Emotionale Rede

06. Mai 2012 19:09; Akt: 06.05.2012 19:25 Print

Guardiolas letzter Auftritt im Camp Nou

Nach vier Jahren und 13 Titeln ist Schluss: Pep Guardiola sagt nach dem letzten Barça-Heimspiel Tschüss. Mit einer ergreifenden Rede setzt er dem emotionalen Abschied die Krone auf.

Einige Fans vergossen bei Guardiolas Abschied ein paar Tränen. (Video: YouTube/ExevoCraftMinecraft
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach der 4:0-Gala des FC Barcelona gegen Stadtrivale Espanyol war es soweit: Pep Guardiola betrat als Trainer des FC Barcelona zum letzten Mal den Rasen des Camp Nou. Nach vier Jahren und 13 Titeln sagte er den 98 000 Anwesenden «Auf wiedersehen». Er kämpfte dabei mit den Tränen.

Als Guardiola über den Screen ein Best-of seiner vierjährigen Amtszeit mitverfolgte, lächelte er zufrieden. Zugleich kämpfte der 41-Jährige jedoch mit den Tränen. Kein Wunder, denn sein Entschluss, die Katalanen Ende Saison zu verlassen, wird ihm nicht leicht gefallen sein. Danach griff er zum Mikrofon. Die Fans liessen ihn aber nicht zu Wort kommen. Die Anhänger im bis auf den letzten Platz gefüllten Stadion riefen stattdessen immer wieder seinen Namen.

«Ihr wisst nicht, wie glücklich ich bin»

Guardiola bedankte sich bei den Fans für die vierjährige Unterstützung. «Das Leben hat mir dieses Geschenk gemacht. Während dieser vergangenen vier Jahre war ich euch und den Spielern so nahe. Ich hatte echt Glück», sagte der Erfolgstrainer. «Ich hoffe, ihr habt eine gute Zeit mit dem Team gehabt. Wir haben uns euch so nah gefühlt. Ihr wisst nicht, wie glücklich ich bin. Ich werde euch sehr vermissen, aber ich bin zuversichtlich, dass ihr in guten Händen bleibt».

Ein letztes Mal warf ihn die Mannschaft durch die Luft – auch wenn er dies eigentlich nicht wollte. Captain Carles Puyol musste ihn am Ärmel festhalten, damit er nicht entwischen konnte. Danach war er weg. Zur Barça-Hymne verliess Pep Guardiola zügig den Rasen, seine Spieler standen ihm dabei Spalier und jeder im Stadion wusste: Eine ausgesprochen erfolgreiche Ära ging soeben zu Ende.

(als)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ebrima Kanthe am 07.05.2012 02:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grande Pep

    Was dieser Mann in den letzten 4 Jahren geleistet hat, ist einfach nur unglaublich. Ich hoffe er kommt irgendwann wieder zurück.

  • Chrigu Güggi am 07.05.2012 01:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gràcies Pep!

    Danke für viele grossartige Momente, die Du uns und dem Weltfussball gebracht hast. 13, bald 14 Titel, in vier Jahren sprechen für sich. Ebenso, die Art und Weise, wie diese Erfolge erreicht wurden

  • D10S am 06.05.2012 21:08 Report Diesen Beitrag melden

    ....

    pep wird zurück kommen. da bin ich mir sicher. er gibt barsa nicht auf. er braucht halt mal ne auszeit. in 1-2 jahren oder vieleicht auch etwas länger wird er wieder bei uns sein. davon bin ich überzeugt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Woman am 07.05.2012 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    Wir werden dich vermissen Pep..

    Danke für alles Pep - you are the greatest!

  • Ebrima Kanthe am 07.05.2012 02:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grande Pep

    Was dieser Mann in den letzten 4 Jahren geleistet hat, ist einfach nur unglaublich. Ich hoffe er kommt irgendwann wieder zurück.

  • Chrigu Güggi am 07.05.2012 01:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gràcies Pep!

    Danke für viele grossartige Momente, die Du uns und dem Weltfussball gebracht hast. 13, bald 14 Titel, in vier Jahren sprechen für sich. Ebenso, die Art und Weise, wie diese Erfolge erreicht wurden

  • barcafan am 06.05.2012 23:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    taktik

    Ich bin froh, dass ein neuer trainer kommt.. Hoffentlich setzt dieser mehr auf kurzpassspiel und operiert nicht so oft mit ls.gen baellen und weitschuesse

  • D10S am 06.05.2012 21:08 Report Diesen Beitrag melden

    ....

    pep wird zurück kommen. da bin ich mir sicher. er gibt barsa nicht auf. er braucht halt mal ne auszeit. in 1-2 jahren oder vieleicht auch etwas länger wird er wieder bei uns sein. davon bin ich überzeugt.

    • Edgar Weiss, Spanien am 06.05.2012 23:14 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig so

      Diesen Kommentar kann ich nur unterstuetzen

    • Real am 06.05.2012 23:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Real Campeones 32!!!

      "wieder bei uns sein " warst du jemals schon an einem Barça Match???

    einklappen einklappen