Wegen einem Match

09. Juni 2011 11:56; Akt: 09.06.2011 12:31 Print

Hitzfeld wettert gegen EM-Quali-Spielplan

Für den Schweizer Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld sind die EM-Qualifikationsspiele anfangs Juni ein Witz. Er bezeichnet sie sogar als «Katastrophe».

storybild

Ottmar Hitzfeld reagiert verärgert auf einen Länderspiel-Termin. (Bild: Keystone/AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Terminkalender der Europäischen Fussball-Union Uefa mit den EM-Qualifikationsspielen Anfang Juni passt Ottmar Hitzfeld gar nicht. In einem Interview mit dem «Kicker» äussert er sich darüber wenig zufrieden. «Er beinhaltet, dass eine Nationalmannschaft am 3. oder 4. Juni ein Spiel hat, obwohl die einzelnen Ligen in Etappen aufhören. Das ist ein Unding. Es kann nicht sein, dass zwischen dem 14. Mai und 4. Juni eine dreiwöchige Pause eingelegt wird», meinte der 62-Jährige auch in Bezug auf den letzten Bundesliga-Spieltag am 14. Mai.

Man könne die Nationalmannschaften keineswegs für drei Wochen zusammenziehen. Deshalb hätten die Nationaltrainer ein Riesenproblem. Die Spieler müssten auf Ferien verzichten, und «die meisten Vereine beginnen um den 20. Juni wieder mit der Vorbereitung».

CL-Final soll wieder am Mittwoch stattfinden

Warum müsse ein Final der Champions League an einem Samstag stattfinden, was die Saison noch zusätzlich in die Länge ziehen würde, fragte Hitzfeld. «Bei diesem Spiel kann man meinetwegen eine Ausnahme machen, dann sind es halt zwei Wochen. Aber drei Wochen sind eindeutig zu lang. Ausserdem hat der Final der Champions League eine so überragende Bedeutung, dass man ihn auch auf einen Mittwoch verlegen kann. Aufgrund der vielen Spiele herrscht diese Terminnot. Da muss man flexibler agieren.»

Hitzfeld selber wisse nicht, nach welchen Kriterien die Verbände entscheiden, ob Sponsoren ein Mitspracherecht haben oder die TV-Anstalten. «Es geht ja ums grosse Geld. Viele Spieler und Trainer leiden darunter. Dem wahren Fussball ist damit nicht gedient.»

Hitzfeld verweist auch auf die mentalen Probleme. «Es ist logisch, dass die Spieler schon ein bisschen abschalten», so der einstige Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München. Vor allem müsse man die medizinischen Aspekte berücksichtigen. «Die Verletzungsgefahr ist grösser, wenn man nicht kontinuierliche Spielpraxis hat und von null auf hundert starten muss.»

Capello unterstützt Hitzfeld

Er habe im Rahmen des EM-Qualifikationsspiels der Schweiz in England (2:2) mit seinem Kollegen Fabio Capello gesprochen, sagte Hitzfeld weiter. «Capello hat nicht nur geschimpft, sondern geflucht, was das für ein Unding sei, obwohl sie in England bis zum 22. Mai gespielt haben.» Dennoch sei es unverantwortlich. Es müsse eine Lösung geben, so Hitzfeld.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zimboo am 09.06.2011 14:57 Report Diesen Beitrag melden

    Sommerfussball ja / Winter nein

    Das Problem liegt doch ganz wo anders, der ganze Spielplan in Europa ist ein Witz. Im Sommer machen die Ligen Urlaub und im Winter bei Schnee wird Fussball gespielt. In Jahren ohne EM oder WM sollte in allen Ligen im Sommer durchgespielt werden. Egal ob Natispiel oder Club, im Sommer macht es doch auch als Zuschauer mehr Spass!

    einklappen einklappen
  • micki am 09.06.2011 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Arbeiten fürs Geld

    Müssen hatl Arbeiten fürs Geld

  • Ottmar am 09.06.2011 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Meisterschftsfinale

    Ich kann Ottmar nur beipflichten. Den Gipfel der Absurdität stellt aber das Meisterschftsfinale unserer tollen Super Leage dar. Was gibts Schöneres als den letzten Spieltag auf einen Mittwoch zu legen? Schön für den Meister, bzw. dessen Fanschaft, die nach dem Abpfiff satte 5 Minuten feiern kann und dann nach hause ins Bett müssen, damit sie am Donnerstag wieder fit fürs Büro sind! Finde ich ganz toll!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zimboo am 09.06.2011 14:57 Report Diesen Beitrag melden

    Sommerfussball ja / Winter nein

    Das Problem liegt doch ganz wo anders, der ganze Spielplan in Europa ist ein Witz. Im Sommer machen die Ligen Urlaub und im Winter bei Schnee wird Fussball gespielt. In Jahren ohne EM oder WM sollte in allen Ligen im Sommer durchgespielt werden. Egal ob Natispiel oder Club, im Sommer macht es doch auch als Zuschauer mehr Spass!

    • Vorname/nachname am 09.06.2011 23:15 Report Diesen Beitrag melden

      Titel

      genau

    einklappen einklappen
  • Beat Müller am 09.06.2011 13:13 Report Diesen Beitrag melden

    Baus

    ich würde mich auch aufregen bei einem solchen team :P

    • Ruedi F. aus T. am 09.06.2011 18:18 Report Diesen Beitrag melden

      vorbei

      Muss man sich ja nun nicht mehr ohne Frei und Streller ;-)

    einklappen einklappen
  • micki am 09.06.2011 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Arbeiten fürs Geld

    Müssen hatl Arbeiten fürs Geld

  • Ottmar am 09.06.2011 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Meisterschftsfinale

    Ich kann Ottmar nur beipflichten. Den Gipfel der Absurdität stellt aber das Meisterschftsfinale unserer tollen Super Leage dar. Was gibts Schöneres als den letzten Spieltag auf einen Mittwoch zu legen? Schön für den Meister, bzw. dessen Fanschaft, die nach dem Abpfiff satte 5 Minuten feiern kann und dann nach hause ins Bett müssen, damit sie am Donnerstag wieder fit fürs Büro sind! Finde ich ganz toll!

    • Thomas Loser am 09.06.2011 13:13 Report Diesen Beitrag melden

      Egal!

      Für einen richtigen Fan ist der Gewinn einer Meisterschaft so schön und wichtig, dass er es gerne in Kauf nimmt am nächsten Morgen totkabutt zu sein. Würde der FC Solothurn mal die Meisterschaft gewinnen, wäre ich auch an einem Mittwoch bis morgen um fünf am feiern ;)

    • John T. am 09.06.2011 13:23 Report Diesen Beitrag melden

      Beipflichten?

      Ottmar, du hast aber gelesen, dass der Othmar es befürwortet, dass Endspiele auch an einem Mittwoch stattfinden können?

    • Hannes huggel am 09.06.2011 13:35 Report Diesen Beitrag melden

      Andere Sportarten

      Es ist ja nicht nur im fussball so.....überall will man Energie sparen....und was machen die Hockeyaner? WM im Mai, Stanley cup im Juni, etc...etc..

    • Andy am 09.06.2011 14:34 Report Diesen Beitrag melden

      Gefällt mir!!

      Genau richtig! Die ganze Saison samstags spielen, aber die Finalrunde am Mittwoch. Da muss jemand mächtig in die Axpo-Steckdose gegriffen haben um auf eine solche Idee gekommen zu sein ;-)

    einklappen einklappen