Premier-League-Playoff

28. Mai 2019 10:45; Akt: 28.05.2019 12:57 Print

Goalie-Flop bringt Derby County um 200 Millionen

Goalie Kelle Roos greift im wichtigsten Spiel der Saison daneben. Das bringt seinen Club um viel Geld.

Kelle Roos fängt einen hohen Ball nicht, es ist die Entscheidung im 200-Millionen-Spiel. Video: RamsTV
Zum Thema
Fehler gesehen?

220 Millionen Franken. Man packe da noch ein bisschen etwas drauf und man könnte sich einen Neymar kaufen. Ohne Gehalt, aber immerhin. Gut, es wäre ja nicht so, dass Neymar zu Derby County wechseln würde, wenn der Club am Montag den Sprung in die Premier League geschafft hätte. Viel Geld ist es aber trotzdem, Geld, das die Clubs der höchsten englischen Spielklasse dank TV-Rechten erhalten.

Das Team von Frank Lampard muss darauf verzichten. Die Chelsea-Legende scheiterte am Montagabend im Playofffinal an Aston Villa, das sich nun an den Geldtöpfen der Premier League bedienen darf. Derby County verlor 1:2, vor allem das zweite Tor von Villa fiel auf bittere Art. Goalie Kelle Roos wollte einen hohen Ball fangen, allerdings kam ihm John McGinn zuvor und köpfelte ein, Derby County konnte nicht mehr ausgleichen.

Sehen Sie sich die spielentscheidende Szene im Video oben an.

Fussball

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Brooklyn am 28.05.2019 11:27 Report Diesen Beitrag melden

    Premier League

    Das würde ich jetzt so nicht sagen. Aston Villa hat über 90 Minuten das Spielt dominiert und kam viel mehr vor das gegnerische Tor. Derby hatte in der ersten Halbzeit (fast) nichts zustande gebracht. In der zweiten sah es ungefähr gleich aus. Villa ist somit verdient aufgestiegen.

    einklappen einklappen
  • Heinerle am 28.05.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verhältnis

    Wer keine Tore schießt bekommt sie selber. Es ist eine Mannschaft nicht nur der Torhüter.

  • Peko am 28.05.2019 13:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Warum

    Warum ist da nur der Torhüter Schuld an der Niederlage? Es ist doch eine Mannschaft!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Realist am 28.05.2019 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache

    Die Augenbrauen schön gezupft, perfekte Frisur. Was will man mehr als Fussballer? Da kann man ja mal danebengreifen.

  • Mfala am 28.05.2019 20:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Abig

    Es ist nicht nur der Torhüter schuld. Und ausserdem ist sogar die 4Liga von england attraktiver als die Schweizer Liga. Muss mal gesagt sein.

  • Fauler Sack am 28.05.2019 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    der Torhüter trägt die alleinige

    Schuld! er hätte ja nur selber Tore schiessen brauchen. kommt halt davo wenn man das ganze Spiel nur faul im Tor abhängt.

  • Marco Gisler am 28.05.2019 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Bezeichnend!

    Vor allem bringt es Derby County um den Aufstieg. Schon bezeichnend, dass in erster Linie wohl das Geld die Rolle spielt. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das auch nur einen Spieler auf dem Platz in den 90 Minuten interessiert hat.

  • Verteidiger am 28.05.2019 14:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tore passieren immer durch Fehler

    .... Nicht nur der Torwart auch die Verteidigung steht in der Verantwortung!