DFB-Pokal

25. Mai 2019 22:07; Akt: 25.05.2019 23:20 Print

Lewandowski und Neuer führen Bayern zu Pokalsieg

Neuer hexte, Lewandowski traf doppelt: Bayern München gewinnt den DFB-Pokalfinal gegen Leipzig 3:0.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bayern München gewinnt zum 19. Mal den deutschen Cup. Der Meister setzt sich im Final in Berlin gegen RB Leipzig mit 3:0 durch. Für Bayern München endete eine zwischenzeitlich mühevolle Saison mit dem doppelten Triumph. Eine Woche nach der Meisterschaft sicherte sich die Mannschaft von Niko Kovac auch den Cup, der im letzten Jahr im Final gegen die - von Kovac betreute - Eintracht Frankfurt überraschend verloren gegangen war.

Diesmal waren die Münchner und insbesondere Robert Lewandowski nicht zu stoppen. Der Pole brachte mit seinem Tor in der 29. Minute sein Team auf Kurs und machte in der 85. Minute mit dem 3:0 alles klar. Beide Treffer waren bemerkenswert. Den ersten erzielte der Stürmer nach einer Flanke von David Alaba mit dem Kopf im Fallen und mit Rücklage, den zweiten nach einem Solo mit einem intelligenten Abschluss. Auch das 2:0 von Kingsley Coman eine knappe Viertelstunde vor Schluss war sehenswert.

RB Leipzig bestritt seinen ersten Cupfinal und hatte den ersten Titel seiner noch jungen Vereinsgeschichte im Visier. Der Aussenseiter gab immer wieder mal den Ton an, scheiterte aber in den entscheidenden Momenten an Bayerns Goalie Manuel Neuer. Dieser zeigte nach über einmonatiger verletzungsbedingter Absenz eine starke Leistung. In der 11. Minute verhinderte er mit einem Reflex das 0:1 von Yussuf Poulsen und in der 48. Minute stoppte er Emil Forsberg im 1:1-Duell.

Happy-End auch für Neuer

Wie Bayern München im Allgemeinen war auch Neuer im Speziellen in der laufenden Saison wiederholt in die Kritik geraten. Nun gab es für den Goalie und den Serienmeister ein Happy-End. Franck Ribéry Arjen Robben und Rafinha bekamen in den letzten Wochen den verdienten, pokalreichen Abschied, währenddessen der Abgang von Trainer Kovac unwahrscheinlicher geworden ist.

Der Cupsieg ist nämlich nicht zuletzt der Triumph von Kovac. Der Kroate schaffte bislang Unerreichtes: Er gewann als erster Trainer mit zwei verschiedenen Vereinen in zwei aufeinanderfolgenden Jahren den deutschen Cup. Und er holte als Erster sowohl als Spieler als auch als Trainer mit Bayern München das Double. Für den Vorzeige-Klub ist es schon das elfte Double, das neunte in den letzten 20 Jahren.

Kurztelegramm:

Leipzig - Bayern München 0:3(0:1). - 74'322 Zuschauer (in Berlin). - Tore: 29. Lewandowski 0:1. 78. Coman 0:2. 85. Lewandowski 0:3. - Bemerkungen: Leipzig ohne Mvogo (Ersatz).

Fussball

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alexis am 25.05.2019 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Frisur;-)

    Ich habe den Artikel nur angeklickt, in der Hoffnung das Titelfoto in der Fotoserie näher betrachten zu können. Bin aso enttäuscht!

    einklappen einklappen
  • Rob am 25.05.2019 23:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    FC Bayern München

    Freut mich echt für Kovac!!! War irgendwie 5 Wahl als Trainer im letzten Jahr, musste sich gegen die Stars durchkämpfen, welche ständig am jammern waren, hat in dieser Saison angefangen, die Mannschaft zu ändern, zu verjüngen und holt schlussendlich das Double!! Auch musste er sich ständig anhören, wie ein neuer Trainer dann kommen wird und trotzdem behält er die Ruhe und macht das Ding!!! Mia san Mia!!!

  • Roger am 25.05.2019 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bayern 4 Number One

    Einfach ein Klasse Spiel von beiden Mannschaften mit dem verdienten Sieger am Schluss

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arian am 26.05.2019 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fussball

    Die Fussball Szene ist ja berüchtigt für ihre exzessive Homophobie, insbesondere die der Fans, aber in keiner Sportart findet nach einem Sieg soviel Körperkontakt statt und diese ganze rumstripperei, allzu freizügig sollte Mann nicht übers Spielfeld gehen.

    • Analyst am 26.05.2019 21:19 Report Diesen Beitrag melden

      Komische Einstellung zum Körper

      Geh bloß nicht in die Badi,da gibts haufenweise Männef mit nacktem Oberkörper.

    einklappen einklappen
  • Swissman73 am 26.05.2019 15:19 Report Diesen Beitrag melden

    Schöne Ferien !

    Ende Gut. Alles Gut. Kovac hat geliefert. Bayern hat geliefert. Die Konkurrenz ist einmal mehr am Unvermögen gescheitert. Neuer ist immer noch der beste Keeper der Welt, Lewy der beste Stürmer der Welt. Dazwischen hat es auch noch unglaublich viel Weltklasse und es wird noch besser auf die neue Saison. Danke Bayern! Mia San Mia

    • Tschütteler am 26.05.2019 19:23 Report Diesen Beitrag melden

      Doch nicht ganz Weltklasse?

      "Neuer ist immer noch der beste Keeper der Welt, Lewy der beste Stürmer der Welt. Dazwischen hat es auch noch unglaublich viel Weltklasse...": Und trotzdem reicht es nicht für Europas Spitze im Klubfussball ;o).

    • Thomas Keusch am 26.05.2019 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Tschütteler

      Bayern gehört nicht zu den besten Mannschaften? Bleib beim schlitteln , du tschütteler.

    • Swissman73 am 27.05.2019 19:48 Report Diesen Beitrag melden

      @Tschütteler

      Ja da hast Du leider Recht. Aber das liegt am Geld. Dafür wirtschaftet kein Verein besser als Bayern, unter diesen Umständen. Wenigstens da sind sie Spitze, nicht nur in Europa, auf der Welt. England hat halt einiges mehr an TV Geld zur Verfügung. Aber: Wenn in der Bundesliga mal die unsinnige 50+1 Regel fällt, kann man wieder mithalten. Aber mithalten können Sie auch so, sonst wären sie nicht seit Jahrzehnten in den Top Ten von Europa. Mach Dir keine Sorgen, Bayern holt sich auch so mal wieder den Henkelpott. Denn: Mia San Mia

    einklappen einklappen
  • Stolz auf Deutschland am 26.05.2019 10:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Danke Kovac. So trainiert ein Weltklasse Trainer. Und nicht wie dieses Fondü beim BvB. Mia san Mia. Stolz auf Deutschland!

    • Roke11 am 26.05.2019 10:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Nun vergleich mal das kader der teams da sind millionen unterschied.

    • Jonenbach am 26.05.2019 10:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Was ist "deutsch " an Bayern München?

    • Wiewas am 26.05.2019 10:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Ok, ich kann problemlos nachvollziehen das man als FCBayern-Fan stolz auf den Pokalsieg ist, mag ich euch auch gönnen, auch und vor allem weil diesmal der Schiri nicht mitentscheidend war, Bayern hat es wirklich souverän selbst geschafft ! Den Satz,"stolz auf Deutschland" allerdings kann ich nicht so ganz nachvollziehen ?!

    • Stoltz auf BM BMFan am 26.05.2019 10:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      Die Tore macht nicht der Trainer!, es liegt am vermögen oder unvermögen der Spieler ob eine Manschaft Meister, Cupsieger, usw werden kann. Die BVB Spieler sollten sich mal an ihr Hirn gedanken machen, dass ihre Füsse oder Kopf den Ball ins Tor befördert....beim BVB hatte es keine durchschlagskräftige Spieler wie bei BM. Kovac hatte klar dass bessere Spielerkontingent und es wird auch in kommender Saison wahrscheinlich so sein.

    • Helvetier1291 am 26.05.2019 10:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jonenbach

      Neuer, Süle, Kimmich, Müller, Hummels, Gnarby, Goretzka, Boateng, Ulreich und noch einige mehr.

    • Karin am 26.05.2019 10:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jonenbach

      Kann ich dir sagen: Die Weltoffenheit, die man dort inzwischen gelernt hat - seit über 70 Jahren.

    • komischer kauz am 26.05.2019 10:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stolz auf Deutschland

      wenn YB schweizermeister wird bin ich auch stolz auf die schweiz.

    • racku kapic am 26.05.2019 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Roke11

      no way....kovac hat das wunder vollbracht und mit dem seit jahren schwächsten kader das double geholt. by the way als einziger der das als spieler wie auch coach geschafft hat!

    • Erkennender am 27.05.2019 06:17 Report Diesen Beitrag melden

      Souverän ist anders

      Wegen zwei Pünktchen mehr Meister zu sein ist alles andere als souverän. BM hat u.a. davon profitiert, das der BVB einen Aussetzer gegen Düsseldorf hatte. Nur wegen diesem einen Spiel sind sie nicht Meister geworden..

    • Daniello76 am 27.05.2019 07:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @racku kapic

      Ich weiss jetzt nicht ob ich dich richtig verstanden habe! Sonst sage ich Sammer Magath Heynkes Schaaf Beckenbauer

    • Swissman73 am 27.05.2019 19:58 Report Diesen Beitrag melden

      @Daniello76

      Du hast racku kapic nicht richtig verstanden. Er meinte das schwächste Bayern Kader seit Jahren. Das macht das Double von Kovac noch wertvoller. Weil, racku kapic hat recht. Nächste Saison gibts wieder einen Start Ziel Sieg, da wieder ein Topkader am Start ist. Rob und Rib sind weg, Boateng auch so gut wie. Also weniger Stress für den Trainer. Von den Trainern die Du aufzählst hat eigentlich nur Magath noch ein Wunder mit Wolfsburg vollbracht. Rehagel noch mit dem FCK damals. Und dann muss man schon weiter zurück blättern.. Glaub ich...

    einklappen einklappen
  • Bratwurst - Exberte am 26.05.2019 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratulation

    hei comiuniti tut mir leid das ich mich so lange nicht mer gemeldet habe. war on holidei. gratulstion an di baiern. leibzig gewint nächstes jar das duble. ein leibzig fen

    • Pajo am 26.05.2019 11:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bratwurst - Exberte

      Auf dich hat niemand gewartet!

    • Schwupps am 26.05.2019 11:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bratwurst - Exberte

      Sie hätten ruhig in den Ferien bleiben können!

    • Bratwurst - Exberte am 26.05.2019 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pajo

      doch es gab zuhause und am flughafen eine wilkomensparti. war ser schön

    einklappen einklappen
  • Sportfan am 26.05.2019 09:50 Report Diesen Beitrag melden

    Sympathien sind weiter im Norden

    Langweilig bis vorraussehbar... Leider hat BM wieder gewonnen. Im Verhältnis haben nur wenige ihnen das gegönnt. Wie muss es sein, nur von ca. 8% der Bevölkerung gefeiert zu werden?

    • miasanmia72 am 26.05.2019 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sportfan

      In diesem Jahr waren wohl alle für Bayern ...

    • Päuli am 26.05.2019 10:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sportfan

      Bei 18 Mannschaften in der BuLi ist das doch ziemlich ausgewogen.

    • Roke11 am 26.05.2019 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @miasanmia72

      Nein ich bestimmt nicht

    einklappen einklappen