Abgang von Stoke

11. Juli 2018 11:12; Akt: 11.07.2018 11:26 Print

Liverpool verhandelt wegen Shaqiri

Xherdan Shaqiri ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Club. Die Reds zeigen grosses Interesse am Schweizer Nationalspieler.

storybild

Schöne Aussichten: Die Reds zeigen grosses Interesse am Basler Nationalspieler. (3. Juli 2018) (Bild: Keystone/Laurent Gillieron)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Laut englischen Medienberichten nimmt der FC Liverpool mit Stoke City Verhandlungen über einen Transfer von Xherdan Shaqiri auf. Der Fakt, dass die Reds den Schweizer Internationalen wollen, ist nicht neu.

Bereits vor Wochen war gemunkelt worden, dass Liverpool ein Auge auf den 26-jährigen offensiven Mittelfeldspieler geworfen haben soll. Nun scheint sich die Sache zu konkretisieren. Wie englische Medien am Mittwoch berichteten, soll Liverpool bereit sein, dem Premier-League-Absteiger Stoke die Ausstiegsklausel von 13,5 Millionen Pfund zu überweisen. Für die Potters hat Shaqiri in 92 Spielen seit Sommer 2015 je 15 Tore und Assists erzielt. Seine letzte Saison war die bislang klar stärkste in der englischen Spitzenliga.


Stoke-Experte Peter Smith über den Basler.

Beim Champions-League-Finalisten dürfte vorgesehen sein, mit Shaqiris Verpflichtung die spektakulär gute Offensive mit Mohamed Salah (Topskorer der letzten Premier-League-Saison), Roberto Firmino und Sadio Mané zu entlasten. Liverpool hat sich als Vierter wiederum für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert, dazu stehen Partien in der Meisterschaft, im FA- und im Ligacup an.

Fussball

(fal/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Markus Büeler am 11.07.2018 12:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mbz

    da wartet wieder die ersatzbank! Liverpool ist eine Nummer zu gross für den überschätzten saquiri! Hauptsache die Kohle stimmt!

    einklappen einklappen
  • Drippler am 11.07.2018 11:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Flieg nicht zu hoch

    92 Spiele und nur 15 Tore. Das hört sich nach Ersatzbank bei Liverpool an.

    einklappen einklappen
  • Bayerin am 11.07.2018 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bayern2

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er bei den Reds viel Spielzeit bekäme, warum auch?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas A. am 11.07.2018 17:42 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Transfer von Liverpool

    XS ist ideal für Liverpool. Günstig zu haben gut integriert in der PL und Ersatzbankerprobt

  • KsAlb am 11.07.2018 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Gratuliere schon

    Am besten noch den Rücktritt von der Nati. Dieses Nörgeln von den eigenen Leute würde mir sowieso auf den S... gehen. Benehmen sich, als würdest du ihnen ihr hab und gut wegnehmen. Ausbildung hin oder her. Entweder hat man Talent oder man hat es nicht. Viel Glück wünsche ich!

  • Martin am 11.07.2018 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Der selbsternannte Leader..

    .. sollte bei Stoke bleiben und am sofortigen Wiederaufstieg mithelfen.

  • Herr Pater von Noster Live Tomate am 11.07.2018 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    Liverpool verhandelt wegen Shaqiri er soll nun 1 Milliarde schon wert sein

  • Lukas am 11.07.2018 15:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bälle

    Was will shaqiri in liverpool bälle einsammeln nach dem training