Kunstschuss

05. März 2015 17:32; Akt: 05.03.2015 17:36 Print

Larsson junior hat das Goalgetter-Gen geerbt

Solche Tore provozieren Vergleiche mit dem Vater: Jordan Larsson, Sohn von Fussball-Legende Henrik Larsson, sorgt mit einem tollen Schlenzer für Aufsehen.

Jordan Larsson, Sohn der schwedischen Fussball-Legende Henrik Larsson, verzückt mit einem Kunstschuss. (Quelle: Youtube/Footy-Goals.com)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Er gehört zu den ganz Grossen in der schwedischen Fussballgeschichte. 106 Länderspiele hat Goalgetter Henrik Larsson für seine Heimat bestritten (37 Treffer), Tore am Laufmeter unter anderem für Feyenoord Rotterdam, Celtic Glasgow und Barcelona geschossen, ehe er seine Karriere in Helsingborg ausklingen liess. Inzwischen ist der 43-Jährige in seiner Geburtsstadt – ganz nach englischem Vorbild – als Trainer und Manager angestellt. Unter ihm spielt ein Talent mit gleichem Nachnamen: Jordan Larsson.

Der aufstrebende Stürmer ist 17 und der Sohn des Trainers. Keine Frage, er wird noch manchen Vergleich mit seinem berühmten Vater über sich ergehen lassen müssen, zumal er auf der gleichen Position spielt – und erst recht, wenn er Tore fabriziert wie beim 2:2 im Cup-Gruppenspiel gegen Syrianska. In der 6. Minute schlenzt Larsson junior den Ball nach einer gekonnten Drehung mit links aus gut 18 Metern Richtung Tor, wo er via Latte einschlägt. Das 1:0, ein Genuss.

(kai)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eddi Tuvali am 05.03.2015 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    ManUtd

    HR war auch noch, wenn auch nur kurz ausgeliehen, bei Manchester United. Auch dort schoss er seine Tore :)

  • Mamma Moll am 05.03.2015 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    King

    Der junge Larsson har einen extrem coolen Vater :-)

  • Roli Meier am 05.03.2015 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Legend

    Celtic wartet schon auf ihn. Big Henke=Legend

Die neusten Leser-Kommentare

  • asöjkldf am 06.03.2015 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Nur links

    Wenn er denn Ball auch so gut mit seinem Rechten Fuss beherscht sehe ich Talent

    • hiob am 06.03.2015 08:48 Report Diesen Beitrag melden

      was ist talent

      wirklich? wenn er also ein ähnliches tor mit rechts schiesst, erst dann hat er talent? sie müssen ein echter experte sein! danke für diese begebenheit.

    einklappen einklappen
  • Roli Meier am 05.03.2015 19:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Legend

    Celtic wartet schon auf ihn. Big Henke=Legend

  • adi am 05.03.2015 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich denke

    da sollte der fcl mal anklopfen.und ihn dann teuer verkauffen.oder mal ausleihen.

    • Phil am 05.03.2015 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nein

      Ich denke für die Challenge League ist er doch schon ein bisschen zu gut!

    • zoe am 05.03.2015 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      der FCB kann Larsson gut gebrauchen

      vergisses, der gehört zum FCB, da ist der FCB schneller und besser für seine perfekte Ausbildung,

    • Brate am 06.03.2015 07:55 Report Diesen Beitrag melden

      FCB Bankjugend

      In Basel lernt er höchstens wie man richtig die Bank wärmt!

    einklappen einklappen
  • Mamma Moll am 05.03.2015 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    King

    Der junge Larsson har einen extrem coolen Vater :-)

  • Hugo Sanchez am 05.03.2015 18:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gefühl im Fuss

    Wenn man sieht, was Profi-Fussballer teilweise für Bälle ver-"schlagen" (obwohl sie ihr Leben lang nichts anderes gemacht haben), so weiss ich nicht, ob man bei solch einem Tor von Glück sprechen kann. Soviel Ballgefühl wünschte ich mir bei manch einem Profi auch... zumal das Tor wirklich RIESIG ist und man wahrscheinlich oftmals erfolgreicher wäre, wenn man mit Gefühl und Köpfchen... und nicht immer mit der Brechstange schiessen würde. Denn bei solchen kopflosen abschlüssen spreche ich schon eher von Glück, wenn da mal ein Ball reinfällt und nicht im 3 Rang oder 20m neben dem Tor landet...