Italienischer Cupfinal

09. Mai 2018 23:07; Akt: 09.05.2018 23:31 Print

Juventus jubelt dank Goalie-Flops und Eigentor

Der Serienmeister gewinnt zum 13. Mal die Coppa Italia. Benatia trifft beim 4:0 gegen Milan doppelt, Goalie Donnarumma patzt doppelt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Noch nie seit Wiedereinführung des Formats mit nur einem Finalspiel vor zehn Jahren fiel ein Resultat derart deutlich aus. Innert acht Minuten der zweiten Halbzeit (56. bis 64.) stellte Juventus dank zwei Toren von Innenverteidiger Medhi Benatia auf 3:0, dazwischen traf Douglas Costa. Milan mit Ricardo Rodriguez erhielt nach einer guten ersten Halbzeit die Grenzen auf brutale Weise aufgezeigt.

Eine unglückliche Falle gab bei den Gegentreffern zwei und drei Milans Goalie Gianluigi Donnarumma ab. Costas Schuss war alles andere als unhaltbar, vor Benatias 3:0 liess der Nachfolger des zurücktretenden Juve-Torhüters Gianluigi Buffon im Nationalteam den Ball genau vor die Füsse des Marokkaners fallen. Zu allem Übel wurde der 19-jährige Keeper beim vierten Gegentor auch noch von Teamkollege Nikola Kalinic bezwungen. Drei dieser vier Treffer fielen nach praktisch identisch getretenen Eckbällen des Bosniers Miralem Pjanic.

Beim viertem Doublegewinn hintereinander – im Cup blieb Juve ohne Gegentor – sass Stephan Lichtsteiner auf der Ersatzbank. Der Captain des Schweizer Nationalteams wird Juventus mit 14 Titeln verlassen, gemäss deutschen Medienberichten Richtung Dortmund.

Juventus Turin – Milan 4:0 (0:0)
Rom. - Tore: 56. Benatia 1:0. 61. Douglas Costa 2:0. 64. Benatia 3:0. 76. Kalinic (Eigentor) 4:0. - Bemerkungen: Juventus ohne Lichtsteiner (Ersatz), Milan mit Rodriguez.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • King and Queen am 09.05.2018 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fino alla Fine

    Alle sagen donnarumma ist der neue BUFFON es gibt nur ein richtiger buffon!

    einklappen einklappen
  • Unglaublich am 09.05.2018 23:41 Report Diesen Beitrag melden

    Aber wahr

    Dinasty Agnelli gewinnt seit über 90 Jahren. Die einzige Mannschaft auf der Welt in Familienbesitz das so Erfolgreich ist.Forza Juve.

    einklappen einklappen
  • Der Profi am 09.05.2018 23:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ciao Milano

    Milan ist nur noch ein Schatten von sich selbst. Spitzenplazierungen gab es vor vielen Jahren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andreas Gomis am 10.05.2018 07:59 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht immer nur Juve

    An alle Milan Fans die hier wegen Betrug usw. schreiben. Vergesst nicht, auch ihr wurdet 2006 bestraft für Manipulation.

  • milanista am 10.05.2018 07:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2 halbzeit zum vergessen

    gratulation an juve sie hat es gester nach der 2 halbzeit mehr verdient. man darf eins nicht vergessen das ist das erste jahr für die spieler von mailand da sie zusammen spielen und wenn man denkt wie es letztes jahr wahr und dieses jahr sind schon welten. wir haben einen super trainer der eine manschaft geformt hat plus teamgeist. forza milan per sempre rossonero per tutta la mia vita

    • Juventino am 10.05.2018 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @milanista

      Du hast recht. Diese junge manschaft braucht noch etwas zeit. Ich wünsche es milan, dass sie wieder zur alten stärke kommt und zusammen mit juve europa dominieren Forza italia

    • Reto am 11.05.2018 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Juventino

      Werden sie aber nicht. Milan ist vorbei und gewesen. Wie auch GC oder ManU

    einklappen einklappen
  • Neutraler Realist am 10.05.2018 02:37 Report Diesen Beitrag melden

    Rubentus

    In wichtigen Spielen in Italien patzen entweder die gegnerischen Torhüter oder Schiedsrichter wenn Rubentus spielt. Siehe z.B vor 2 Wochen gegen Inter. Dieser Verein stinkt bis zum Himmel und sollte strengstens unter die Lupe genommen werden.

    • bruno am 10.05.2018 05:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neutraler Realist

      ihr müsst halt sparen , dann köntet ihr mehr zahlen wie wir .

    • Alex Del Hero am 10.05.2018 07:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neutraler Realist

      Kann ja wohl nicht Juves Problem sein, wenn die Mailand Asiaten und Vesuv Kicker so unterirdisch sind. Sorry muss jetzt ins Bett. Komme von der Pokalfeier und am Sonntag kommt ja noch die Meisterfeier die Lele und seine Freunde NIE haben werden. Salü ond merci

    • Beni am 10.05.2018 10:17 Report Diesen Beitrag melden

      daumen runter

      ...so neutral wie du dich nennst bist du aber nicht... wer oft gewinnt ist unbeliebt, wir haben uns daran gewöhnt, dass uns viele beleidigen...

    • Dani am 10.05.2018 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neutraler Realist

      Ah und diese fouls an higuain und den rest hast du nicht gesehen? Naja du willst nur sehen was dier gefällt

    • Swisshoopz am 10.05.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neutraler Realist

      Jetzt kaufen wir sogar torhüter? Intressant...

    einklappen einklappen
  • Wieso? am 10.05.2018 02:26 Report Diesen Beitrag melden

    Nur in Italien

    Seit Jahre höre ich nur dass Juventus Turin in Italien gewinnt...wieso denn?

    • bruno am 10.05.2018 05:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wieso?

      in schottland gewinnt nur celtic , in deutschland nur bayern ..........usw . was sind das für hohle kommentare, alle neidisch

    • Swisshoopz am 10.05.2018 16:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Wieso

      Bayern, celtic, psg, barca, salzburg, basel... hmmmm... hör besser zu!

    einklappen einklappen
  • Calciopoli am 10.05.2018 01:52 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Buffon...

    Der arme Buffon...20 Jahre bei Juve und international nichts gewonnen. Sogar 2 Meisterschaften wurden ihm aberkannt, aber wenigstens durfte er in der Serie B spielen :-) Aber heute Abend darf er sich wieder über einen weiteren kleinen Titel freuen.

    • d.k am 10.05.2018 07:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calciopoli

      international wS ist mit dem wm titel du hast echt keine ahnung!

    • S. Meier am 10.05.2018 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calciopoli

      Der Weltmeistertitel ist für mich auch international und nicht wirklich klein...

    • ten am 10.05.2018 09:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Calciopoli

      ja und genau das macht buffon als ein klasser tw.uefa cup gewonnen mit parma(wusstest du wohl nicht) dan wm und natürlich wo juve in die serie b musste, blieb buffon dem verein treu,wie alex, pavel und david. also buffon top und du flop. von ein as roma fan

    einklappen einklappen