EM-Qualifikation

30. März 2011 09:47; Akt: 30.03.2011 10:11 Print

Kuyt schiesst Ungarn mit Heber ab

Holland bekundete beim 5:3-Sieg in der EM-Qualifikation gegen Ungarn Mühe. Dirk Kuyt erlöste die «Elftal» mit zwei Treffern. Sein zweites Tor ist besonders sehenswert.

Dirk Kuyt schiesst Ungarn mit einem Heber ab. (Video: tvgolo.com)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Holländern lief es für einmal nicht wie geschmiert. Kurz nach der Pause geriet der letztjährige WM-Finalist gegen Ungarn 1:2 in Rückstand. Das Team von Trainer Bert van Marwijk war gefordert. In der 72. Minute hatte die «Elftal» die Partie wieder gedreht und lag 3:2 in Führung. Nur zwei Minuten später konnten die Ungaren aber ausgleichen, Holland war wieder von der Siegerstrasse abgekommen.

Dann kam der grosse Auftritt von Dirk Kuyt. Der Stürmer erzielte die letzten beiden Tore zum 5:3-Sieg. Beim letzten Treffer zeigte der 30-Jährige besonders viel Ballgefühl. Aus rund 20 Metern hob er den Ball über Ungarns Goalie Marton Fülöp, der etwas zu weit vor seinem Tor stand, ins Lattenkreuz. Kuyt liess sich für sein Traumtor feiern und Holland jubelte über den sechsten Sieg im sechsten Spiel der EM-Qualifikation.

(heg)