Nach fatalem Foul

05. November 2019 18:25; Akt: 06.11.2019 07:49 Print

Doch keine Rote für Son, Gomes verlässt Spital

Der englische Verband zieht die Strafe gegen den Südkoreaner zurück. Der verletzte Gomes beginnt derweil bald mit der Reha.

Der unglückliche Zweikampf mit Heung-min Son und André Gomes. (Video: Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntag gefoult, am Montag operiert, am Dienstag wieder zu Hause: Der Portugiese André Gomes konnte das Spital nach seiner Knöcheloperation bereits verlassen. Das vermeldete sein Club Everton am frühen Abend über Twitter, der Mittelfeldspieler werde nun seine Rehabilitation mit dem medizinischen Staff des Vereins beginnen. Er wird in dieser Saison kaum mehr Spiele bestreiten, auch wenn Everton dies noch nicht offiziell bekannt gab.

Umfrage
Hat der englische Verband die Rote Karte gegen Son zurecht zurückgenommen?

Es lief am Sonntagabend die 78. Minute zwischen Everton und Tottenham im Goodison Park, als Gomes versuchte, seinem Gegenspieler Heung-min Son zu entwischen. Der Südkoreaner setzte zur Grätsche an, foulte den 26-Jährigen, der unglücklich mit Serge Aurier zusammenprallte. Erst beim Blick auf Gomes' Knöchel wurde das Ausmass des Fouls klar, der Anblick versetzte Son in Tränen, Aurier betete. Son sah nach Konsultation des Videoschiedsrichters die Rote Karte. Wie die BBC am Dienstagabend berichtet, wurde diese Strafe vom englischen Fussballverband wieder zurückgezogen. Tottenham hatte Rekurs eingelegt.

Am Mittwoch spielen die Spurs gegen Roter Stern Belgrad in der Champions League. Nach Serbien gereist ist auch Son. In einem Video, das die Spieler kurz vor dem Abflug zeigt, ist der Südkoreaner ebenfalls zu sehen, die Mütze tief ins Gesicht gezogen. Ob er bereit für einen Einsatz ist, ist noch unklar.


Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier:

Fussball

(mro)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chris am 05.11.2019 18:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht noch mehr bestrafen!

    Für mich gehört Son nicht gesperrt. Einerseits wirkte es mehr wie ein unglücklicher Unfall als ein bös gemeintes Foul. Zudem hat man gesehen wie er unter seiner "Schuld" gelitten hat und wirklich emotional berührt war. Ich denke nicht dass Son es verdient hat ihn jetzt noch mehr zu Geisseln. Das leben geht weiter...

    einklappen einklappen
  • FOXY LADY am 05.11.2019 18:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine böse Absicht

    Richtig so,sonst muss gretschen im Fussball verboten werden!

    einklappen einklappen
  • Becker am 05.11.2019 18:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Get well soon

    Gute besserung André Gomes! Eine gelbe Karte zu geben, weil er sich nun verletzt hat naja... Trotzdem weiss ich, dass Son ein guter Sportsmann ist!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • pretty_licka am 06.11.2019 14:23 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Edi Ramadani am 06.11.2019 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • DasWort am 06.11.2019 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pro Son

    Son ist einer der letzten Ehrenmänner auf dem Feld und sehr fair. Finde es korrekt die rote Karte zurückzunehmen da wirklich keine böse Absicht dahinter war. Es war schlicht und einfach Pech für Gomes.

  • EIN Ruedi aus Basel am 06.11.2019 07:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    für sauberem Fussball

    solche spieler sperren ein leben lang

  • Roger Campos am 06.11.2019 05:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    • Edi Ramadani am 06.11.2019 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
      Giphy Giphy
    • Edi Ramadani am 06.11.2019 11:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roger Campos

      Wo hast du das im gifs gefunden?

    einklappen einklappen