Bundesliga

05. Mai 2012 17:34; Akt: 05.05.2012 18:26 Print

Köln steigt ab, Hertha in der Relegation

Nach Kaiserslautern hat es auch den 1. FC Köln erwischt: Abstieg in die 2. Bundesliga. Hertha Berlin darf derweil in der Relegation um den Ligaerhalt kämpfen.

storybild

Aus, vorbei: Köln steigt ab. (Bild: Keystone/AP)

Fehler gesehen?

Der 1. FC Köln ist der grosse Verlierer im Abstiegskrimi und muss zum fünften Mal den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten. In der letzten Runde unterlagen die Geissböcke Bayern München 1:4 und wurden von Hertha Berlin noch vom 16. Platz verdrängt. Die Berliner nutzten mit dem 3:1 gegen Hoffenheim ihre letzte Chance und dürfen trotz einer desaströsen Rückrunde in der Relegation gegen den Dritten der 2. Liga noch um den Ligaerhalt spielen. Änis Ben-Hatira war mit seinen zwei Toren Berliner Held.

Den 7. Rang und den damit letzten freien Platz in der Europa League sicherte sich Hannover 96 mit einem 2:1 gegen Absteiger und Tabellenschlusslicht Kaiserslautern. Ein Eigentor von Alexander Bugera (38.) und ein Treffer von Didier Ya Konan (71.) ebneten den Niedersachsen den erneuten Weg nach Europa. Auch an der Europa League nehmen Stuttgart (3:2 gegen Wolfsburg), Hannover sowie Bayer Leverkusen teil. Beim Abschied von Michael Ballack gewann Leverkusen durch drei Tore von Stefan Kiessling (7./31./89) und einen Treffer von Andre Schürrle (77.) 4:1 gegen Nürnberg, sicherte sich Platz fünf und kann somit direkt in der Gruppenphase der Europa League starten.

Dortmund erhält die «hässlichste Salatschüssel

Festtagsstimmung herrschte in Dortmund. Der BVB bekam zum zweiten Mal nacheinander die Meisterschale überreicht. Zuvor hatte die Borussia beim 4:0 gegen den SC Freiburg durch Tore von Jakub Blaszczykowski (5./39.) und Robert Lewandowski (20./26.) wahrlich meisterlich agiert. Nach 29 Spielen ohne Niederlage steht mit 81 Punkten ein weiterer Rekord in den Bundesliga-Annalen.

Torschützenkönig wurde erstmals Klaas-Jan Huntelaar. Der Holländer erzielte beim 3:2-Sieg Schalkes gegen Werder Bremen zwei Tore.

Borussia Dortmund - Freiburg 4:0 (4:0).
80'720 Zuschauer (ausverkauft).
Tore: 5. Blaszczykowski 1:0. 20. Lewandowski 2:0. 27. Lewandowski 3:0. 39. Blaszczykowski 4:0.
Bemerkung: Freiburg ohne Ferati (nicht im Aufgebot).

Nürnberg - Bayer Leverkusen 1:4 (0:2).
48'548 Zuschauer (ausverkauft).
Tore: 6. Kiessling 0:1. 32. Kiessling 0:2. 58. Mak 1:2. 77. Schürrle 1:3. 89. Kiessling 1:4.
Bemerkung: Nürnberg mit Bunjaku (ab 46.), ohne Klose (nicht im Aufgebot), Leverkusen mit Barnetta (ab 52.) und Derdiyok (ab 89.).

1. FC Köln - Bayern München 1:4 (0:1).
50'000 Zuschauer (ausverkauft).
Tore: 34. Müller 0:1. 52. Geromel (Eigentor) 0:2. 54. Robben 0:3. 63. Novakovic 1:3. 85. Müller 1:4.

Mainz - Borussia Mönchengladbach 0:3 (0:1).
34'000 Zuschauer (ausverkauft).
Tore: 31. Reus 0:1. 61. Reus 0:2. 69. De Camargo 0:3.
Bemerkung: Mainz ohne Gavranovic (nicht im Aufgebot).

Werder Bremen - Schalke 2:3 (1:1).
42'100 Zuschauer (ausverkauft).
Tore: 30. Draxler 0:1. 41. Pizarro (Foulpenalty) 1:1. 65. Huntelaar 1:2. 74. Huntelaar 1:3. 82. Pizarro 2:3.
Bemerkung: Werder Bremen ohne Affolter (nicht im Aufgebot).

Augsburg - Hamburger SV 1:0 (1:0).
30'660 Zuschauer (ausverkauft).
Tor: 34. Koo 1:0.

Hannover - Kaiserslautern 2:1 (1:1).
49'000 Zuschauer (ausverkauft). -
Tore: 7. De Wit 0:1. 38. Bugera (Eigentor) 1:1. 71. Ya Konan 2:1.
Bemerkung: Hannover mit Eggimann.

Hertha Berlin - Hoffenheim 3:1 (1:0).
51'837 Zuschauer.
Tore: 14. Ben-Hatira 1:0. 78. Ben-Hatira 2:0. 85. Compper 2:1. 92. Raffael 3:1.
Bemerkungen: Hertha ohne Lustenberger (nicht im Aufgebot). 42. Gelb-Rote Karte gegen Babel (Hoffenheim) wegen einer Unsportlichkeit.

VfB Stuttgart - Wolfsburg 3:2 (0:1). 58'500 Zuschauer.
Tore: 28. Helmes 0:1. 60. Russ 0:2. 73. Cacau 1:2. 77. Maza 2:2. 79. Traoré 3:2.
Bemerkung: Wolfsburg mit Benaglio und Rodriguez.

1. Bundesliga

Datum Spiel Resultat
10.02.17  Mainz 05 - Augsburg 2:0
11.02.17  Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt 3:0
11.02.17  Ingolstadt - Bayern München 0:2
11.02.17  Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 0:1
11.02.17  Darmstadt - Borussia Dortmund 2:1
11.02.17  RB Leipzig - Hamburger SV 0:3
11.02.17  Schalke 04 - Hertha Berlin 2:0
12.02.17  Wolfsburg - Hoffenheim 2:1
12.02.17  SC Freiburg - 1. FC Köln 2:1
R Mannschaft Sp S U N G : E P
1. Bayern München 20 15 4 1 45 : 12 49
2. RB Leipzig 20 13 3 4 36 : 20 42
3. Eintracht Frankfurt 20 10 5 5 25 : 18 35

4. Borussia Dortmund 20 9 7 4 40 : 23 34

5. Hoffenheim 20 8 10 2 36 : 21 34
6. Hertha Berlin 20 10 3 7 27 : 23 33

7. 1. FC Köln 20 8 8 4 29 : 18 32
8. SC Freiburg 20 9 2 9 26 : 34 29
9. Bayer Leverkusen 20 8 3 9 31 : 29 27
10. Borussia Mönchengladbach 20 7 5 8 22 : 27 26
11. Schalke 04 20 7 4 9 24 : 21 25
12. Mainz 05 20 7 4 9 29 : 35 25
13. Augsburg 20 6 6 8 18 : 24 24
14. Wolfsburg 20 6 4 10 19 : 28 22
15. Hamburger SV 20 5 4 11 19 : 35 19

16. Werder Bremen 20 4 4 12 24 : 42 16

17. Ingolstadt 20 4 3 13 17 : 32 15
18. Darmstadt 20 3 3 14 14 : 39 12

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alex F. am 05.05.2012 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Leistung

    Haha Wolfsburg. 3 Tore, innert 6 Minuten kassiert. Europa League Quali futsch. Da haben Benaglio und Rodriguez ganze Arbeit geleistet.

  • Cilek Ali am 05.05.2012 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu schwach für uns...

    FC Bayern München!

    einklappen einklappen
  • Bsc am 05.05.2012 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klassenerhalt

    Hertha bleibt oben!! Relegation packen und fertig!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Alex F. am 05.05.2012 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    Starke Leistung

    Haha Wolfsburg. 3 Tore, innert 6 Minuten kassiert. Europa League Quali futsch. Da haben Benaglio und Rodriguez ganze Arbeit geleistet.

  • Bsc am 05.05.2012 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klassenerhalt

    Hertha bleibt oben!! Relegation packen und fertig!

  • Cilek Ali am 05.05.2012 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu schwach für uns...

    FC Bayern München!

    • Kritiker am 05.05.2012 18:45 Report Diesen Beitrag melden

      Meistertitel

      Dafür ist der FC Bayern München zu schwach um Meister zu werden. Schade für den FC, wobei man mit so einer Saison natürlich nicht von einem unverdienten Abstieg sprechen kann.

    • s.imon17 am 05.05.2012 23:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      .. CL

      aber zu stark für die champions league ? :)

    einklappen einklappen