Premier League

21. April 2019 20:07; Akt: 21.04.2019 20:08 Print

Liverpool träumt weiter vom Titel

Nach dem 2:0 beim abstiegsgefährdeten Cardiff City liegt das Team von Jürgen Klopp wieder zwei Punkte vor Manchester City.

storybild

Jürgen Klopp: Trinkt er schon bald auf die Meisterschaft? (Bild: Keystone/Fernando Veludo)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es wäre der erste Meistertitel für Liverpool seit 1990. Doch vor den letzten Wochen liegen die Vorteile trotzdem bei Manchester City. Der Titelverteidiger hat ein Spiel weniger ausgetragen als Liverpool, das nur noch drei Runden zu absolvieren hat.

Nicht die gewohnten Matchwinner – Shaqiri ohne Einsatz

In Cardiff sorgten für einmal nicht die Top-Offensivkräfte Liverpools wie Mohamed Salah oder Sadio Mané für die Entscheidung. Das wegweisende 1:0 erzielte der defensive Mittelfeldspieler Georginio Wijnaldum in der 58. Minute mit einer Direktabnahme nach einem unerwartet flach getretenen Corner. Das beruhigende zweite Tor schoss der eingewechselte James Milner neun Minuten vor dem Ende.

Xherdan Shaqiri kam ein weiteres Mal nicht zum Einsatz. In den letzten zehn Pflichtspielen stand der Schweizer nur einmal auf dem Platz - für eine Minute in der Nachspielzeit beim Heimsieg vor Wochenfrist gegen Chelsea.

Bittere Niederlagen für Arsenal und Manchester United

Im Kampf um die letzten zwei Champions-League-Plätze erlitten Arsenal und Manchester United bittere Niederlagen. Die Londoner unterlagen drei Tage nach dem souveränen Auftritt in der Europa League in Neapel im Heimspiel gegen Crystal Palace 2:3. Ohne den an der Hüfte verletzten Granit Xhaka kassierte Arsenal die zweite Niederlage in den letzten drei Meisterschaftsspielen.

Weil aber Manchester United bei Everton gleich mit 0:4 unterging und die höchste Niederlage der Saison kassierte, ist Arsenal noch immer auf Platz 4 klassiert. Für Manchester United war es die sechste Niederlage aus den letzten acht Pflichtspielen.

Everton - Manchester United 4:0 (2:0). - 39'395 Zuschauer. - Tore: 13. Richarlison 1:0. 28. Sigurdsson 2:0. 56. Digne 3:0. 64. Walcott 4:0.

Cardiff City - Liverpool 0:2 (0:0). - 33'082 Zuschauer. - Tore: 57. Wijnaldum 0:1. 81. Milner 0:2. - Bemerkung: Liverpool ohne Shaqiri (Ersatz).

Arsenal - Crystal Palace 2:3 (0:1). - 59'929 Zuschauer. - Tore: 17. Benteke 0:1. 47. Özil 1:1. 61. Zaha 1:2. 69. McArthur 1:3. 77. Aubameyang 2:3. - Bemerkungen: Arsenal ohne Xhaka (verletzt) und Lichtsteiner (nicht im Aufgebot).

Rangliste:1. Liverpool 35/88 (79:20). 2. Manchester City 34/86 (87:22). 3. Tottenham Hotspur 34/67 (64:35). 4. Arsenal 34/66 (68:43). 5. Chelsea 34/66 (57:36). 6. Manchester United 34/64 (63:48). 7. Watford 34/49 (49:49). 8. Everton 35/49 (50:44). 9. Wolverhampton 34/48 (41:42). 10. Leicester City 35/48 (48:47). 11. West Ham United 35/43 (44:54). 12. Crystal Palace 35/42 (43:48). 13. Newcastle United 35/41 (35:44). 14. Bournemouth 35/41 (49:62). 15. Burnley 34/39 (42:60). 16. Southampton 34/36 (40:57). 17. Brighton & Hove Albion 34/34 (32:53). 18. Cardiff City 35/31 (30:65). 19. Fulham 35/23 (33:76). 20. Huddersfield Town 35/14 (20:69).

Fussball

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fred@züri am 21.04.2019 20:57 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich

    Unverständlich! Warum muss immer Shaqiri erwähnt werden wenn Liverpool spielt, obwohl er keine Rolle im Team spielt?

    einklappen einklappen
  • Barns am 21.04.2019 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffen darf man

    Wenn ich daran denke, dass genau dieses Everton, evtl. Liverpool um den Sieg in der Liga gebracht haben. Hoffen wir auf ein gutes Spiel von Manu gege City. :)

    einklappen einklappen
  • Roli1966 am 21.04.2019 17:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    freut mich

    haben die Millionarios aufs Dach bekommen... ohh

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hotwith am 24.04.2019 12:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nützt nix

    wenn city restlichen gewinnt.

  • Scherizer Fussball Fan am 23.04.2019 01:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiz

    Mit Liverpool wird dem Marc Libner und dem Xerdan Shakiri immer eine gute Platform geboten. Sie streiten sich wunderbar. Hopp Xerdan Hopp Liverpool.....

  • Apemantus am 22.04.2019 21:45 Report Diesen Beitrag melden

    Never mind FFP...

    Wenn Liverpool den Titel holt und Man City leer ausginge, wäre das so, als ob ein ungedopter Radfahrer gegen Lance Armstrong die Tour de France gewinnt: ein Wunder.

  • Youn'gun am 22.04.2019 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seine grosse Erfahrung

    Ich denke Sh. wird seine Laufbahn bei Recaro Sportsitzen weiterführen.

  • Peter Meier am 22.04.2019 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deutschland rules

    Was habt ihr Schweizer denn immer mit diesem Shaqiri. Das war schon in der Bundesliga eine Pfeife und in England erst recht. Ist aber wohl der beste Fussballer der Schweiz. Das sagt viel über den Schweizer Fussball. Die größte Liga ist und bleibt die Bundesliga. Schweizer Liga nicht mal auf Drittliganiveau.

    • Franz B am 22.04.2019 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Meier

      Du sprichst mir aus dem Herzen. Die haben nur wegen der Balkanesen ein gutes Team. Und diese goldene Generation neigt sich dem Ende zu, ohne dass die Eidgenossen auch nur annähernd was gerissen haben.

    • Peter Meier am 22.04.2019 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Franz B

      Von Eidgenossen kann ja in diesem Balkanteam keine Rede sein. Ohne die Balkanesen wäre die Schweiz auf dem Level der Faröer oder Lichtenstein.

    • dazdilly am 22.04.2019 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Meier

      Grösste liga die bundesliga. Haha danke für den lacher

    • Torjäger am 22.04.2019 21:50 Report Diesen Beitrag melden

      Bundeslige..?

      Es geht nicht darum, wer die grösste Liga (= im Stadion anwesende), sondern wer die beste Liga stellt. Und da ist Deutschland nur unmerklich weniger weit davon entfernt als die Schweiz. Abgesehen davon interessiert die Bundesliga ausserhalb der deutschsprachigen Ländern sowieso keinen.

    • Hennry am 23.04.2019 01:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mark Libner

      Ja Türkilmaz ist ein typisches Schweizergeschlecht umd Libner kenne ich nur aus Deutschland. Da bist du ja voll auf dem laufenden. Willst wohl die Schweiz spalten.

    • Mark Libner am 23.04.2019 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Hennry

      Es geht ja nicht darum, ob jemand einen Schweizer Namen hat, sondern um das Gedankengut. Türkylmaz hatte sich mit der Schweiz identifiziert. Andere identifizieren sich eben mit Anderem. Dies ist der feine, aber wichtige Unterschied.

    einklappen einklappen