Statement

03. Juni 2011 18:11; Akt: 03.06.2011 18:12 Print

Hitzfeld ist stolz auf Fifa-Boss Blatter

Nati-Coach Ottmar Hitzfeld ergreift Partei für Fifa-Boss Sepp Blatter und lobt den Schweizer über den Klee.

storybild

Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld und Sepp Blatter verbindet die gleiche Leidenschaft zum Fussball. (Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Niederlage haben die Engländer in dieser Woche gegen einen Schweizer schon einstecken müssen. Trotz einer Schmuddel-Kampagne hat der Walliser Sepp Blatter die Wahl zum Fifa-Präsident gewonnen. Die Engländer waren sauer, dass die WM 2018 an Russland und nicht an sie vergeben worden ist. Doch alle Anschuldigungen und Angriffe seitens des englischen Verbandes gingen ins Leere. Blatter wurde mit 186 von über 200 Stimmen für weitere vier Jahre gewählt.

Die Ironie des Schicksals will es nun, dass die Schweizer Nationalmannschaft ausgerechnet in der gleichen Woche in der EM-Qualifikation gegen England ran muss und Fakt ist, dass die Engländer derzeit nicht gut auf (einen) Schweizer zu sprechen sind. Muss jetzt unsere Nati büssen? Tranquillo Barnetta: «Das kann ich mir nicht vorstellen, die Spieler haben damit ja nichts zu tun.»

Blatter ist ein wichtiger Mann für den Fussball

Das sieht auch Trainer Ottmar Hitzfeld so. «Die Engländer werden sich davon sicher nicht beeinflussen lassen.» Weiter windet der Schweizer Nationaltrainer Blatter ein Kränzchen. «Ich bin froh, dass er wieder gewählt worden ist. Sepp Blatter ist ein wichtiger Mann für den Fussball, der sowohl aus wirtschaftlich als aus sportlicher Sicht sehr viel für den Sport gemacht hat. Wir müssen stolz sein, dass der Fifa-Präsident ein Schweizer ist.»


(ete/pb)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Seelenverkäufer am 03.06.2011 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    GRRRRRRRRRR

    Ja, Ja, Hitzfeld, willst dir wohl auch einen Platz in der FIFA sichern - du schl....... A........!!!!!

  • denkmal am 03.06.2011 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    unmöglich ...oder alt?

    wie kann Hitzfeld nur..... zum ersten Mal versteh ich den Natitrainer nicht

  • Hans Peter am 03.06.2011 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Machen wir Sepp zum Nationalhelden!

    Sepp hat wahnsinnig viel für unser Land getan - auch wenn wir jetzt als Land mal wieder ein wenig ins Schussfeuer kommen - kennen wir ja bereits. Aber ist es nicht so - solange über dich gesprochen wird, bist du interessant und hast Neider - ja, als Schweizer lieb ich dies überalles! Grosser Dank auch an Sepp Blatter!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Guschti am 03.06.2011 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Na und?

    An seiner Stelle würde ich das wohl auch - Hitzfeld ist ja nicht blöd....

  • denkmal am 03.06.2011 20:16 Report Diesen Beitrag melden

    unmöglich ...oder alt?

    wie kann Hitzfeld nur..... zum ersten Mal versteh ich den Natitrainer nicht

  • Seelenverkäufer am 03.06.2011 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    GRRRRRRRRRR

    Ja, Ja, Hitzfeld, willst dir wohl auch einen Platz in der FIFA sichern - du schl....... A........!!!!!

  • Roli am 03.06.2011 19:26 Report Diesen Beitrag melden

    egal ...

    So ein Schwachsinn .... als ob es darauf ankäme was für einer da an der Spitze dieses Ladens sitzt ... ?!?!

  • derdiedas am 03.06.2011 18:43 Report Diesen Beitrag melden

    lachhaft

    bravo herr hitzfeld wieviel hat ihnen dieser korupte steuerhinterzehende rasende unehrliche lügner gezahlt?