37 Spiele, 0 Niederlagen

06. Mai 2012 22:45; Akt: 06.05.2012 23:27 Print

Juve ist Meister

Juventus Turin mit Stephan Lichtsteiner sichert sich zum 28. Mal in der Vereinsgeschichte den Scudetto. Die Alte Dame siegt in Cagliari 2:0, während Verfolger Milan das Derby gegen Inter 2:4 verliert.

Bildstrecke im Grossformat »
Überraschend hat in die Nase vorne. Das Team von Trainer René Girard distanziert die Millionarios von Paris Saint-Germain und schnappt sich den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Juventus Turin bekommt den Scudetto am letzten Spieltag nach einem 3:1-Sieg gegen Atalanta Bergamo. Manchester City sichert sich den ersten Meistertitel nach 44 Jahren dank einem 3:2-Sieg gegen die Queens Park Rangers, der erst in der Nachspielzeit erzielt wurde. . Das Team um Trainer Fatih Terim sichert sich den Titel im Süper Final gegen Stadtrivale Fenerbahçe. Nach dem 0:0 am 12. Mai holt sich Gala zum 18. Mal den Titel. holt den 32. Meistertitel der Vereinsgeschichte. In vorzeitig Meister. als zweiter europäischer Meister der aktuellen Fussballsaison feiern. In Russland hat sich Zenit drei Runden vor Schluss den Titel gesichert. Wenige Stunden später jubelte auch am Ostersamstag über seinen siebten Titelgewinn in der Klubgeschichte. Am 4. April war bereits vorzeitig Meister. Und zwar dank einem Entscheid am grünen Tisch: Die Liga wertete eine Partie von Verfolger Panathinaikos wegen Ausschreitungen mit 0:3 forfait und zog dem Erzrivalen von Olympiakos zusätzlich drei Zähler ab. Der holt sich den Titel dank seinem dicken Polster vier Runden vor Schluss. hat das Meisterrennen in Holland für sich entschieden und feiert den 31. Titel der Klubgeschichte. In Portugal ist der zum 26. Mal Landesmeister. bereits seinen 24. Meistertitel feiern können. In zwei Runden vor Schluss den 31. Titel der Vereinsgeschichte. In den zweiten Titel nach 1977. Der Verein aus dem EM-Spielort Breslau liess Legia Warschau und Ruch Chorzow hinter sich. dem diesjährigen Champions-League-Überraschungsteam APOEL Nikosia ein Schnippchen. Die Gelb-Schwarzen gewinnen ihren ersten Titel seit 44 Jahren. In Rumänien holt der . In Österreich sichert sich (Bild) eine Runde vor Schluss den Meistertitel. mit vier Punkten Vorsprung. In . In . ist tschechischer Meister. zwei Zähler Vorsprung auf Verfolger Ludogorets Razgrad. Beide Teams haben noch eine Partie zu spielen - und dies ist ausgerechnet die Direktbegegnung am 23. Mai im Heimstadion von Razgrad. Der ein Polster von zwei Punkten auf Verfolger Kopenhagen (Bild) . Ob er das über die Runden bringt? Noch eine Runde ist zu spielen.

Europas Meisterrennen 2011/12 im Überblick.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Juventus Turin holt sich dank eines 2:0-Erfolges in Cagliari den 28. Meistertitel der Klubgeschichte. Die Alte Dame sichert sich den Scudetto vorzeitig, weil Verfolger Milan im Stadtderby gegen Inter mit 2:4 verliert. Mit vier Punkten Vorsprung ist Juve ein Spiel vor dem Ende der Saison nicht mehr einzuholen.

Juventus' Titel Nummer 28 ist der erste seit 2003, weil jene von 2004/05 und 2005/06 nachträglich aberkannt wurden. Das Team von Antonio Conte ist nach 3330 Minuten in dieser Saison noch immer ohne Niederlage. Gegen Cagliari befand sich der Rekordmeister nie in Gefahr, diesen Nimbus einzubüssen. Mirko Vucinic und ein Eigentor von Canini trugen Juve den ungefährdeten 22. Sieg im 37. Spiel ein.

Lichtsteiner mit Verdacht auf Hirnerschütterung out

Stephan Lichtsteiner wird den Auftritt von Juventus gegen Cagliari, wenn überhaupt, in schlechter Erinnerung behalten. Der Schweizer Internationale krachte nach 22 Minuten heftig mit Mauricio Pinilla zusammen und blieb nach dem heftigen Aufprall auf Rücken und Kopf benommen liegen. Sanitäter legten dem Luzerner Aussenverteidiger eine Krause um den Hals und brachten ihn vom Feld direkt ins Spital. Die erste Diagnose lautete Hirnerschütterung. Lichtsteiner, der bei Juve zum Stammpersonal gehört, kam als erster Schweizer in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zu Meisterehren in Italien.

Schützenhilfe von Inter

Ein Argentinier hat das Rennen um den «Scudetto» entschieden. Diego Alberto Milito erzielte im verrückten 210. Derby gegen Milan (4:2) drei der vier Treffer für Inter, 18 seiner 23 Saisontore hat er seit dem Jahreswechsel erzielt. Weil gleichzeitig, 360 km weiter westlich in Triest, Juventus sein Auswärtsspiel gegen Cagliari 2:0 gewann, steht die «Alte Dame» aus Turin eine Runde vor Schluss als Meister fest. Milan verspielte den Titel unter anderem darum, weil es aus den sechs Direktduellen mit Juve, Napoli und Inter nur gerade zwei Punkte holte.

Napoli muss CL-Platz abgeben

Blerim Dzemaili stand gewissermassen stellvertretend für Napolis Auftritt in Bologna. Der eingewechselte und kurz darauf verwarnte Schweizer Internationale verlor in der hektischen Schlussphase die Nerven und lieferte sich ein Rencontre mit Archimede Morleo. Beide sahen dafür die rote Karte. Auslöser der Szenen beim Stand von 0:2 aus Sicht von Napoli war ein übles Foul von Zuniga gewesen. Die Neapolitaner, die aus den letzten acht Partien nur sieben Punkte holten, mussten Rang 3 an Udinese (2:0 gegen Genoa) abgeben. Auch Lazio Rom zog durch das 2:0 in Bergamo vorbei.

Cagliari - Juventus Turin 0:2 (0:1)
20'000 Zuschauer (in Triest).
Tore: 6. Vucinic 0:1. 74. Canini (Eigentor) 0:2.
Bemerkungen: Lichtteiner bei Juventus nach 23 Minuten verletzt ausgeschieden und mit Halskrause auf Bahre vom Platz getragen.

Inter Mailand - AC Milan 4:2 (1:1)
80'000 Zuschauer.
Tore: 14. Milito 1:0. 44. Ibrahimovic (Foulpenalty) 1:1. 46. Ibrahimovic 1:2. 52. Milito 2:2. 79. Milito (Handspenalty) 3:2. 87. Maicon 4:2.

Siena - Parma 0:2 (0:0)
8644 Zuschauer.
Tore: 67. Giovinco 0:1. 92. Floccari 0:2.
Bemerkung: Parma ohne Feltscher (Ersatz).

Atalanta Bergamo - Lazio Rom 0:2 (0:1)
6'635 Zuschauer.
Tore: 35. Kozak 0:1. 91. Cana 0:2.
Bemerkung: 81. Rote Karte gegen Stendardo (Atalanta/Reklamieren).

Bologna - Napoli 2:0 (1:0)
26'647 Zuschauer.
Tore: 17. Diamanti 1:0. 64. Rubin 2:0.
Bemerkungen: Bei Napoli ab 67. Dzemaili (verwarnt) für Inler. 89. Rote Karte gegen Dzemaili und Morleo (Bologna) wegen Unsportlichkeit.

Novara - Cesena 3:0 (1:0)
8000 Zuschauer.
Tore: 29. Rigoni (Foulpenalty) 1:0. 67. Rigoni (Handspenalty) 2:0. 85. Rigoni 3:0.
Bemerkungen: Novara mit Morganella (verwarnt), Cesena mit Von Bergen.

Palermo - Chievo 4:4 (2:2)
22'617 Zuschauer.
Tore: 10. Miccoli (Foulpenalty) 1:0. 19. Miccoli 2:0. 27. Pellissier 2:1. 30. Urbe 2:2. 46. Luciano 2:3. 72. Pellissier 2:4. 74. Miccoli 3:4. 89. Silvestre 4:4.
Bemerkungen: Chievo ohne Facchinetti (nicht im Aufgebot).

Udinese - Genoa 2:0 (1:0)
19'000 Zuschauer.
Tore: 30. Di Natale 1:0. 66. Floro Flores 2:0.
Bemerkungen: Udinese ab 73. mit Fernandes, ohne Abdi (nicht im Aufgebot). 29. Gelb-rote Karte gegen Kucka (Genoa/Foul). 38. Rote Karte gegen Palacio (Genoa/SR-Beleidigung).

Serie A

Datum Spiel Resultat
10.02.17  Napoli - Genoa 2:0
11.02.17  Fiorentina - Udinese 3:0
12.02.17  Crotone - AS Roma 0:2
12.02.17  Inter Mailand - Empoli 2:0
12.02.17  Palermo - Atalanta Bergamo 1:3
12.02.17  Sassuolo - Chievo Verona 1:3
12.02.17  Torino - Pescara 5:3
12.02.17  Sampdoria Genua - Bologna 3:1
12.02.17  Cagliari - Juventus Turin 0:2
13.02.17  Lazio Rom - AC Milan 1:1
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Juventus Turin 24 20 0 4 49 : 16 60
2. AS Roma 24 17 2 5 50 : 21 53

3. Napoli 24 15 6 3 57 : 26 51

4. Atalanta Bergamo 24 14 3 7 39 : 26 45
5. Inter Mailand 24 14 3 7 39 : 24 45

6. Lazio Rom 24 13 5 6 42 : 28 44
7. AC Milan 24 12 5 7 34 : 28 41
8. Fiorentina 24 11 7 6 41 : 33 40
9. Torino 24 9 8 7 45 : 36 35
10. Sampdoria Genua 24 9 6 9 29 : 30 33
11. Chievo Verona 24 9 5 10 25 : 31 32
12. Udinese 24 8 5 11 27 : 32 29
13. Bologna 24 7 6 11 23 : 37 27
14. Cagliari 24 8 3 13 32 : 50 27
15. Sassuolo 24 8 3 13 33 : 40 27
16. Genoa 24 6 7 11 27 : 35 25
17. Empoli 24 5 7 12 14 : 33 22

18. Palermo 24 3 5 16 20 : 45 14
19. Crotone 24 3 4 17 20 : 42 13
20. Pescara 24 1 6 17 22 : 55 9

(als/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sebastian Kehl am 06.05.2012 23:28 Report Diesen Beitrag melden

    Abwarten

    Bei Juve weis man nie ob sie ehrlich gewonnen haben. die Liga scheint aber auch ein sehr schwaches niveau vorzuweisen, von der 2 Liga zum Meistertitel in wie vielen JAhren?

    einklappen einklappen
  • Saru P am 07.05.2012 03:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Campioni d'Italia!

    Endlich wieder Meister! Die alte Dame ist zurück, nun können wir einen dritten Goldstern auf der Brust aufkleben und im Herzen tragen, 30 Meistertitel auf dem Platz! Und bald hoffentlich dazu der erste Silberstern (falls Juve das Cupfinale gewinnen sollte, sind es 10, also ein Silberstern) Sempre e solo forza Juventus, storia di un grande amore! Bravo Lichtsteiner, Top-Spieler

    einklappen einklappen
  • M. G. am 06.05.2012 23:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Endlich. Der Verein hat sich diesen Erfolg verdient. Hut ab, immernoch ohne Niederlage. FORZA JUVE!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michel Del Tetto am 07.05.2012 07:28 Report Diesen Beitrag melden

    Auguri Lichtsteiner

    Lichtsteiner ist mit Juve verdient Meister geworden. Er hat in den vielen Jahren in Italien wirklich viel gelernt und ist inzwischen ein sehr guter Spieler geworden. Kompliment!

  • Saru P am 07.05.2012 03:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Campioni d'Italia!

    Endlich wieder Meister! Die alte Dame ist zurück, nun können wir einen dritten Goldstern auf der Brust aufkleben und im Herzen tragen, 30 Meistertitel auf dem Platz! Und bald hoffentlich dazu der erste Silberstern (falls Juve das Cupfinale gewinnen sollte, sind es 10, also ein Silberstern) Sempre e solo forza Juventus, storia di un grande amore! Bravo Lichtsteiner, Top-Spieler

    • PEp am 07.05.2012 09:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Pep

      Du meinst 28?:) Typisch juve fans haben keine ahnung haha. IHR HABT NUR 28 gewonnen, ihr betrüger. Und von den 28 sind wahrscheinlich 20 gekauft :D:D Tor von muntari nicht anerkannt worden und x-mal abseitspositionen wenn das nicht gekauft ist, weiss ich selber nicht

    • Patrick P. am 07.05.2012 13:10 Report Diesen Beitrag melden

      INTER

      genau so ist das auch... von den 28 gewonnen, sind mind. 8 weitere abzuziehen... Total Meisterschaften Juve 20!!! man sieht es ja i der CL.. wieviele hat juve gewonne?? 2!

    einklappen einklappen
  • Anti-juve3 am 07.05.2012 00:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anti-Juve

    Haha, gekaufte meisterschaft standard bei juve :) Ps, kein milan fan ;)

  • Marco am 07.05.2012 00:07 Report Diesen Beitrag melden

    Lichtsteiner feiert bereits

    Antonio Conte, Juves Trainer, hat soeben im italienischen TV bestätigt, dass es Lichtsteiner gut geht und er bereits den Meistertitel mitfeiert.

  • Sebastian Kehl am 06.05.2012 23:28 Report Diesen Beitrag melden

    Abwarten

    Bei Juve weis man nie ob sie ehrlich gewonnen haben. die Liga scheint aber auch ein sehr schwaches niveau vorzuweisen, von der 2 Liga zum Meistertitel in wie vielen JAhren?

    • fritz am 07.05.2012 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Was?

      du hast wahrscheinlich das derby nicht geschaut oder? 1 penalty geschenkt und ein intergoal nicht gegeben.

    einklappen einklappen