 09.04.2015 07:17 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Bielefeld

    Von der Blamage Gladbachs schreibt mal wieder keiner. Wenn sie gewinnen ist Favre der Held, und nun? Freut mich jedenfalls für Bielefeld. Zwei Klassen tiefer aber man merkte gestern nichts davon.

    • ndh. am 09.04.2015 09:35 Report Diesen Beitrag melden

      Genau.

      Ganz schwaches Spiel von Gladbach und dank Sommer haben sie wenigstens noch das Penalty-Schiessen erreicht. Er hielt ein paarmal mirakulös.

    einklappen einklappen