Serie A

11. März 2011 22:58; Akt: 11.03.2011 23:11 Print

Inter nur mit Remis beim Vorletzten

Inter Mailand kam zum Auftakt des 29. Spieltages der Serie beim Abstiegskandidaten Brescia nicht über ein 1:1 hinaus. Damit verpasste es der Triple-Gewinner des Vorjahres, bis auf zwei Punkte an Leader Milan heranzurücken.

storybild

Inter nur mit Remis beim Vorletzten. (Bild: Keystone/AP)

Fehler gesehen?

Inter Mailand kam zum Auftakt des 29. Spieltages der Serie A beim Abstiegskandidaten Brescia nicht über ein 1:1 hinaus.
Damit verpasste es der Triple-Gewinner des Vorjahres, bis auf zwei Punkte an Leader Milan heranzurücken.


Stürmerstar Samuel Eto'o hatte Inter bereits in der 18. Minute in Führung geschossen. Im zweiten Durchgang traf Andrea Caracciolo (85.) zunächst zum überraschenden Ausgleich, wenig später war er jedoch die tragische Figur. Ein von ihm getretener Penalty wehrte Inters Goalie Julio Cesar in der Schlussminute ab, wenig später wurde Caracciolo nach einer Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen. Auch Inter beendete das Spiel nicht mit elf Mann, da Ivan Cordoba in der hektischen Schlussphase die Rote Karte sah.


Inter-Trainer Leonardo gönnte seinen Stars Diego Milito, Esteban Cambiasso, Thiago Motta und Cristian Chivu vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Bayern München eine Auszeit und wurde prompt mit zwei verlorenen Punkten bestraft.


Brescia - Inter Mailand 1:1 (0:1).


Mario Rigamonti. - 7'500 Zuschauer. - Tore: 18. Eto'o 0:1. 85. Caracciolo 1:1. - Bemerkungen: 26. Daprelà bei Brescia für Berardi eingewechselt. 89. Rote Karte gegen Cordoba (Inter). 90. Julio Cesar (Inter) hält Penalty von Caracciolo. 94. Gelb-Rote Karte gegen Caracciolo.


Rangliste: 1. AC Milan 28/61. 2. Inter Mailand 29/57. 3. Napoli 28/53. 4. Lazio Rom 28/51. 5. Udinese 28/50. 6. AS Roma 28/46. 7. Juventus Turin 28/41. 8. Palermo 28/40. 9. Cagliari 28/39. 10. Fiorentina 28/37. 11. Bologna 28/36. 12. Genoa 28/35. 13. Chievo Verona 28/32. 14. Sampdoria Genua 28/31. 15. Parma 28/29 (27:38). 16. Catania 28/29 (24:38). 17. Cesena 28/28 (23:38). 18. Lecce 28/28 (31:50). 19. Brescia 29/26. 20. Bari 28/16.

(sda)